26C3

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

26C3

Beitragvon Low012 » Sa Okt 17, 2009 9:41 pm

Das Jahr ist schon wieder fast zuende! Naja, noch nicht ganz, aber bei mir ist schon so gut wie alles verplant, nur der Dezember noch nicht so ganz und da bietet es sich ja an, zwischen Weihnachten und Silvester nach Berlin zu pilgern. Ich weiß noch nicht, ob ich in diesem Zeitraum Freizeit gewährt bekomme, aber wenn, dass bin ich hier zu finden: 26C3

Weiß schon jemand, ob er auf jeden Fall da sein wird?

Wer noch nie da war, muss übrigens keine Schwellenangst haben. Es gibt Vorträge, die für Personen mit unterschiedlichen Graden der Vorbildung intersessant sind und es gibt immer allerhand interssante Projekte zu entdecken. Außerdem sind dort u.a. auch ganz normale Menschen anzutreffen, also nicht nur Meganerds und Über-HaX0rz. Wenn Berlin nur im Winter nicht immer so kalt wäre! ;)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: 26C3

Beitragvon Orbiter » Sa Okt 17, 2009 11:24 pm

am 9. Oktober lief die Deadline für den Call for Participation aus, und wir haben den beim Linuxtag schön zusammengesponnenen Beitrag 'Lawful Interception Exception' nicht eingereicht! Du warst nicht dabei, deswegen hast du es nicht mitbekommen, aber apfelmaennchen hatte da aufgrund meiner lawful-interception Bemerkung diese Exception-Idee, und ich dachte mir man könnte sowas als Propaganda ausbauen, und beim 26C3 im Kontext eines Vortrages anpreisen. Zu dumm. Hätte auch keine Zeit dafür.
Ich bin jedenfalls für den 26C3 zu begeistern, nur zerren dieses Jahr mächtige Kräfte (die Familie) an mir. Muss mal sehen wie man das verplanen kann.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 26C3

Beitragvon Low012 » Do Nov 26, 2009 10:03 pm

So, ich habe eben Hotel und Zug gebucht. Ich werde vom 28.12. bis zum 30.12. dort sein.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: 26C3

Beitragvon Low012 » Mi Dez 30, 2009 1:00 am

Der dritte Tag (der zweite für mich) geht grad zuende, ich sitze auf dem Fußboden nahe des Ausgangs und wundere mich, wohin die ganzen Leute jetzt schon gehen, scheinen wohl ein Zuhause zu haben...

Neben Pflichtpunkten wie dem Hacker-Jeopardy habe ich einen netten Vortrag von Brian Dunning (http://herebedragonsmovie.com/) gehört und habe diverse Biere mit zurückhalten niederländischen und überdrehten amerikanischen HackerspacelernInnen getrunken. Ein Highlight für mich war auf jeden Fall die allabendliche Vorführung der singenden Tesla-Spule: http://www.youtube.com/watch?v=Syd4lSmZO-g, http://www.youtube.com/watch?v=6uM_FcG6DeU

Nebenbei habe ich an einem quick&dirty-Skript geschrieben, dass jeweils die aktuellen Änderungen des Wikis von http://hackerspace.be an einen extra YaCy-Peer schickt und so dafür sorgt, dass mit minimalem Aufwand ein immer aktueller Index vorhanden ist. Weil ich aber so furchtbar undiszipliniert bin, ist es noch nicht fertig. Vielleicht ist das auch was, was wir (in einer überarbeiteten Form) für das YaCy-Wiki benutzen können.

Pflichtprogramm für morgen: Mit den Leuten von Open Street Map und Levitation sprechen...
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: 26C3

Beitragvon Orbiter » Mi Dez 30, 2009 2:41 am

ich wünschte ich könnte dort sein. Allerdings- wenn man sich die Videos auf Youtube von der Kassenschlange ansieht (90 Minuten Wartezeit ???) dann vergeht einem die Lust darauf. Hast du auch so lange dort gestanden?
Die Tesla-Spule ist ja toll. Levitation: ich hoffe dass die Zulauf haben, Ideen und dass sich was tut. Wäre auch gut wenn wir was für die machen könnten.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 26C3

Beitragvon Low012 » Mi Dez 30, 2009 3:02 pm

Ich glaube, die langen Wartezeiten gab es nur am ersten Tag, als ich noch nicht dort war, ich habe jedenfalls nichts davon mitbekommen.

Ich war heute bei der Wikipedia-Diskussion (http://events.ccc.de/congress/2009/Fahrplan/events/3699.en.html), bei der es auch eine rege Publikumsbeteiligung gab. Es wurde klar, dass eine Menge Leute (und auch die Wikipedianer selbst) der Meinung sind, dass einige Dinge nicht optimal laufen (neben der Relevanzdebatte auch das Userinterface), aber kaum wer bereit ist, daran zu arbeiten das zu ändern.

Tim von Levitation hat auch dazu aufgerufen, bei dem Projekt zu helfen, aber ich habe auch mitbekommen, dass einigen Leuten das Ziel seines Projekts noch nicht ganz klar geworden ist.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: 26C3

Beitragvon Huppi » Do Jan 07, 2010 3:33 pm

[OFFTOPIC] Was ist Levitation für ein Projekt?

Ah, gefunden. Aber noch nicht verstanden ...
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron