"Scary Sharing Shit" und PirateBox

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

"Scary Sharing Shit" und PirateBox

Beitragvon Orbiter » Di Apr 23, 2013 12:08 pm

in einem Vorbereitungsgespräch für einen Vortrag bei der Netzwerkrecherche Jahreskonferenz hatte ich den YaCy Fileshare-Portscanner angesprochen und als 'lustiges wir gucken mal in Hotel- und Konferenz-WLAN Netzen wer vergessen hat seine Shares dicht zu machen' - Tool während eines Vortrag vor nur-Journalisten vorzustellen und während dem Vortrag laufen zu lassen. :lol: :lol: :lol:

Diesem lustigen Gag gaben wir den Titel "Scary Sharing Shit".

Nun hab ich die Freifunk Frankfurt Leute getroffen und dabei ging es auch um die PirateBox. Die besteht im Wesentlichen aus openwrt und einigen Sharing Webseiten-Scripten. Nun kam mir die Idee, die PirateBox und "Scary Sharing Shit" mit YaCy zu verbinden. Das wäre auch mal eine angemessene Aufgabe für meinen RaspberryPi zusammen mti der RPi YaCy-Installation im "Scary Sharing Shit"-Automodus und Verlinkung ins PirateBox Webinterface.
Orbiter
 
Beiträge: 5787
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste