Yacy-Stammtisch Berlin

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon lux » Do Mai 15, 2014 12:35 pm

Hi,
wir sind 4 Leute aus Moabit und Reinickendorf, die Interesse daran hätten so etwas wie einen Yacy-Stammtisch einzurichten. Uns schwebt vor, sich regelmäßig - ca. 1-mal im Monat (u.U. auch öfter) - zu treffen und Erfahrungen im Umgang mit Yacy (Hardware + Software) auszutauschen. Ein Ziel könnte sein, Yacy-Workshops zu planen und durchzuführen, um andere Gruppen und Interessierte für Yacy zu begeistern.

Wer hat Lust, mitzumachen?

lux
lux
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 01, 2013 9:49 am

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon sixcooler » Do Mai 15, 2014 12:49 pm

Hallo,

ich bin dabei - bin aber eh schon einer der oben gemeinten.
Ich freue mich mal ein paar Berliner YaCy-User kennen zu lernen!

Cu, sixcooler.
sixcooler
 
Beiträge: 487
Registriert: Do Aug 14, 2008 5:22 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Orbiter » Do Mai 15, 2014 1:58 pm

ihr seid super! Ich hab mal auf Twitter nachgefragt: https://twitter.com/yacy_search/status/ ... 4628789248
Orbiter
 
Beiträge: 5786
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon SILVA » Do Mai 15, 2014 3:10 pm

Hi!

Ich scließe mich sixcooler im Wortlaut an ;)
SILVA
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 25, 2013 10:23 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Uhura » Do Mai 15, 2014 7:28 pm

Hallo,
ich gehöre wohl auch zu den 4 bereits genannten Interessenten,obwohl ich als Speckegürtel-Brandenburgerin nur beinahe aus Berlin bin.
Ich fände es toll, wenn sich dauerhaft eine kleine Gruppe findet. Ich habe selbst eine Menge Fragen, aber zu wenig Zeit alles selbst auszutüfteln.
Gruss Uhura
Uhura
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 14, 2013 8:35 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Eike » Di Jun 24, 2014 11:36 am

Ich wäre auch gerne mit dabei. Gab es schon ein Treffen?
Ansonsten könnte man ja mal eins für nächsten Monat an planen.



Bis denne, Eike
Eike
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi Mär 05, 2014 7:51 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon lux » Do Jun 26, 2014 8:01 am

Hi Eike,

willkommen an Bord.
Nein, bislang hat noch kein Treffen stattgefunden, was vielleicht auch ein wenig der Fussball-WM geschuldet ist. Für Juli ist aber ein Stammtisch angedacht.

Viele Grüße
lux
lux
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 01, 2013 9:49 am

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon SILVA » Do Jul 17, 2014 10:07 am

Hi!

Ich habe beim ersten Treffen am 15.7. ein wenig Protokoll geführt. Hier ist das Ergebnis (der Abend ist nicht ganz so chronologisch verlaufen wie das Protokoll suggeriert. Ich habe mir erlaubt, Themen zu bündeln):

1. Stammtisch [15. Juli 2014]
==============================

1. Idee: Steckbrief fürs schwarze Brett bei IN-Berlin

2. Wie oft treffen? / Persönliche Erwartungen an den Stammtisch, Zeitbudget der Teilnehmer
* zeitlicher Ryhthmus
* 1. Dienstag im Monat (nächstes Treffen 5. August 2014, 19:00 Uhr)

* persönliche Erwartungen
* Sabine (Uhura): Erfahrungsaustausch für den Betrieb eines eigenen Peers
* Sebastian (sixcooler): Anlaufpunkt bieten für Leute, die eigenen Peer starten wollen
* lux: Anlaufpunkt (wie Sebastian (sixcooler))
* Arne (SILVA): Verständnis der Technologie verbessern

3. lux vermisst ein stable-release, das verlässlich für Einsteiger funktioniert
* Sebastian (sixcooler) meint, dass YaCy nie ein "idiotensicheres" Produkt werden wird, war auch nie das Ziel
* Idee einen USB-Stick mit laufendem YaCy auf Messen oder anderen Gelegenheiten zu verteilen (Kosten: ca. 5€/Stk.)
* kleiner handlicher Guide (nicht mehr als A5) mit Anwendungsbeispielen dazu
* zu teuer um einfach so zu verteilen, vielleicht "Brennstation" aufstellen (Rechner, der USB-Sticks mit YaCy+HowTo flasht)

4. Fragen zur YaCy-Technologie an Sebastian (sixcooler)
* Es ist theoretisch möglich, mit anderen Programmen auf den YaCy-Solr-Index zuzugreifen.
* Sebastian (sixcooler) betreibt ein kleines Raspberry Pi-Cluster mit statischem Index, da vor allem die Schreibzugriffe auf die SD-Karte langsam sind. Seine Theorie ist, dass User auch deswegen YaCy den Rücken kehren, weil der Index unendlich wächst und irgendwann zu viel Platz frisst
* Das Löschen alter Indizes könnte komfortabler integriert werden (Nachtrag, ist es: http://localhost:8090/IndexDeletion_p.html)
* YaCy wird nicht Google ersetzen können, hat aber für bestimmte Fälle große Vorteile
* z.B. der transparente HTTP-Proxy, der alle Seiten, die man ansurft mit einer bestimmten Crawltiefe crawlt -> bei Dingen wie Recherche sehr nützlich

5. Themenvorschlag für das nächste Treffen
* HTTP-Proxy erklären, Verbesserungsvorschläge
* Peer auf "normalem Rechner" vs. Raspberry Pi oder ähnlichem
SILVA
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 25, 2013 10:23 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Orbiter » So Jul 20, 2014 10:53 pm

das ist ja sehr spannend was ihr da treibt! Schade dass ich nicht auch zum Stammtisch kommen kann :(
Orbiter
 
Beiträge: 5786
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon sixcooler » Mo Aug 04, 2014 11:05 pm

Hallo Berliner,

zur Erinnerung: heute 19:00 gibt es wieder ein Treffen!

cu, sixcooler.
sixcooler
 
Beiträge: 487
Registriert: Do Aug 14, 2008 5:22 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon lux » Di Aug 05, 2014 7:31 am

ich werde auf jeden Fall kommen.
Dann bis heute Abend im
https://in-berlin.de/space/

lux
lux
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 01, 2013 9:49 am

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Orbiter » Di Aug 05, 2014 1:03 pm

Orbiter
 
Beiträge: 5786
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon lux » Do Aug 07, 2014 9:44 am

Hier ist da Protokoll vom 2. Yacy-Stammtisch.

2. Stammtisch [5. Aug. 2014]
============================
1. Am schwarzen Brett bei IN-Berlin hängt jetzt ein Yacy-Flyer
http://suma-lab.de/YaCy-FlyerD.pdf

2. Wer das Yacy-Forum nicht täglich liest, aber Beiträge einzelner Threads nicht verpassen möchte, kann sich per Email über neue Beiträge benachrichtigen lassen. Sebastian (sixcooler) erklärt wie es geht. Wer bspw. den 'Yacy-Stammtisch Berlin' verfolgen möchte macht folgendes:
---------------------------------------
index.php

Mit seinem Usernamen anmelden.
Auswahl einer Rubrik (z. B.)
YaCy User Forum
Mitmachen
'Yacy-Stammtisch Berlin'
Dann in der letzten Zeile der Seite 'Thema beobachten' anklicken. Dabei wechselt der Link und zeigt 'Thema nicht mehr beobachten' an.

Kontrolle:
Ganz oben auf der Seite (2. Zeile) in den 'Persönlicher Bereich' gehen.
Den Tab 'Einstieg' auswählen.
... und aus der 'Übersicht' die Zeile 'Benachrichtigungen verwalten' anklicken. Dort findet man dann:
BEOBACHTETE THEMEN
Yacy-Stammtisch Berlin
---------------------------------------
RSS-Feeds findet man hier (danke Sebastian):
Feed - forum.yacy.de feed.php
Feed - Neuigkeiten feed.php?mode=news
Feed - Neue Themen feed.php?mode=topics
Feed - Aktive Themen feed.php?mode=active


3. Ziel ist es, mehr Peers ins Netz zu bringen. Selbst Junior-Peers, die nur zeitweise (für einige Stunden) im Netz sind unterstützen das Netzwerk und sind nützlich.
Sabine (Uhura) und lux wollen das Yacy-Wiki ergänzen und dabei das Augenmerk auf Einsteiger legen; Sebastian gibt Schützenhilfe. Erstanwender sollen in die Lage versetzt werden, einen eigenen Peer aufzusetzen und zu warten.
Sebastian (sixcooler) meint, dass es auf absehbare Zeit keine wartungsfreie Yacy-Distribution a la 'install&forget' geben wird, weil der Suchindex ständig wächst und deswegen von Zeit zu Zeit manuell wieder reduziert werden muss. Als Install-Medium empfiehlt er ein Yacy-tarball.
Das Thema Datenschutz und Störerhaftung wurde kurz gestreift, aber nicht weiter vertieft.

4. Öffentlichkeitsarbeit.
Sabine (Uhura) überlegt, in Schulen zu gehen und Yacy im Rahmen der Projektwoche in den Oberstufen vorzustellen.

Die 'Berlin Linux User Group' (BeLUG) ( http://www.belug.de/home.html ) interessiert sich für Yacy. Wir wurden gebeten, einen Vortrag über Yacy zu halten. Erwartet werden ca. 20 Interessierte mit einem breiten Spektrum an unterschiedlichen Vorkenntnissen; Vortragsdauer etwa 1h + anschließender Diskussion. Wir haben zugesagt.

5. Punkte für das nächste Treffen (2. Sep. 2014)
Vortrag vor- und ausarbeiten. Bis dahin Material (alte Vorträge, PDFs, ...) sammeln und Konzept erarbeiten.

lux
lux
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 01, 2013 9:49 am

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Orbiter » Do Aug 07, 2014 9:45 pm

Ihr seid super!
Orbiter
 
Beiträge: 5786
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Uhura » So Sep 07, 2014 7:14 pm

hier nun die Notizen vom 3. YaCy-Stammtisch am 2. Sept. in Berlin:

lux stellt seinen neuen Banana Pi vor, auf dem sich YaCy einfach installieren ließ und nun ohne Probleme läuft. Die technische Errungenschaft wird ausgiebig bewundert.

Welche Analyse-Tools gibt es, um Performance zu testen?
1. Aktionen unter dem time-Befehl ausführen, es werden cpu-zeit und realzeit ausgegeben
2. http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Lin ... _mit_iotop
3. http://linux.die.net/man/1/iostat
4. gkrell misst CPU, Speicher, Netzwerk, Batterie, Temperatur, Platte,
5. munin mit vorgefertigten Plugins http://de.wikipedia.org/wiki/Munin_%28Software%29

In den Räumen von In-Berlin hängt nun ein YaCy-Steckbrief. Es fehlen allerdings noch Hinweise auf unserer Termine sowie Kontaktmöglichkeit im YaCy-Forum. Sabine erledigt das.

Es gibt ein start-/stop-Skript für YaCy auf Linux sowie eine ReadMe-Datei unter yacy/addons

Es sollen weitere Infos zu möglichen Vortragsinhalten zusammengestellt werden. Sinnvoll ist dabei eine Verlinkung auf die Quellen. Die Vortragsinhalte können unter http://etherpad.yacy.net/p/Vortragsinhalte gemeinsam bearbeitet werden.
Allgemein können Etherpads hier eingerichtet werden: http://etherpad.yacy.net/

Out of Topic:
- OTG-Anschluss: USB on the Go, kann die Richtung zwischen Client und Server ändern
- systemd ist ein Systemprozess, der zukünfitg viele andere Systemprozesse ersetzen soll: sysinit, logd . . .
http://www.zdnet.de/88183745/debian-lin ... mpaign=rss

Nächstes Treffen: Di, 07.Oktober 2014, 19:00 Uhr in den Räumen von In-Berlin http://www.is.in-berlin.de/
Uhura
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 14, 2013 8:35 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Orbiter » Mo Sep 08, 2014 9:06 am

zu den Vorträgen: wer Material dazu braucht bekommt das gerne von mir, habe da aber nur Apple Keynote Dokumente als Quelle für meine Vorträge. Wer sich nur Grafiken 'klauen' möchte, darf das gerne tun. Die PDFs von älteren Vorträgen sind auch in der YaCy Sitemap verlinkt, bitte dort einfach die pdf-Links rausfischen. Copyright sollte durch die eingeprägten CC-Icons geregelt sein (meistens CC-BY-SA).
Orbiter
 
Beiträge: 5786
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Uhura » Di Sep 09, 2014 10:32 pm

Hi,

bei mir funktioniert nun das Startskript. Allerdings hat für mich die Anleitung in der yacyInit.readme nicht geklappt, wenn ich die Einträge für die runlevel mit dem ln-Befehl ausgeführt habe.

Diesen musste ich bei mir (Debian Wheezy) durch folgenden Befehl ersetzen:
# update-rc.d yacyInit.sh start 95 2 3 4 5 . stop 05 0 1 6 .
(Dabei auf die beiden Punkte achten!)

Es kam zwar eine Fehlermeldung, dass im Skript die LSB-Tags fehlen, aber die Verknüpfungen zum Skript waren in den entsprechenden runlevels eingetragen, wenn auch mit abweichenden Sequenznummern:
für die Start-Eintage mit S19yacyInit.sh und für die Stop-Einträge mit K01yacyInit.sh
Dennoch funktioniert nun das automatische Starten.

Kann man eigentlich irgendwie überprüfen, ob YaCy beim Runterfahren des Rechners ordentlich gestoppt wird?

Gruss Uhura
Uhura
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 14, 2013 8:35 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Low012 » Do Sep 11, 2014 8:55 am

YaCy legt beim Start eine Datei an und löscht sie beim Beenden wieder. Die Datei liegt im DATA-Ordner und heißt "yacy.running". Der Inhalt der der Datei ist die Prozess-ID.

Wenn die Datei existiert und du weißt, dass YaCy eigentlich nicht laufen dürfte, weißt du, dass YaCy beim letzten Mal nicht ordentlich gestoppt wurde.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Uhura » Fr Sep 12, 2014 7:24 am

Hallo Low012,
danke für die Info
Gruss Uhura
Uhura
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 14, 2013 8:35 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon BlueSky » Mi Feb 18, 2015 3:15 pm

Hallo Berlin,
nachdem ich bei der Installation von Yacy auf dem BananaPi gescheitert bin habe ich jetzt euern Post von der erfolgreichen iInstallation gefunden.
Habt ihr einen Tipp für mich?

Ich habe einen Banana Pro:
Bananien 15.01 (minimal Debian 7 armhf Image)
openjdk-7-jre-headless
und yacy mit apt installiert
mit „/etc/init.d/yacy start“ gestartet
Terminalmeldung: Starting YaCy P2P Web Search: yacy.
Aber kein Zugriff übers Webinterface.
In top wird angezeigt, dass der Nutzer yacy den Prozess java gestartet hat. CPU geht bis auf 190% hoch nach einigen Sekunden ist der Prozess verschwunden.
„/etc/init.d/yacy status“ liefert "is dead, but pid file exists."

viele Grüße aus Frankfurt
Chris
BlueSky
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jan 21, 2011 10:19 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon Uhura » Do Feb 19, 2015 1:17 am

Hallo Chris,

das hört sich seltsam an.
Ich kann dir mal meine Konfiguration nennen:
Raspian Version 3.1
Oracle-Java JRE 1.7.0_40
Yacy hier herunterladen und entpacken: http://yacy.net/release/yacy_v1.82_20150121_9000.tar.gz

Vielleicht erst mal nur das Tarball probieren anstelle der Debian-Version.
Evtl. liegt das Problem aber auch am open-java. Davon hatte schonmal jemand berichtet, glaube ich mich zu erinnern.

Meld dich mal, ob's klappt

Gruss Uhura
Uhura
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 14, 2013 8:35 pm

Re: Yacy-Stammtisch Berlin

Beitragvon BlueSky » Fr Feb 20, 2015 6:52 pm

Danke für das Auflisten, alles nochmal durchgesehen...
ok, es war schlicht die falsche Java Version, keine Ahnung wo ich da gelandet bin..
Jetzt klappts
Das ist die Richtige:
ejre-7u75-fcs-b13-linux-arm-vfp-hflt-client_headless-18_dec_2014.tar.gz

Grüße, Chris
BlueSky
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jan 21, 2011 10:19 pm


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron