Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

was weder zu YaCy noch zum Thema Suchmaschinen gehört

Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

Beitragvon Low012 » Fr Feb 21, 2014 9:14 pm

Ich habe eine Android-App gebastelt, die es einfacher macht, URLs aus Texten (z.B. Mails) zu öffnen und die außerdem mehrere URLs gleichzeitig öffenen kann. Es reicht, wenn man den Link ungefähr markiert, die App sucht sich dann den Link oder die Links automatisch raus. Ist keine Raketentechnik, aber ich benutze die App jetzt schon ein paar Wochen und freue mich immer wieder drüber. :D

Die App gibt es hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.audioattack.openlink

Ich werde außerdem schauen, dass ich sie möglichst bald bei F-Droid unterbringen kann.

Quellcode gibts hier: https://gitorious.org/openlink/
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

Beitragvon Orbiter » Sa Feb 22, 2014 11:32 am

Hi Marc,
nette Idee, werde es mal ausprobieren, aber du hast das wichtigste vergessen, damit dieser Forumstopic ein wenig SEO zu dem Tool bekommt; den Namen: Easy Open Link!!

Wenn du es geschaft hast das bei F-Droid reinzubekommen dann schreibe mal kurz wie das geht, will das auch mal machen (können).
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

Beitragvon Low012 » Sa Feb 22, 2014 10:12 pm

So, bei F-Droid gibt es die App jetzt auch: https://f-droid.org/repository/browse/?fdid=de.audioattack.openlink

Um dort eine App anzumelden gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Man kann im Forum posten und hoffen, dass die App dann irgendwann aufgenommen wird: https://f-droid.org/forums/topic/read-this-before-posting/
2. Man clont das F-Droid-Repository bei Gitorious, erstellt eine entsprechende Metadaten-Datei für die App und stellt einen Merge-Request. Das geht relativ flott.

Ich habe zweimal die zweite Option benutzt und die App war jeweils nach ein paar Stunden online. Das zu clonende Repository ist https://gitorious.org/f-droid/fdroiddata/. Unter https://f-droid.org/manual/ gibt es eine Anleitung, die ich allerdings nicht komplett befolgt habe. Es gibt wohl irgendwo ein Skript, das ein Rumpf-Metadaten-Datei erzeugt, das ich aber nicht benutzt habe.

Ich habe mir einfach eine der Textdateien im Ordner "metadata" kopiert, umbenannt und so geändert, dass die für mich passt. Die Beschreibungen der einzelnen Sektionen in der Datei habe ich der o.g. Anleitung entnommen. Dann habe ich den Merge-Request gestellt. Beim ersten Mal gab es noch eine Rückfrage, beim zweiten Mal hat jemand vom F-Droid noch eine kleine Korrektut vorgenommen und dann meinen Vorschlag übernommen.

Du kannst es ja einfach mal probieren und wenn du nicht weiter kommst, kann ich ja mal schauen, ob ich helfen kann.

Voraussetzung ist auf jeden Fall, dass die Software unter einer Open-Source-Lizenz steht und der Quellcode in einem öffentlich zugänglichen Repository verwaltet wird.(https://f-droid.org/wiki/page/Inclusion_Policy)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

Beitragvon Orbiter » So Feb 23, 2014 12:08 am

ui, danke, das wirkt gar nicht so kompliziert...
macht Lust das mal auszuprobieren!
Noch eine Frage: wer hostet dann die app, also das apk? du selbst?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Werbung: Android App für Wurstfinger-Geplagte

Beitragvon Low012 » So Feb 23, 2014 12:44 pm

Nee, gehostet ist das apk bei F-Droid. Die ziehen sich den Code aus dem Repository der jeweiligen App und kompilieren die dann selbst. Idealerweise sollte man daher als Entwickler Tags setzen, damit deren Software erkennen kann, wann nun wirklich eine neue Version vorliegt.

Es gibt wohl Ausnahmen, wo fertige Binaries übernommen werden, aber das ist nicht der Normalfall. Ich weiß nicht genau, wie das läuft, wenn eins App noch Abhängigkeiten hat oder das Kompilieren vielleicht noch zusätzliche Schritte benötigt. Meine nächste App wird da wahrscheinlich etwas komplizierter, aber ich kümmere mich dann darum, wenn es soweit ist und das dauert wahrscheinlich noch...
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast