sciencenet -> recrawl

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

sciencenet -> recrawl

Beitragvon liebel-lab » Di Aug 26, 2008 8:25 am

Da im sciencenet etliche sciencenewsportale geerntet werden wäre es natuerlich schoen wenn die neue recrawl option
auch auf den sciencenet rechnern laufen könnte.
@michael: soweit ich das sehen kann funktioniert das im freeworld ganz gut...macht es schon sinn sich an eine stabile **5* version im sciencenet zu wagen?
liebel-lab
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa Jan 26, 2008 7:00 pm

Re: sciencenet -> recrawl

Beitragvon Lotus » Di Aug 26, 2008 11:14 am

Bitte nicht zu Vorschnell handeln.
Ich habe gestern Abend die Berechnung des Datums verändert und habe noch nicht geprüft, ob die anderen Profile auch davon betroffen sind.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: sciencenet -> recrawl

Beitragvon Orbiter » Di Aug 26, 2008 12:49 pm

Hallo Urban,
wie weit das Recrawl stable ist kann ich nicht beurteilen. Der Rest scheint ganz gut zu laufen.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: sciencenet -> recrawl

Beitragvon thq » Di Aug 26, 2008 1:18 pm

Um Netze wie das Sciencenet zu optimieren und quasi auch zu recrawlen würde ich jeden Peer automatisch suchen lassen. Dazu wird eine Liste gepflegt in der ausgesuchte Suchanfragen drin stehen mit mindesten 2-3 Suchbegriffen, einzelne sind zu ungenau.

Ich könnte mir vorstellen das durch gute Suchanfragen die Qualität steigt, zudem werden dadurch auch falsche/alte Daten gelöscht und zwar auf jeden Peer.

Wenn man dann regelmäßig die Crawlpeers und Suchpeers wechselt, wächst die DB und die Qualität.

Was meint ihr ?
thq
 
Beiträge: 651
Registriert: So Jul 08, 2007 12:23 pm


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron