Linuxtag 2009

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Mo Jan 19, 2009 1:50 pm

Der Linuxtag 2009 findet vom 24.-27. Juni in Berlin statt. Die ersten Informationen sind schon auf http://www.linuxtag.org/2009/ verfügbar und der Call for Papers läuft auch schon: http://www.linuxtag.org/2009/de/program ... apers.html
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon flori » Di Mär 10, 2009 12:32 pm

Der Call For Projects läuft auch schon: http://wiki.linuxtag.org/w/fp:Call_for_Projects
flori
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi Jun 27, 2007 10:17 pm
Wohnort: Karlsruhe

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Di Mär 10, 2009 1:30 pm

So wie es aussieht, werde ich wahrscheinlich dieses Jahr keine Zeit haben, zum Linuxtag zu kommen. :(
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Fr Mär 20, 2009 11:35 pm

Ich habe inzwischen auch die Bewerbung für einen YaCy-Stand vollständig abgegeben. Ich hab auch wieder große Lust da einen Stand zu machen und würde mich sehr über eure Beteiligung freuen. Schade Marc, das es diesmal bei dir nicht geht, aber du hast sowieso schon recht viel Engagement auf Vorrat gebracht!

Nachdem wir beim ersten und zweiten Mal auch die Suche für den Linuxtag bereitgestellt haben, und da auch ein YaCy-Suchfenster auf der Portalseite von linuxtag.org war, hatte ich das letztes Jahr verpeilt.
200606-Linuxtag-Suchintegration.png
Sucheinstieg YaCy-Suche für den Linuxtag 2006
200606-Linuxtag-Suchintegration.png (8.96 KiB) 6585-mal betrachtet

Die Organisatoren hatten uns aber am Stand angesprochen und gefragt ob wir das wieder machen wollen. Ich weiss nicht ob die sich daran erinnern, aber ich würde gerne dieses Jahr wieder eine Suche anbieten wollen, und das aber so fetzig und genial wie möglich machen.

Zunächst brauchen wir dafür einen fetten Peer, den darf ich von Urban aus dem Sciencenet nehmen, und steht dafür bereits bereit. Es fehlt noch eine supergute Integration für das linuxtag.org-Portal. Dazu will ich denen ein Code-Schnipsel schicken, das die Suche einbettet. Folgendes wäre möglich:
Code: Alles auswählen
<form action="http://141.52.175.43:8080/yacysearch.html" method="get" name="searchform" id="searchform">
<p>
<input name="search" type="text" size="16" maxlength="80" value="" />
<input type="hidden" name="verify" value="false" />
<input type="hidden" name="display" value="2" />
<input type="hidden" name="former" value="" />
<input type="hidden" name="count" value="20" />
<input type="hidden" name="resource" value="local" />
<input type="hidden" name="urlmaskfilter" value=".*linuxtag.org.*" />
<input type="hidden" name="prefermaskfilter" value="2009" />
<input type="hidden" name="display" value="2" />
<input type="submit" name="Enter" value="Suchen" />
</p>
</form>

Das wäre nur eine Minimallösung, dafür aber sofort verfügbar. Wir wollen aber doch was richtig gutes!

Nun hab ich einen kleinen Wunsch an euch: könnt ihr was 'fetzigeres' bauen, das sich so leicht integrieren läßt? itgrl und apfelmaennchen haben da schon eine gute Vorlage geliefert:
so (apfelmaennchen):
http://141.52.175.43:8080/yacy/ui/yacyu ... query=yacy
oder so (itgrl):
http://search.itgrl.com/hs/hs_wp.php
beide Sachen sind toll, aber sind nicht ganz fertig um sie an die linuxtag-Leute zu schicken. Apfelmaennchens Suchergebnis-Seite ist zwar eine Auflistung der Ergebnisse, aber keine Suchseite. Das pop-up widget von itgrl ist ganz nahe dran an dem was ich mir vorstelle, aber schlecht integrierbar wegen der Menge an Code die es braucht. Ich würde mir ausserdem als richtig fetzige Demonstration der Suchgeschwindigkeit auch eine live-Suche vorstellen, d.h. Ergebnisse während man tippt. Das gibt es zwar schon so:
http://141.52.175.43:8080/yacyinteracti ... y+linuxtag
aber die Suchseite ist nicht hübsch und auch nicht einfach integrierbar, weil so viel Script dran ist. Und ein widget ist es auch nicht.

Meine Bitte an euch: könnt ihr hier eine optimale Lösung zusammenbasteln? Ich bin eine Woche in Urlaub, vielleicht haben wir danach schon die Zusage vom Linuxtag und könnten denen gleich ein Codeschnipsel zum Einbauen schicken!
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Mär 21, 2009 1:01 pm

Hallo,

ob die Lösung optimal ist sei mal dahin gestellt....
Könnte mal bitte jemand folgendes Code Snippet testen (müsste copy&paste im body einer HTML-Seite funktionieren):

Code: Alles auswählen
<script src="http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js" type="text/javascript"></script>
<script>
  $(document).ready(function() {burl = 'http://yacy.kicks-ass.net:8080';
  $.getScript(burl+'/yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js', function(){});});
</script>          
<div id="yacy">
  <form id="searchbox" method="get" accept-charset="UTF-8" action="jQuery">
   <input id="search" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/
  </form>
</div>      


Gruß!
apfelmaennchen

EDIT:
Bleibt natürlich das an anderer Stelle bereits beschriebene Problem, dass "Blättern" nur mit verify=true funktioniert - für eine Präsentation der Suchgeschwindigkeit müssten wir diesen Bug in yacysearch.json also noch eliminieren....
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon lulabad » Sa Mär 21, 2009 1:41 pm

Kommt folgende Meldung:
Not Found
The requested URL /jQuery was not found on this server.

Zu bewundern auf lulabad.de
lulabad
 
Beiträge: 709
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:40 am
Wohnort: Im Herzen Bayerns

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Mär 21, 2009 1:53 pm

VIELEN DANK für den Test!

Wenn Du mal auf die ENTER Taste verzichtest, dann geht es ;-)
Momentan wird nur das "keyup" Event ausgewertet, "submit" muss ich auch noch abfangen...

Gruß!
apfelmaennchen

EDIT: Fix für 'submit' ist drin...
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Sa Mär 21, 2009 4:12 pm

Ich habe noch Probleme mit Opera und der Suche auf lulabad.de. Die Suche wird gestartet, aber es werden keine Ergebnisse angezeigt. Es wird nur "Processing, please wait..." angezeigt, aber das wars.

Ich habe die Suche mal mit Operas Developertools laufen lassen uns habe in der Fehlerkonsole das hier bekommen:
Code: Alles auswählen
Error:
name: ReferenceError
message: Statement on line 142: Undefined variable: t
Backtrace:
  Line 142 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js?_=1237647758817
                if ($.browser.opera) $(t).css('visibility','hidden');            
  Line 580 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-flexigrid.js?_=1237647759009
                      var gh = p.onSubmit();
  Line 1386 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-flexigrid.js?_=1237647759009
             g.populate();
  Line 1412 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-flexigrid.js?_=1237647759009
                   $.addFlex(this,p);
  ...  Line 12 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js
    function(G,K,F){var E,H=0,I=G.length;if(F){if(I===g){for(E in G){if(K.apply(G[E],F)===false){break}}}else{for(;H<I;){if(K.apply(G[H++],F)===false){break}}}}else{if(I===g){for(E in G){if(K.call(G[E],E,G[E])===false){break}}}else{for(var J=G[0];H<I&&K.call(J,H,J)!==false;J=G[++H]){}}}return G}
  Line 12 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js
    function(F,E){return o.each(this,F,E)}
  Line 1399 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-flexigrid.js?_=1237647759009
          return this.each( function() {
  Line 88 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js?_=1237647758817
              $(".yresult").flexigrid({
  ...  Line 19 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js
    function(K){var J,E;K=arguments[0]=o.event.fix(K||l.event);var L=K.type.split(".");K.type=L.shift();J=!L.length&&!K.exclusive;var I=RegExp("(^|\\.)"+L.slice().sort().join(".*\\.")+"(\\.|$)");E=(o.data(this,"events")||{})[K.type];for(var G in E){var H=E[G];if(J||I.test(H.type)){K.handler=H;K.data=H.data;var F=H.apply(this,arguments);if(F!==g){K.result=F;if(F===false){K.preventDefault();K.stopPropagation()}}if(K.isImmediatePropagationStopped()){break}}}}
  ...  Line 19 of linked script http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js
    function(){return typeof o!=="undefined"&&!o.event.triggered?o.event.handle.apply(arguments.callee.elem,arguments):g}
  ...
stacktrace: n/a; see 'opera:config#UserPrefs|Exceptions Have Stacktrace'

Zeile 142 in yacyui-portalsearch.js lautet:
Code: Alles auswählen
if ($.browser.opera) $(t).css('visibility','hidden');

Ich habe leider keine Ahnung, was $(t) sein soll und Opera scheinbar auch nicht. ;)

Leider weiß ich nicht, wie ich den Fehler selbst beheben könnte, aber vielleicht hilft ja dieses Posting ein bisschen.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Mär 21, 2009 4:36 pm

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich auch nicht mehr weiss, wozu das gut war...ich habe die Zeile auskommentiert und zumindest auf meiner lokalen Testseite http://yacy.kicks-ass.net:8080/y/ui/yac ... ltest.html funktioniert das mit Opera unter Linux - allerdings nur im Schneckentempo :-(

Code: Alles auswählen
// if ($.browser.opera) $(t).css('visibility','hidden');


Mir ist ausserdem aufgefallen, dass das Schnippet einen Fehler (es fehlt das ">" am Ende) enthält, den nicht alle Browser tollerieren:

Code: Alles auswählen
<input id="search" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/


Kann jemand mal unter Windows testen, der Internet Explorer macht im Zusammenhang mit jQuery auch nicht immer eine gute Figur.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon lulabad » Sa Mär 21, 2009 4:43 pm

Also den fehlenden > hab ich hinzugefügt.
Ich habs unter Linux auch mal mit opera getestet. Es ist zwar deutlich langsamer als mit FF, aber es funktioniert.
lulabad
 
Beiträge: 709
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:40 am
Wohnort: Im Herzen Bayerns

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Sa Mär 21, 2009 5:10 pm

Hurra! Bei mir funktioniert die Suche jetzt auch unter Opera, nur der Scrollbalken rechts, mit dem man zum Ende der Ergebnisliste scrollen kann, ist ein Widerporst und springt immer wieder nach oben, so dass ich nur die ersten Ergebnis sehen kann.
Dateianhänge
Bildschirmfoto.png
Bildschirmfoto.png (80.81 KiB) 6466-mal betrachtet
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Mär 21, 2009 5:35 pm

Hatte ich im Zusammenhang mit Opera auch schon bemerkt, dass Rollrädchen der Mouse bewegt den Scrollbalken aber einwandfrei...
Da der Scrollbalken in Opera ohne das Popup z.B. im RichClient und mit Firefox3 und Safari generell einwandfrei funktioniert, mache ich mir wenig Hoffnung diesen konkreten Fehler zu finden......sollte das ein Job-Stopper sein, lasst es mich bitte wissen, dann brauchen wir eine andere Lösung!

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Sa Mär 21, 2009 6:06 pm

Stimmt, so klappt es bei mir auch mit dem Scrollen. Ich habe leider wenig Ahnung von Javascript, aber ich werde mal schauen, ob ich finde, woran es liegen könnte. Ich würde es schon schön finden, wenn es auch unter Opera funktionieren würde, aber andererseits ist man als Opera-Benutzer ja Kummer gewohnt. ;)

edit: Den Code habe ich mir noch nicht angeschaut, aber wenn man Opera sagt, dass er sich als Firefox oder Internet Explorer ausgeben soll, wird der Scrollbalken nicht angezeigt. Da muss also irgendwo eine Browserunterscheidung sein, die eigentlich gar nicht nötig wäre.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Mär 21, 2009 7:19 pm

Ich habe alle Browserunterscheidungen in flexigrid.js überprüft, an denen scheint es nicht zu liegen, ohne Popup geht der Scrollbalken auch...
Als Test habe ich in flexigrid.js alles erst auf Firefox und dann auf Safari verbogen - kein Effekt in Bezug auf den Scrollbalken.
Wie genau stellt man das in Opera um, dass der Browser sich als Firefox ausgibt?

Da es an der Kombination aus Flexigrid und jQuery-UI zu liegen scheint, müsste ich jetzt durch jquery.ui.all.min.js pflügen - ".min" bedeutet, dass diese Datei keine Leerzeichen enthält - eine wahre Freude der Übersichtlichkeit also! Hier scheint mir ein Update von jQuery-UI 1.6 auf 1.7 erfolgsversprechender, wenngleich ich da auch keine Wunder erwarte.

Ich stelle mir gerade die Frage, ob wir das Ergebnis überhaupt ohne das Flexigrid anzeigen sollten...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Lotus » So Mär 22, 2009 9:42 am

Low012 hat geschrieben:edit: Den Code habe ich mir noch nicht angeschaut, aber wenn man Opera sagt, dass er sich als Firefox oder Internet Explorer ausgeben soll, wird der Scrollbalken nicht angezeigt. Da muss also irgendwo eine Browserunterscheidung sein, die eigentlich gar nicht nötig wäre.

Nicht unbedingt. Nach meiner Beobachtung interpretiert er dann den Code auch anders.

Im IE 7 blockiert die Eingabe manchmal und der Close-Button sitzt falsch.
Im IE 6 passt der Text nicht in die Spalten, scheint mir zu groß. Und die untere Navigation ist außerhalb des vordefinierten Layer der in der Größe verändert werden kann. Der Close-Button sitzt allerdings richtig.

Vielleicht läuft der IE auch unter Linux in Wine? http://tredosoft.com/Multiple_IE
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » So Mär 22, 2009 11:34 am

Guten Morgen,

also grundsätzlich ist bei mir mit dem IE7 (jetzt hab ich den endlich mal installiert) die Welt in Ordnung. Der Close Button [X] sitz genau da wo er soll (zumindest beim ersten Laden) - lädt man die Seite erneut, bekommt man einen ActiceX Sicherheitshinweis und der Button ist vermurkst...komischer Weise, wenn man auf den Reload-Button drückt hat man gute Chancen, dass es wieder geht...

Der IE6 ist da schon etwas spezieller, um genau zu sein ist das, obwohl ich weiss, dass viele noch IE6 nutzen, der Mühe nicht mehr wert (mir zumindest als Nicht-Windows-User) ...

Bleibt festzuhalten:

- Safari (Mac OS X) - ok
- Chrome (WinXP) - ok
- Firefox3 (Linux, Mac OS X, WinXP) - ok
- Opera (Linux, Mac OS X) - funktioniert mit kleineren Einschränkungen (Scrollbar / Geschwindigkeit)
- IE7 (WinXP) - funktioniert mit kleineren Einschränkungen (Close Button)
- IE6 (WinXP) - funktioniert mit größeren Einschränkungen (Dimensions)

Ich hab keinen Bock, dass für alle Browser passend zu machen (wäre aber für den Linuxtag notwendig). Meine Intention war es eher (das sag ich jetzt nur, weil ich keine Lust mehr habe), den Mechanismus vorzustellen, wie man die Komplexität in ein Separates JavaScript auslagert, dieses Cross Domain (vom YaCy Peer) lädt und lokal (innerhalb der Portalseite) ausführt. Ebenfalls zum Einsatz kommt der für die Sciencenet-Suche implementierte JsonP Ajax Cross Domain Aufruf von yacysearch.json. Zweiteres erlaubt grundsätzlich, dass Suchergebnis von "fremden" Seiten aus zu laden (einfach mit &callback= eine JsonP Callback Funktion angeben) und entsprechend weiter zu verwerten (sicher ein Gewinn für alle, die eine eigene Portalsuche bauen wollen).

Die Gestaltung der Anzeige ist ein separates Feld (und wie man sieht alles andere als einfach) - wir müssen nicht auf Flexigrid und jQuery-UI zurückgreifen - wenngleich es sich dabei eigentlich um eine angeblich browserübergreifendes Konzept handeln sollte.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » So Mär 22, 2009 1:23 pm

Anbei ein Code-Snippet für eine "Classic" Ansicht des Suchergebnissen, ohne Flexigrid:

Code: Alles auswählen
<script src=http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js" type="text/javascript"></script>
<script>
   $(document).ready(function() {
      yurl = 'http://yacy.kicks-ass.net:8080/';
      yparam = [
          { name : 'verify', value : 'true'}
         ,{ name : 'resource', value : 'local'}
         ,{ name : 'urlmaskfilter', value : '.*'}
         ,{ name : 'prefermaskfilter', value : ''}
      ];
      $.getScript(yurl+'/yacy/ui/js/yacyui-portalclassic.js', function(){});
   });
</script>          
<div id="yacy">
   <form id="ysearch" method="get" accept-charset="UTF-8" action="">
      <input id="yquery" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/>
   </form>
</div>


Ebenfalls neu ist yparam, damit läßt sich der Query-String beliebig gestalten.
Leider bleibt das Problem mit dem Opera Scrollbalken, also definitiv ein jQuery-UI Problem.

Gruß!
apfelmaennchen

EDIT: Ausprobieren kann man die "Classic" Ansicht unter http://yacy.kicks-ass.net:8080/yacy/ui/ ... ltest.html
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Lotus » Mo Mär 23, 2009 3:19 pm

Beim Classic verschwindet die Scrollbar bei der zweiten Suche im IE6. Ansonsten läuft es sehr gut. Mir gefällt diese Darstellung besser als das Flexgrid. Da bin ich scheinbar konservativ. ;) Beim Flexgrid fehlen auch die Steuerelemente die die neuartige Navigation (auswählen + öffnen) erst ermöglichen. Denn es ist es dem Erstanwender suspekt wieso er auf den Link (und nirgendwo anders) klicken muss damit sich die Seite öffnet.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Mo Mär 23, 2009 6:03 pm

Lotus hat geschrieben:Denn es ist es dem Erstanwender suspekt wieso er auf den Link (und nirgendwo anders) klicken muss damit sich die Seite öffnet.


Ist ja gar nicht wahr! Das habe ich im Zuge der Portalsuche heimlich schon vor zwei Tagen nachgebessert. Klick doch mal auf den Titel.

Mir persönlich gefällt aber für ein Widget die Classic Ansicht auch besser, denn die Hürde für einen neuen bzw. fremden Anwender sollte so niedrig wie möglich sein, ausserdem müssen fast 2kb weniger Daten übertragen werden, was sich gerade bei langsamen Browsern oder Verbindungen positiv auswirkt.

Extrem schade finde ich nach wie vor, dass verify=false auf meinem Peer grundsätzlich keine zweite, dritte etc. Ergebnisseite zum Vorschein bringt - insb. auch nicht mit der Standardsuchseite. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass dieser Fehler fälschlicherweise dem RichClient zugeordnet wurde - wie gesagt, es tritt auch mit der Standardsuchseite auf. Wenn wir wirklich eine performante Portalsuche wollen, müssen wir diesen Bug noch finden.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Lotus » Mo Mär 23, 2009 6:16 pm

apfelmaennchen hat geschrieben:
Lotus hat geschrieben:Denn es ist es dem Erstanwender suspekt wieso er auf den Link (und nirgendwo anders) klicken muss damit sich die Seite öffnet.

Ist ja gar nicht wahr! Das habe ich im Zuge der Portalsuche heimlich schon vor zwei Tagen nachgebessert. Klick doch mal auf den Titel.

Entschuldigung! :oops:
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Mo Mär 23, 2009 9:33 pm

Ich hab jetzt einen denke ich mal ganz annehmbaren Stand der Portalsuche ins SVN eingestellt.
Die lokale Testseite kann man mit http://localhost:8080/yacy/ui/yacyui-portaltest.html aufrufen und das Snippet entsprechend in eine Portalseite kopieren.

Code: Alles auswählen
<script src="http://localhost:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js" type="text/javascript"></script>
<script>
   $(document).ready(function() {
      yurl = 'http://localhost:8080/';
      ytheme = 'base';
      yparam = [
          { name : 'verify', value : 'true'}
         ,{ name : 'resource', value : 'local'}
         ,{ name : 'urlmaskfilter', value : '.*'}
         ,{ name : 'prefermaskfilter', value : ''}
      ];
      $.getScript(yurl+'/yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js', function(){});
   });
</script>          
<div id="yacy">
   <form id="ysearch" method="get" accept-charset="UTF-8" action="">
      <input id="yquery" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/>
   </form>
</div>


Ergänzt habe ich zusätzlich die Möglichkeit einen Theme (base, cupertino, darkness, humanity, redmond, smoothness) auszuwählen, ausserdem wird beim Laden ein animiertes GIF und die Adresse des YaCy-Peers angezeigt, falls es mal länger dauert ;-)

@lulabad:
Könntest Du das Snippet bei Dir bitte austauschen, da ich meinen Peer auf die SVN Version der Portalsuche aktualisiert habe...
Musst dann natürlich localhost gegen yacy.kicks-ass.net oder jeden anderen YaCy-Peer austauschen.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon lulabad » Mo Mär 23, 2009 10:09 pm

Sieht gut aus.
lulabad
 
Beiträge: 709
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:40 am
Wohnort: Im Herzen Bayerns

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Di Mär 24, 2009 6:32 am

Finde auch, macht sich ganz gut auf http://www.lulabad.de :-)

Wenn die Portalsuche so "angenommen" wird, dann wäre ja ggf. auch http://yacy-websuche.de/wiki ein möglicher Anwendungsfall.
Würde dann allerdings nur noch mit JavaScript gehen ...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Di Mär 24, 2009 1:47 pm

Schön ist das geworden! :) Ich werde mal schauen, dass ich das demnächst auch mal irgednwo einbaue.

<mode="brainstorm">
<!-- Vorsicht, möglicherweise unausgegorener Krams. -->

Wenn das wirklich auf die Linuxtag-Seite kommt, wäre es vielleicht gut, beim entsprechenden Suchpeer neben Port 8080 auch noch eine Umleitung von Port 80 auf 8080 einzurichten und den zu benutzen. Das ist ein geringer Aufwand, aber es wird bestimmt einige Leute hinter Firewalls geben, die sonst Probleme haben, was am Ende auf YaCy abfärben könnte.

Diese Suche im Wiki wäre tatsächlich schön, weil sie nicht so aus dem Rahmen fällt, wie die derzeitige Ergebnisseite, bei der man genau merkt, dass man woanders als im Wiki ist.

Was mir noch eingefallen ist: Wie wäre es, irgendwo im Ergebnisfenster noch ein Suchfeld unterzubringen? Ich würde es praktisch finden, wenn man das Fenster, wenn es schon offen ist, gleich für die nächste Suche benutzen könnte.

Zu dem Problem, dass die Suche nur mit Javascript möglich wäre: Wäre es nicht möglich, das Suchfeld so zu gestalten, dass die Abfrage, wenn Javascript zur Verfügung steht, an die Deluxe-Version geschickt wird und sonst an die gute, alte, normale Suche? Eventuell durch eine nachträgliche Manipulation des HTMLs durch etwas Javascript, das bei onload ausgeführt wird?

</mode>
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Mi Mär 25, 2009 6:54 am

Low012 hat geschrieben:Was mir noch eingefallen ist: Wie wäre es, irgendwo im Ergebnisfenster noch ein Suchfeld unterzubringen? Ich würde es praktisch finden, wenn man das Fenster, wenn es schon offen ist, gleich für die nächste Suche benutzen könnte.


Der Fokus bleibt doch auf dem Eingabefeld, d.h. Du kannst beliebig oft Deine Suchanfrage ändern, das Popup bleibt offen und aktualisiert sich entsprechend bei jedem Tastendruck.

Low012 hat geschrieben:Zu dem Problem, dass die Suche nur mit Javascript möglich wäre: Wäre es nicht möglich, das Suchfeld so zu gestalten, dass die Abfrage, wenn Javascript zur Verfügung steht, an die Deluxe-Version geschickt wird und sonst an die gute, alte, normale Suche?


Technisch sollte das kein Problem sein, einfach im Snippet die fehlenden Form-Felder und die Form-Action wie oben von Orbiter beschrieben zu dem von mir genannten Code Snippet ergänzen. Falls mit aktiviertem JavaScript beides angezeigt wird, sag Bescheid, dann passe ich yacyui-portalsearch.js entsprechen an.

Damit wir mit weniger Text im Snippet auskommen, würde ich dann aber die Parameterübergabe nochmals anpassen, denn es macht keinen Sinn, sowas wie den urlmaskfilter zweimal (JavaScript und Formular) anzugeben.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Lotus » Mi Mär 25, 2009 9:16 pm

Noch was ganz anderes: der DoS-Schutz darf bei interaktiver Suche während der Eingabe nicht greifen. Das habe ich aber noch nicht beobachtet.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Huppi » Do Mär 26, 2009 2:41 am

Ich finde die Popup-Seite mit den Suchergebnissen übrigens ziemlich genial!
Echt klasse!
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Low012 » Do Mär 26, 2009 1:17 pm

apfelmaennchen hat geschrieben:
Low012 hat geschrieben:Was mir noch eingefallen ist: Wie wäre es, irgendwo im Ergebnisfenster noch ein Suchfeld unterzubringen? Ich würde es praktisch finden, wenn man das Fenster, wenn es schon offen ist, gleich für die nächste Suche benutzen könnte.

Der Fokus bleibt doch auf dem Eingabefeld, d.h. Du kannst beliebig oft Deine Suchanfrage ändern, das Popup bleibt offen und aktualisiert sich entsprechend bei jedem Tastendruck.

Du hast Recht, so ein zusätzliches Eingabefeld wäre tatsächlich überflüssig. Der Vorschlag fällt also unter "unausgegorener Krams". ;-)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Sa Mär 28, 2009 10:30 pm

also mein Kompliment, das ist richtig super geworden! Vielen Dank allen zusammen. Ich habe das gleich mal testweise ins Wiki eingebaut. So kann man das gut an die Linuxtag-Leute geben. Allerdings habe ich da noch ein paar Dinge für den 'Feinschliff':

- Den Titel für die Headline muss man ändern können .. ggf. als Parameter gestalten.
- Die Einbettung in script/noscript fehlt noch. Speziell die linuxtag-Leute sind immer ganz spitz darauf, das alles auch ohne JavaScript funktionieren muss.
- Dass man das Ergebnis scrollen muss, ist unschön. Kann man die Größe des Fensters anstatt fest zu codieren auch als Parameter machen?
- die Anwendung mit Wiki-Suche und Linuxtag-Suche ist ja eigentlich eine Mandantenfähigkeit. Ich würde das gerne ein wenig mehr abstrahieren, und Multi-Mandantenfähigkeit in YaCy einbauen. Die zukünftigen Index-Segmente werden das leisten. Dafür würde ich gerne im Vorfeld schon ein Mandanten-Parameterfeld einführen, das 'tenant' heissen soll. Das soll nur durchgeschleift werden. Kann man noch dieses Parameterfeld hinzunehmen?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » So Mär 29, 2009 12:05 am

@orbiter: ich hoffe mal ich hab alle Punkte erwischt ;-)

Das Formular wird mit allen Feldern im Script ausgewertet, so dass man später auch einen Tenant Parameter (oder jeden anderen) hinzufügen kann, ohne das Script anzupassen zu müssen. Wenn JavaScript deaktiviert ist, wird einfach zur normalen Suchseite gesprungen, wie bisher auch.

Code: Alles auswählen
<script src="http://localhost:8080/yacy/ui/js/jquery-1.3.1.min.js" type="text/javascript"></script>
<script>         
   $(document).ready(function() {
      yconf = {
         url : 'http://localhost:8080/',
         theme : 'start',
         title : 'YaCy P2P Web Search',
         width : 420,
         height : 500
      };
      $.getScript(yconf.url+'/yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js', function(){});
   });
</script>
<div id="yacy">
   <form id="ysearch" method="get" accept-charset="UTF-8" action="http://localhost:8080/yacysearch.html">
      <input name="search" id="yquery" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/>
      <input type="hidden" name="verify" value="false" />
      <input type="hidden" name="maximumRecords" value="10" />
      <input type="hidden" name="resource" value="local" />
      <input type="hidden" name="urlmaskfilter" value=".*" />
      <input type="hidden" name="prefermaskfilter" value="" />
      <input type="hidden" name="former" value="" />
      <input type="hidden" name="display" value="2" />
      <input type="submit" name="Enter" value="Suchen" />
   </form>
</div>


Gruß!
apfelmaennchen

EDIT:
In der aktuellen SVN müssen die Themes manuell installiert werden! Achtung aus "base" wurde "start", da das Zip beides enthält!
Bitte auf jeden Fall den alten "base" Theme gegen den aktuellen (svn) "start" Theme tauschen, da es hier Fixes für den IE gab.
Download: http://jquery-ui.googlecode.com/files/j ... es-1.7.zip
Custom Theme: http://jqueryui.com/themeroller/
Install: DATA/HTDOCS/yacy/ui/css/themes/

Für das Wiki würde ich "smoothness" besser finden, weil sich das mit den Grautönen glaube ich harmonischer einfügt.
Zuletzt geändert von apfelmaennchen am So Mär 29, 2009 11:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » So Mär 29, 2009 10:35 am

Folgendes kann mit yconf (muss aber nicht, da mit defaults wie unten vorbelegt) eingestellt werden:

Code: Alles auswählen
url : 'is a mandatory property - no default',
theme : 'start',
title : 'YaCy P2P Web Search',
width : 420,
height : 500,
position: ['top',50],
modal: false,         
resizable: true,
show: '',
hide: ''   


Wer sehen will, was man noch einbauen könnte, macht sich am besten auf folgender Seite schlau: http://jqueryui.com/demos/dialog/
Sowohl das Snippet als auch die Properties habe ich in http://localhost:8080/yacy/ui/yacyui-portaltest.html "dokumentiert".

Gruß!
apfelmaennchen
Zuletzt geändert von apfelmaennchen am So Mär 29, 2009 11:54 am, insgesamt 2-mal geändert.
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Lotus » So Mär 29, 2009 11:29 am

apfelmaennchen hat geschrieben:Bitte auf jeden Fall den alten "base" Theme gegen den aktuellen (svn) "start" Theme tauschen, da es hier Fixes für den IE gab.

Ja, jetzt verschwindet die Scrollbar bei der 2. Suche im IE 6 nicht mehr. Super.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » So Mär 29, 2009 9:06 pm

Orbiter hat geschrieben:Ich habe das gleich mal testweise ins Wiki eingebaut.


Also gestern hat es noch funktioniert, aber heute lädt die Hauptseite ewig, in den meisten Fällen wird dann auch keine Search-Box angezeigt.
Bekommt man eine Search-Box und gibt was ein, passiert rein gar nichts....

Gruß!
apfelmaennchen

EDIT: Die Ursache dürfte wohl sein, dass http://141.52.175.43:8080/ nicht antwortet ;-)
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » So Mär 29, 2009 9:24 pm

das ganze sciencenet ist weg.. ich kann auch keinen Rechner dort per ssh erreichen. Das wird sich hoffentlich morgen klären.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Di Apr 07, 2009 2:46 pm

Die Suche geht wieder nicht, die Firefox Fehlerkonsole sagt:

yconf is not defined
in
yacy/ui/js/yacyui-portalsearch.js, Zeile 22
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Di Apr 07, 2009 8:44 pm

Man beachte mein Post vom So Mär 29, 2009 1:05 !!
Da hab ich das Code-Snippet nochmals umgebaut, um die zusätzlichen Anforderungen für den Linuxtag zu erfüllen....ich gehe also davon aus, dass Du den betroffenen Peer aktualisiert hast! Eine entsprechende Testseite inkl. Doku liefert jeder Peer unter http://localhost:8080/yacy/ui/yacyui-portaltest.html

Du müsstest also das neue Code-Snippet auf der Wiki-Seite (selbiges gilt für http://www.lulabad.de) einbauen, dann sollte alles wieder wie gehabt funktionieren. Und tu mir bitte den Gefallen und verkleinere bei der Gelegenheit gleich das Eingabefeld, so dass es optisch in die Sidebar passt, dann sieht das auch gleich hübscher aus ;-)

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 08, 2009 9:36 am

ok, super! es klappt. Wie meinst du das mit dem Eingabefeld? bei mir sieht das so wie es ist gut aus.

Jetzt noch ein kleiner Bug: wenn man was ins Eingabefeld geschrieben hat, und dann mit Backspace wieder alles löscht, steht das Suchfenster da mit laufenden Ladebalken. Ist das ein Problem des Widget oder der Suche?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Mi Apr 08, 2009 9:48 am

Eine leere Suche (json) gibt diverse -UNRESOLVED_PATTERN- zurück - das Widget kann damit nichts anfangen und wartet auf ein vernünftiges Suchergebnis, deshalb der Ladebalken. Ich kann das im Widget regeln, schöner wäre es aber, wenn YaCy zu keinem Zeitpunkt mit -UNRESOLVED_PATTERN- antworten würde.

Das Eingabefeld ist mit FF3 unter Linux zu groß für die Sidebar - das mag mit Safari unter Mac OS X passend aussehen....

Da Du mit verify=false abreitest, solltest Du mal viewtopic.php?f=5&t=1928&p=13453&hilit=verify#p13417 anschauen, ich hab das zwar mal getestet, aber noch nicht ins SVN gepackt...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 22, 2009 12:12 pm

das habe ich nun gefixt. Die Wiki-Suche geht jetzt richtig schön!
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 22, 2009 1:35 pm

Demo-Suche für Linuxtag: hab das jetzt mal vorbereitet:

http://yacy.net/linuxtag.html

folgende Probleme:
- die Schrift ist so aneinander geklebt. Ich habe das gleiche Code-Snippet genommen wie bei der Wiki-Suche, aber trotzdem sieht das anders aus. Kann man da was machen?
- das Suchfenster sieht so unscheinbar aus. Andere Suchfenster haben irgendwas um das zu betonen, und ich kann auch nicht einen Text voran stellen, bin zu blöd dafür. Wie macht man das?
- das Blättern geht immer noch nicht. Kann sein das es an der Such-API liegt, ich checke das.
- Der Link unter dem YaCy-Icon hätte ich gerne Konfigurierbar, und auch das Icon. Damit das jeder ändern darf, auch wenn YaCy dadurch nicht so stark sichtbar ist. In diesem Fall würde ich gerne den Link zu der Seite http://yacy.net/linuxtag.html statt http://yacy.net drunter legen.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon lulabad » Mi Apr 22, 2009 1:50 pm

Orbiter hat geschrieben:das habe ich nun gefixt. Die Wiki-Suche geht jetzt richtig schön!

Ja, aber leider scheint die Suche jetzt wieder auf Port 8080 zu gehen, der leider von meiner schönen Firmenfirewall gesperrt ist und daher wird sogar die Seite gar nicht ganz geladen.
lulabad
 
Beiträge: 709
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:40 am
Wohnort: Im Herzen Bayerns

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 22, 2009 9:07 pm

kann mir einer bitte schnell bei der Schriftgröße wie oben beschrieben helfen? dann kann ich das an die Linuxtag-Leute schicken.
Beim Port gucke ich mal.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Do Apr 23, 2009 6:43 am

Orbiter hat geschrieben:- die Schrift ist so aneinander geklebt. Ich habe das gleiche Code-Snippet genommen wie bei der Wiki-Suche, aber trotzdem sieht das anders aus. Kann man da was machen?

Da das Such-Widget ein Teil der aufrufenden Seite ist, scheint sich da im CSS was zu überlagern. Ich kann das frühestens Freitag Abend richten, da ich momentan zeitlich disponiert bin - reicht das noch?

Orbiter hat geschrieben:- das Suchfenster sieht so unscheinbar aus. Andere Suchfenster haben irgendwas um das zu betonen, und ich kann auch nicht einen Text voran stellen, bin zu blöd dafür. Wie macht man das?

Suchfenster = Eingabefeld? Schick mir mal einen Link mit einem Beispiel, dann versuche ich da was zu basteln...

Orbiter hat geschrieben:- das Blättern geht immer noch nicht. Kann sein das es an der Such-API liegt, ich checke das.

Dafür war dieser Hinweis gedacht, celle hatte sich ja damit bereits befasst:
apfelmaennchen hat geschrieben:Da Du mit verify=false abreitest, solltest Du mal viewtopic.php?f=5&t=1928&p=13453&hilit=verify#p13417 anschauen, ich hab das zwar mal getestet, aber noch nicht ins SVN gepackt...


Orbiter hat geschrieben:- Der Link unter dem YaCy-Icon hätte ich gerne Konfigurierbar, und auch das Icon. Damit das jeder ändern darf, auch wenn YaCy dadurch nicht so stark sichtbar ist. In diesem Fall würde ich gerne den Link zu der Seite http://yacy.net/linuxtag.html statt http://yacy.net drunter legen.

Bekommst Du ebenfalls Freitag Abend...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Do Apr 23, 2009 6:48 am

Code: Alles auswählen
yconf = {
         url : 'http://141.52.175.43:8080/',
         theme : 'redmond',
         title : 'Search Index for linuxtag.org',
         prefermaskfilter : '.*2009.*',
         tenant : 'linuxtag',
         position : [400, 80],
         width : 500,
         height : 600
      };


Da hast Du jetzt was falsch verstanden, prefermaskfilter und tenant haben in yconf nix verloren, diese Angaben werden direkt aus dem Formular übernommen!

Code: Alles auswählen
<form id="ysearch" method="get" accept-charset="UTF-8" action="http://141.52.175.43:8080/yacysearch.html">
      <input name="search" id="yquery" type="text" size="15" maxlength="80" value=""/>
      <input type="hidden" name="verify" value="false" />
      <input type="hidden" name="maximumRecords" value="10" />
      <input type="hidden" name="resource" value="local" />
      <input type="hidden" name="prefermaskfilter" value=".*2009.*" />
      <input type="hidden" name="tenant" value="linuxtag" />
      <input type="hidden" name="display" value="2" />
   </form>


Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Do Apr 23, 2009 3:49 pm

ok danke, mache ich raus. Freitag reicht sicher! Den Hack von Celle schaue ich mir an (war ich da im Urlaub?).
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Huppi » Fr Apr 24, 2009 1:13 am

Ich habe seit Februar so viel beruflich um die Ohren, daß ich noch nicht weiß, ob ich nach Berlin kommen kann. Wenn Ihr wollt, werde ich das versuchen, aber versprechen kann ich noch nichts.

Ich habe den Server-Hoster-Kontakt vom letzten Jahr nicht vergessen und würde sehr gerne dieses Jahr das Follow-Up angehen, aber s.o.

Ich habe einen wichtigen Termin am 17.06. Danach kann ich mehr zu einer Reise nach Berlin sagen. Ich bin auf jeden Fall begeistert, was schon jetzt da alles tolles an Vorbereitungen läuft!
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Fr Apr 24, 2009 6:33 pm

1a) yconf kennt jetzt zwei neue Parameter logo="http://www.irgendwo.de/logo.png" und link="http://www.irgendwo.de/index.html"
1b) schade eigentlich, dass man nun im Zweifel gar keinen Hinweis auf YaCy mehr sieht, aber der Kunde ist schließlich König!
2) das CSS Problem sollte mit der aktuellen Version ebenfalls gelöst sein ...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Quix0r » Fr Apr 24, 2009 8:55 pm

Ich mache mal mit dem LT09 weiter. :)

Ich glaube, einige von uns wollen sich mal in Real-Life sehen. Von daher sollten wir vielleicht mal eine MFZ aufmachen, wer wo mit wem mitfahren kann usw.

Das ginge bei mir naemlich gleich los.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon Orbiter » Fr Apr 24, 2009 11:07 pm

apfelmaeennchen, Danke! Habs online gestellt aber .. geht nicht. D.h. die Sache mit der Schrift zeigt keine Wirkung
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtag 2009

Beitragvon apfelmaennchen » Sa Apr 25, 2009 9:30 am

@orbiter: hab nochmal einen Fix eingestellt - das Widget sollte jetzt unabhängiger von anderen Stylesheets sein - hoffe es geht dann auch.

@Quix0r: wenn nichts mehr dazwischen kommt und ich zum Linuxtag komme, dann könnte ich auf dem Weg von Hamburg nach Berlin Mitfahrer aufnehmen.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Nächste

Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron