Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Ereignisse, Vorschläge und Aktionen

Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Beitragvon Orbiter » Mo Mär 02, 2015 3:55 pm

Hallo und willkommen zu meinem Lieblingsthema: jährliche Exkursion ins malerische Chemnitz, der Orchidee der Nation, zu den Cateringtagen mit Linuxvorträgen
Bild
(Foto aus den 80ern von der Marx-Büste, aber egal, das sieht da immer noch so aus)

Frank organisiert das dieses Jahr, dabei sind auch Marc und ich. Es ist noch ein Standhelferplatz frei, so weit ich weiss, wer hat Lust mit dabei zu sein und als Standhelfer das YaCy Projekt den Besuchern zu erklären? Ist immer schön dort.

Apropos schön: wie immer freue ich mich auf das schönste Hotel des Planeten, den Mercure-Hochhausklotz direkt gegenüber dem größten Marx-Kopf den es gibt (glaube ich mal, wer davor steht glaubt es auch). Marc ist dieses mal auch dort:
Bild
(auch ein Bild aus den 80ern, das Hotel ist das hässliche hinten rechts an der hässlichen Strasse, links Marx vor der hässlichen Platte. Das ist die City, schöner wirds nicht!)

Lasst euch nicht davon abbringen da hin zu kommen, ist wirklich toll dort, ein Geheimtipp (keine Ironie diesmal!), siehe auch Chemnitz 2014 und Chemnitz 2012

Wie gesagt, für einen weiteren Standhelfer ist das Bankett noch frei!
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Beitragvon Low012 » Di Mär 03, 2015 8:58 am

Die Sache mit dem Kopf hat mich überzeugt! Ich hatte mal eine Postkarte mit dem Marx-Kopf drauf und der hat mich damals als West-Kind in einer Zeit, als Chemnitz noch Karl-Marx-Stadt war, ziemlich beeindruckt. Das Hotel war als Interhotel auch auf der Postkarte abgebildet und ich hätte damals nie gedacht, irgendwann mal einfach so dort übernachten zu können.

Falls noch jemand überlegt: Weder Orbiter noch ich beissen (Frank habe ich bis jetzt noch nicht kennen gelernt ;)) und man muss auch kein Entwickler sein, um den Standbesuchern was erzählen zu können.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Beitragvon Orbiter » Di Mär 03, 2015 11:00 am

boa, das Hotel ist tatsächlich von historischem Wert, das wusste ich gar nicht, Wikimedia Commons hat eine extra Bildersammelseite dazu: http://commons.wikimedia.org/wiki/Categ ... ,_Chemnitz

Vielleicht haben die ja so etwas wie Museumszimmer in nicht-restauriertem Zustand? Das wäre mal lustig zu sehen.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Beitragvon Low012 » Mo Mär 23, 2015 10:10 am

So, meine ersten Linuxtage in Chemnitz sind vorbei und ich bin wieder zu hause. Frank hat nicht gebissen (hatte ich auch nicht erwartet) und Thomas (Vega hier im Forum) habe ich auch noch kennen gelernt. Die Verpflegung war wie angekündigt super und die Atmosphäre war sehr entspannt. Wer also überlegt, nächstes Jahr nach Chemnitz zu kommen, sollte das auf jeden Fall tun.

Mein Zimmer hatte einen wunderbaren Blick auf den riesigen Marx-Kopf. Ein Zimmer mit der alten Interhotel-Einrichtung gibt es übrigens tatsächlich. Michael hat es gesehen, ich war leider am Samstag erst mittags in Chemnitz und habe daher an der Besichtigung am Morgen nicht teilnehmen können. Naja, vielleicht ja nächstes Jahr...
Dateianhänge
IMG_20150321_120807_small.jpg
Blick aus dem Hotel
IMG_20150321_120807_small.jpg (124.82 KiB) 2855-mal betrachtet
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Linuxtage Chemnitz CLT2015 21.-22. März 2015

Beitragvon Low012 » Mo Apr 13, 2015 8:19 am

Mittlerweile ist auch ein Video mit einem Interview mit Michael online: viewtopic.php?f=14&t=100&start=200#p31869
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm


Zurück zu Mitmachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast