YaCy Twittern?

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » Mo Feb 16, 2009 12:15 pm

Der YaCy-Blog informiert zwar, aber die meisten von uns haben wohl keine Lust, dort in regelmässigen Abständen neue Artikel zu schreiben. Das ist natürlich schade, denn so eine Informationsquelle über Neuigkeiten ist sehr wichtig. Eine andere Möglichkeit wäre Twitter. 140 Zeichen zu jedem neuen Feature oder Bugbehebung oder sonstwas, könnte man regelmässiger schreiben und würde wahrscheinlich genausoviel Beachtung finden oder nicht? Per Plugin könnte man das auch im Blog einbauen. Pro und Contra von eurer Seite?
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Lotus » Mo Feb 16, 2009 4:32 pm

Kann man bei Twitter mit mehreren Personen/Accounts in einen deren Blogs schreiben?
Ich wäre zumindest bereit meine Commits (natürlich nicht alle) dort in deutsch zu kommentieren. Im Grunde steht ja alles interessante schon im SVN-Log. Den sehen sich wahrscheinlich aber nur wenige an bzw. finden ihn nicht und wenn doch ist er unanttraktiv.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » Mo Feb 16, 2009 5:02 pm

Hmmm Twitter gibt nur 140 Zeichen, würde also alles auf das wesentliche reuzieren. Und einen Account könnte man sich ganz klar teilen.
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Low012 » Mo Feb 16, 2009 6:00 pm

...und ein paar Zeichen muss man auch noch für die Revisionsnummer abziehen! ;)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon bluumi » Di Feb 17, 2009 1:10 pm

Lotus hat geschrieben: SVN-Log. Den sehen sich wahrscheinlich aber nur wenige an

Also seit man mir den Link gezeigt hat, schaue schaue ich da jedesmal wenn ich meine Peers betrachte auch an. DIes hilft mir sehr zu entscheiden ob es sich lohnt einen Update zu machen. Dank Firefox kann man ja einen Ordner mit Links gleich "Alle in Tab öffnen" machen und so.
bluumi
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:27 am

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Low012 » Di Feb 17, 2009 2:26 pm

OT: Es wäre cool, wenn man die Änderungen zwischen der aktuell installierten Version und dem neusten Update auf der Updateseite anzeigen könnte, indem man bei BerliOS die Änderungen als RSS-Feed herunterlädt, aber leider scheinen die diese Funktion abgeschaltet zu haben. Die werden schon wissen warum. ;)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Orbiter » Di Feb 17, 2009 3:39 pm

müsste ja nur jemand ein Gateway zum changelog bauen.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » Di Feb 24, 2009 1:02 pm

So, ich habs mal zum Testen eingerichtet. Wenn sich jemand beteiligen will, geb ich gerne PW raus.
http://twitter.com/yacy_search
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Orbiter » Di Feb 24, 2009 1:29 pm

uiui, das ist ja händisch eingetragen, oder? Hab die eine api?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » Di Feb 24, 2009 2:18 pm

Doch schon: http://apiwiki.twitter.com/, aber ich hab gerade keine Lust mich da durch zu wühlen. Beim bloggen ist es so, dass meine aktuellen Beiträge dort gemeldet und gepostet werden. Evt ist sowas auch für die SVN-Liste machbar. Wobei ich mir noch nicht schlüssig bin, ob es nicht sinnvoller ist nur die wichtigsten Änderungen zu posten, also Bugfixes + neue Features.
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Orbiter » Do Feb 26, 2009 12:58 am

nun habe ich also auch einen twitter-Account. hm. man kann ja gar nichts einem anderen twitterer in sein log rein schreiben? kannst du mich als mit-twitterer eintragen?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Low012 » Mi Sep 09, 2009 6:27 pm

Nachdem ich Twitter eigentlich immer für Zeitverschwendung gehalten habe ;-), habe ich mich gestern im Hackerspace Brussels von fs111 mal aufklären lassen und habe auch gleich ein tolles Tool kennengelernt, mit dem man ohne viel Mühe automatisch Content aus anderen Quellen posten kann.

Der Hackerspace hat einen eignenen twitter Account (http://twitter.com/hsbxl), auf dem einerseits eigenen Nachrichten gepostet werden, ausserdem wird aber twitter regelmäßig nach Neuigkeiten über den Hackerspace durchsucht (erkennbar am #hsbxl-Tag) und diese Nachrichten werden dann mit RegEx bearbeitet und als "ReTweet" (erkennbar an der Abkürzung RT) gepostet. Dadurch erhält man den Mehrwert, dass Informationen auftauchen, die andere über einen Posten und die man so seinen Followern zugänglich machen kann.

Wenn wir das so machen würden, würden wir z.B. darauf kommen, dass vor ein paar Tagen jemand auf Twitter eine Nachricht über die Geocache-Suchmaschine, die auf YaCy aufsetzt geschrieben hat: http://twitter.com/#search?q=%23yacy

Das könnten wir jetzt von Hand bei uns posten, aber dazu müsste jemand auch immer von Hand suchen und posten, was wieder Arbeit bedeutet. Schöner wäre es, wenn das automatisch ginge und natürlich geht das auch. Mit Yahoo Pipes ist es möglich, beliebige (HTTP-)Datenquellen abzufragen, zu filtern und zu manipulieren und dann als RSS-Feed aufzurufen. (hier ein Video und ein Artikel dazu). Mit http://twitterfeed.com/ lässt sich der RSS-Feed danach in Twitter einfügen. Wenn das einmal aufgesetzt ist, kann das automatisch laufen und es ließen sich z.B. auch unser Blog einbinden und es könnten die Überschriften und LInks zu den Artikeln bei Twitter gepostet werden.

Wenn wir aktuelle Entwicklungs-Highlights über Twitter bekannt machen wollen würden, könnten wir uns auf ein Tag verständigen (z.B. #2twitter) und dann die Nachrichetn im SVN etwas erweitern, z.B. so:
*) erste tolle Änderung
*) noch eine Änderung

#2twitter jetzt geht was ganz tolles


Ich kenne mich auch so gut wie gar nicht mit dem ganzen Kram aus. Wenn also jemand Lust hat... ;-) Ansonsten kommt das auf meine ewig lange TODO-Liste.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Low012 » Do Sep 10, 2009 8:15 pm

Ich habe mal ein bisschen mit Yahoo Pipes gespielt und dabei ist (als erster Schritt) ein Feed rausgekommen, der Nachrichten aus verschiedenen Quellen enthält, die (hoffentlich) alle mit YaCy zu tun haben:

http://pipes.yahoo.com/pipes/pipe.info? ... afc99d2eef
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Orbiter » Mi Okt 07, 2009 4:09 pm

hab auf yacy.net nun auch so microblogging-shortlinks hin gemacht, in der Hoffnung dass Leute tatsächlich den Besuch auf der YaCy-Seite twittern. Könnt ihr mal gucken ob man das noch verbessern kann?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » So Nov 01, 2009 5:16 pm

Oh, ich hab den YaCy Twitter-Account ein bisschen zu sehr vernachlässigt. Soll ich den Wiederbeleben?
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Orbiter » So Nov 01, 2009 6:00 pm

kann was bringen:
ich hab meinen Twitter-Account nie benutzt bis vor ein paar Wochen um dann mal was auszuprobieren: ich habe ein rss-such-feed zu YaCy von Twitter in meinem Feed-Reader abonniert, und immer wenn ich was über YaCy gesehen habe (selten aber kommt vor) habe ich dann den Tweet des Posters abonniert. Nun dachte ich mir das es auch umgekehrt geht, und es sein kann dass andere ähnliche rss feeds überwachen und man die somit durch einen Tweet erreichen kann. Das hat dann bei einem Posting übers Geocaching gleich funktioniert, gab gleich Follower. Bei der Umfrage zu e-book Reader habe ich ebenfalls mit einem Tweet die Umfrage angekündigt, und hatte in ein paar Minuten 20 Zugriffe auf die Umfrage, was ich schon viel finde. Sonst geht die Anzahl der Zugriffe langsamer höher.
Twitter ist damit eine nützliche Plattform, um Themen die man produziert gleich jemanden auftischen zu können. Mit unserem YaCy-Account würde das auch gut gehen. Kann man die svn commits nicht auch gleich in einen Tweet fliessen lassen?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Quix0r » So Nov 01, 2009 7:57 pm

Hi.

ich bin da auch und folge euch nun. :) Ihr solltet aber mal ab und an mit z.B. http://www.twitblock.org/ eure Follower nach Spam-Follower durchleuchten. :)

VG,
Roland
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon daburna » Mo Nov 02, 2009 2:06 pm

Low012 hat geschrieben:Ich habe mal ein bisschen mit Yahoo Pipes gespielt und dabei ist (als erster Schritt) ein Feed rausgekommen, der Nachrichten aus verschiedenen Quellen enthält, die (hoffentlich) alle mit YaCy zu tun haben:

http://pipes.yahoo.com/pipes/pipe.info? ... afc99d2eef


Kannst du da auch die SVN-Logs reinbasteln oder die vielleicht als extra pipe erstellen? Steig da gerade nicht so durch und hab auch zu wenig Zeit dafür. Die SVN-Logs könnte ich dann automatisch über den Twitteraccount laufen lassen.
daburna
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:05 pm
Wohnort: Greifswald

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Quix0r » Do Nov 12, 2009 5:37 pm

Querverweis auf diesen Thread: viewtopic.php?f=15&t=2438&hilit=

Bei CIA.vc kann man RSS- und ATOM-Feeds auf seine Commits sich holen. Ein "pollen" der Repository ist auch zur Not moeglich, wenn z.B. eurer Hoster das nicht gestattet, die Hook-Dateien zu editieren. Es muesste eigentlich nur eine Zeile in post-commit rein.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon Quix0r » Mo Apr 19, 2010 6:58 pm

Eben gezwitschert: http://twitpic.com/1gv17z (nette Performance-Grafik)
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: YaCy Twittern?

Beitragvon LucyKu » Do Aug 12, 2010 8:19 am

Es ist eine gute Idee zu twittern, weil sich das bestimmt mehr Leute ansehen werden als sonst! Außerdem falls mit 140 Zeichen die Nachricht nicht ganz angekommen ist, kann man noch immer aufs Forum gehen!
LucyKu
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Aug 09, 2010 9:12 am


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast