Federation bei verschiedenen dezentralen Projekten

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

Federation bei verschiedenen dezentralen Projekten

Beitragvon Seitenreiter » So Okt 20, 2013 1:24 pm

Hi, die Federation (Inter-Server-Kommunikation) ist bei verteilten Systemen ja immer durchaus ein kompliziertes Topic.
Beim freien sozialen Netzwerk Diaspora muss diese Funktion überarbeitet werden und wird nun als eigene Zwischenschicht isoliert und herausgelöst. Das möchte eine Workinggroup angehen:
https://www.loomio.org/discussions/766

Mein Vorschlag wäre, ob man das nicht Projekt-übergreifend realisieren möchte, so dass etwa auch Mediagobblin, ... und andere Projekte das selbe Protokoll sprechen und damit Entwicklungsaufwand einsparen und Kräfte bündeln. Könnte ja ein Pendant wie XMPP für IM rauskommen wenn es wirklich gut läuft und dafür kriegt man sicherlich ein Fundraising hin, damit man mal ein paar Monate ungestört dran arbeiten kann.
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Federation bei verschiedenen dezentralen Projekten

Beitragvon Orbiter » Di Okt 22, 2013 2:53 pm

keine schlechte Idee, wir hatten auch schon mal so etwas wie Crawl Hubs diskutiert (während einem Linuxtag). Was da in Frage kommen würde, wäre z.B. ein Apache ActiveMQ, damit habe ich auch schon Erfahrung. Da kann man XMPP-Messages drin Queuen oder Broadcasts machen. Das ist aber alles fertig, man müsste nur die Messages definieren. Und die sind bei Diaspora sicherlich ganz anders als bei YaCy, sind ja verschiedene Aufgaben. Aber warum nehmen die bei Diaspora nicht einfach auch so etwas?
Orbiter
 
Beiträge: 5787
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Federation bei verschiedenen dezentralen Projekten

Beitragvon Seitenreiter » So Okt 27, 2013 9:44 am

Du ich kann es dir nicht sagen, wenn ich raten müsste, wäre es sicherlich "historisch gewachsen".
Wichtig war mir, dass mal jemand den Kontakt herstellt und auf Leute zugeht. Den nächsten Schritt müssten wirklich die Entwickler gehen und mal sich zusammensetzen und Techniken diskutieren. Wenn es dann an die Implementierung geht, kann man ja noch mal über Spenden reden ;)
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste