Einige verständnissfragen von einem Neuling

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon nicname » Mo Sep 29, 2008 6:10 pm

Da der c't Artikel in der neusten Ausgabe mich daran erinnert hab das ich mal yacy testweise zum durchsuchen meines Firmen Intranets verwendet habe, hab ich mal wieder hier vorbei geschaut, und siehe da, so langsam macht sich das ganze Projekt ja ;-)

Da ich euch gerne auch ein bisschen unterstützen würde habe ich mal eine eigene Installation auf meinem root-Server aufgesetzt (naja, das ganze ist auch nicht ganz uneigennützig da meine Suchanfragen darüber ähnliche Geschwindigkeiten wie google haben 8-))

da ich an sich derzeit recht viele Ressourcen frei habe würde ich die Installationen auch gerne weiterlaufen lassen, dazu hätte ich ein paar fragen:

  • Da in der Anleitung stand man solle doch am besten Senior peer werden habe ich auch alles dafür getan, darunter auch die seed liste für andere bereit stellen, derzeit habe ich es so eingerichtet das Yacy die liste im Dateisystem ablegt und diese unter meiner "Müll,e.t.c. verteil" Domain erreichbar ist (dort läuft ein lighttpd also recht performant) link ist dieses vorgehen ok oder sollte man den in yacy integrierten Server verwenden
  • da ich es nicht wirklich "schön" finde Webseiten unter einem anderen Port als 80 oder 443 laufen zu lassen würde ich gerne YaCy eine eigene IP zuweisen also habe ich unter http://yacyurl/Settings_p.html?page=ProxyAccess eine eigene IP inkl den Port 80 eingetragen (also 78.47.77.89:80) zumindest laut der Erklärung direkt darüber. wenn ich dies aber eingebe und speichere ist yacy unter keiner Adresse mehr erreichbar
  • da ich so langsam raus finden muss wie viel Speicher, ppm etc das System verkraften kann (ich will den Server ja nicht 100% aus lasten, läuft ja noch genügend anderes drauf) wäre ich auch gern an Tipps/best practises etc interessiert (d.h. ob es besser wär das ich jetzt ordentlich Seiten crawle (Server hat ja eine 100 MBit Anbindung und einen AMD dual core) oder soll ich mich eher auf DHT etc konzentrieren, oder beides, wie sollte die konfig bei den Möglichkeiten aussehen)
  • was benutzt ihr für crawl Startpunkte ? (so aus reinem Interesse, ich hab derzeit heise drinnen)
mfg, nicolas

p.s. mein knoten heißt chilio
nicname
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 27, 2008 5:46 pm

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon Low012 » Mo Sep 29, 2008 8:29 pm

Ich kann nur was zu den beiden ersten Fragen sagen, weil ich meinen Peer immer so viele Ressourcen nutzen lasse, wie er will. :twisted:

zu 1: Ob du nun den YaCy-eigenen Webserver nutzt oder einen anderen ist für YaCy oder das öffentliche YaCy-Netzwerk egal. Ich lege meine Seedliste sogar auf einem physikalisch anderen Rechner ab, damit sie auch noch verfügbar ist, wenn mein Peer z.B. wegen eines Updates mal eine Zeit lang nicht zu erreichen ist.

zu 2: Die Einstellung, die du geänderst hast, ist (wenn ich mich jetzt nicht irre) die des internen Proxys, die Adresse des Webservers, der die HTML-Oberfläche ausliefert, müsste die sein, die man auf http://localhost:8080/ConfigBasic.html ändern kann. Ich nehme allerdings an, dass YaCy einen das nicht auf einen Port < 1024 ändern lässt, da YaCy normalerweise nicht mit Root-Rechten laufen gelassen werden sollte und so niedrige Ports dann nicht möglich sind. Ich habe das vor einiger Zeit mal so gelöst, dass ich per iptables den Verkehr von Port 443 auf 8080 umgeleitet habe, weil ich hinter einem Proxy saß, der HTTPS nur über Port 443 zugelassen hat und ich trotzdem auf meinen Peer zugreifen wollte.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon nicname » Mo Sep 29, 2008 9:16 pm

Low012 hat geschrieben:Ich kann nur was zu den beiden ersten Fragen sagen, weil ich meinen Peer immer so viele Ressourcen nutzen lasse, wie er will. :twisted:
Das geht bei mir leider nicht da sonnst ja alles andere stocken würde ;)
zu 1: Ob du nun den YaCy-eigenen Webserver nutzt oder einen anderen ist für YaCy oder das öffentliche YaCy-Netzwerk egal.

Das dachte ich mir schon (wäre ja sonnst auch irgendwie unlogisch) ich hab nur nochmal nachgefragt ob das ganze von der perfomance her irgendwie besser sein könnte ...
Ich lege meine Seedliste sogar auf einem physikalisch anderen Rechner ab, damit sie auch noch verfügbar ist, wenn mein Peer z.B. wegen eines Updates mal eine Zeit lang nicht zu erreichen ist.
das klingt ja schonmal logisch ..... nur kann ich mir keinen 2. server leisten da ich nur azubi bin (aber meiner hat eh eine recht geringe downtime, gemessen an dem das ich da öfters rumspiele)
zu 2: Die Einstellung, die du geänderst hast, ist (wenn ich mich jetzt nicht irre) die des internen Proxys, die Adresse des Webservers, der die HTML-Oberfläche ausliefert, müsste die sein, die man auf http://localhost:8080/ConfigBasic.html ändern kann.

Dort kann man nur den port einstellen, mir würde aber recht viel daran liegen das man das ganze an eine bestimmte ip bindet (wenn das geht kann ich ja eine kleine weiterleitung von port 80 auf 8080 legen)
Ich nehme allerdings an, dass YaCy einen das nicht auf einen Port < 1024 ändern lässt, da YaCy normalerweise nicht mit Root-Rechten laufen gelassen werden sollte und so niedrige Ports dann nicht möglich sind. Ich habe das vor einiger Zeit mal so gelöst, dass ich per iptables den Verkehr von Port 443 auf 8080 umgeleitet habe, weil ich hinter einem Proxy saß, der HTTPS nur über Port 443 zugelassen hat und ich trotzdem auf meinen Peer zugreifen wollte.



aber schonmal danke für die rückinfo ....
nicname
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 27, 2008 5:46 pm

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon Huppi » Mo Sep 29, 2008 11:36 pm

Hat sonst schon jemand YaCy auf Port 80 laufen? Das würde ich für den MotoYaCy-Peer auch gerne machen ...
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon Nathan » Di Sep 30, 2008 5:09 am

Ich habs bei mir auch einfach per Portumleitung gemacht :)
In meinem Falle aber per Router.
Nathan
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi Jun 27, 2007 6:26 pm

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon sir-drake » Mi Okt 01, 2008 7:29 pm

Hallo nicname,

ich bin technisch nicht der Überflieger habe das bei mir aber so gelöst:

Subdomain bei strato für meine Domain angemeldet yacy.sam-daheim.de und dort als Ziel sam-daheim.de:8088 angegeben.

Ergebnis: auf Port 80 erreichbar

Cu

sir-drake
sir-drake
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jul 04, 2007 8:51 am

Re: Einige verständnissfragen von einem Neuling

Beitragvon nicname » Mi Okt 01, 2008 10:47 pm

nun ja, mir geht es auch darum das yacy wirklich nur unter einer ip mit genau diesem port läuft und nicht um so eine "frickel" lösung ;-) weil sowas kann ich ja auch selber

aber danke für die antwort
nicname
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 27, 2008 5:46 pm


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste