Piratenpartei unterstützen

Themen aus Kultur und Politik zur Informationsfreiheit

Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » So Jul 12, 2009 11:47 pm

Ich erwarte eigentlich ganz ehrlich dass alle Parteien das Thema Informationsfreiheit unterstützen sollten. Wir sind ja (noch) kein totalitärer Staat, daher denke ich die Informationsfreiheit sollte ganz selbstverständlich sein. Auch deswegen habe ich noch immer kein Piraten-Banner oder anderes politische Banner einer YaCy ideologisch nahe stehenden Gruppierung auf der YaCy home page.

In der gegenwärtigen Situation wäre es aus meiner Sicht schon abwegig zu sagen, das man den etablierten Parteien ganz und gar zutrauen kann, das Ruder noch mal rum zu reissen, und diesen Mist, angefangen beim Hackerparagraphen, über Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung, Ignorierung von demokratischen Mechanismen wie Klagen und Petitionen und nun die ganz offensichtliche Internet-Sperre Infrastruktur-Etablierung wieder rückgängig zu machen.

Habt ihr Ideen was man tun kann? Was alle vielleicht leicht machen können, ist es das Thema weiter zu verbreiten und bekannt zu machen, denn ich glaube dass da draussen noch viel zu viele Leute sind, die das Problem nicht verstanden oder wahrgenommen haben. Dazu habe ich ein schönes (neues?) Video gefunden:

http://vimeo.com/5554337
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon apfelmaennchen » Mo Jul 13, 2009 6:17 am

Eine Form der "unpolitischen" Unterstützung wäre es, die Piraten mit einer YaCy-Portalsuche auszustatten!
Die bisherige Suche (http://piratenpartei.de/search/) scheint ganz ok, aber ggf. kann YaCy das ja genauso gut ;-)
Ich würde einen Link von YaCy auf die Piraten nicht unbedingt unterstützen, aber wenn die Piraten uns verlinken ist das ja unkritisch...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Phiber » Mo Jul 13, 2009 8:12 am

Piratenpartei Schweiz gegründet: http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/p ... 11056.html
Das mit ner Portalsuche klingt doch sehr gut, vorallem weil YaCy wirklich nicht politisch werden sollte.
Phiber
 
Beiträge: 96
Registriert: So Okt 05, 2008 9:04 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon dulcedo » Mo Jul 13, 2009 9:10 am

Wenn jemand einen grösseren Portalserver betriebsfähig installieren kann finde ich das auch eine sehr gute Idee. Mann muss es ja nichtmal mit YaCy "branden".
Ich versuche das aber seit Wochen mit recht wenig Erfolg weil zu unstabil im laufenden Betrieb. Stabil wäre Version .7x aber die kann keine Portalsuche.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Mi Jul 29, 2009 11:59 pm

hier sind die Werbespots der Piraten:
http://piratenspot.de/
..zum abstimmen!
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » Do Jul 30, 2009 6:34 am

Wow da sind echt richtig gute dabei. Und die Themen gefallen auch :-)
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Fr Aug 07, 2009 8:34 am

nettes Banner entdeckt:
Bild
Bericht aus der Offline-Welt:
http://www.tagesschau.de/multimedia/vid ... _res-.html
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » Fr Aug 07, 2009 8:39 am

Das gefällt :D
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Fr Aug 07, 2009 8:41 am

Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » Fr Aug 07, 2009 9:39 am

Aufgrund dessen, dass die PP die meisten Online Nutzer hat, wird die Wahl wohl eindeutig sein :P Spannend wird dann eher der Offline Fall wo sich Nerds zur Wahlkabine shcleppen sollen ;-)
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Fr Aug 07, 2009 10:49 am

wenn 80% der 8 Mio XING-User deutsche sind, und davon 80% wie in der Umfrage zu sehen die Piraten wählen gehen, dann wären das schon 5 Mio Piraten-Wähler, mehr als genug um die 5% Hürde zu knacken!
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » Fr Aug 07, 2009 12:42 pm

ich denke aber, dass viele es so sehen, dass die Piratenpartei ebend nur ein sehr kleines politisches Gebiet abgeckt (abdecken kann) . Und ne Partei "nur" wählen wegen Internetaspekten, ich weiß nicht...
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Lotus » So Aug 09, 2009 11:22 am

Der PP nur Internetaspekte zuzusprechen finde ich ziemlich schmalspurig (so auch im Nachtmagazin). Es geht vielmehr um Freiheit in vielerlei Hinsicht.
Lehrmittelfreiheit durch freie Werke, die an öffentlichen Bildungseinrichtungen entstehen ist höchst innovativ. Diese Möglichkeiten brauchen Gehör in der Breite! Und das gibt es mit Sicherheit nicht nur als Randnotiz in der Zeitung, wenn es eine Partei im Bundestag vorstellt.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » So Aug 09, 2009 11:57 am

Ja gut aber mhhh es sind doch recht wenige dabei die fundiertes Wissen in weiteren Aspekten wie Wirtschaft, Internationale Beziehungen,... haben, so meint ich das. Ja das mit dem CreativeCommons ist natürlich viel weiter zu fassen, da hast du absolut recht!
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Arerie » Mo Aug 17, 2009 6:18 pm

die Piratenpartei wird bald ein absoluter Hit werden. Ein Großteil meiner Freunde mich eingeschlossen haben tapfer für die PIratenpartei gestimmt. Wir müssen nun nur hoffen das wir bald ähnlich populär wie in Schweden werden

Hendricius
Arerie
 

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Seitenreiter » Di Aug 18, 2009 6:05 pm

Klingt ja fat nach nem Spambot xD
Seitenreiter
 
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 28, 2009 2:45 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Di Sep 01, 2009 1:33 pm

Aktuell wurde gerade ein schöner Flyer gepostet. Wenn ich mehr Zeit hätte würde ich rumlaufen und welche verteilen:
http://klarmachen-zum-aendern.de/2009/0 ... um-andern/
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Do Sep 03, 2009 8:39 am

Piraten-Gratisshirt!
http://www.3dsupply.de/shop/detail.php?PID=00004966
.. wenn man bei 3dsupply sonst noch was bestellt..., z.B.
http://www.3dsupply.de/shop/detail.php?PID=00005172
50 Flyer für 1 Euro. Ich weiss aber nicht ob das wirklich funktioniert.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Low012 » Do Sep 10, 2009 4:41 pm

Brigitte Zypries erklärt uns, warum man die Piratenpartei nicht wählen sollte:

http://www.taz.de/1/politik/schwerpunkt ... nservativ/

:lol: :cry: :?:
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Lotus » Do Sep 10, 2009 9:39 pm

Low012 hat geschrieben:http://www.taz.de/1/politik/schwerpunkt-ueberwachung/artikel/1/die-piraten-sind-mir-zu-konservativ/

Für die Erinnerung: Zypries und Schily ignorierten das Nein zur VDS in Europa aus dem Bundestag 2005. [1] Da der Rat sich trotzdem nicht einstimmig einigen konnte, gab es eine Richtlinie (Binnenmarktharmonisierung) der Kommission. Während Irland und die Slovakei vor dem EUGH klagen, warten 19 von 27 Staaten auf das Urteil und ignorieren die Umsetzungsfrist. [2] Deutschland setzt die Richtlinie mit CDU/CSU/SPD in nationales Recht um. Das dato seit 4 Monaten vorliegende Gutachten, dass das Gesetz in 0,002% aller Verfahren eine bessere Verfolgung ermöglicht hätte wird dabei vom Justizministerium (Zypries) unter Verschluss gehalten. [3] [4]
[1] http://www.heise.de/newsticker/meldung/55575
[2] http://www.verivox.de/festnetz/article.aspx?i=21912
[3] http://www.heise.de/newsticker/meldung/100868
[4] http://www.heise.de/newsticker/meldung/105150

Schön wie sie argumentiert, Kritiker repräsentieren nicht den Wählerwillen weil sie impliziert, dass jeder der CDU/CSU/SPD gewählt hat, "Internetsperren" fordert. Zusammen kommen die Parteien auf gerade einmal 58% im aktuellen ARD-Deutschlandtrend (3. Sept). Ich denke nicht, dass die Leute sie deshalb gewählt haben. Sie belegt dies selbst, wie sie sich später sinngemäß selbst wiederspricht, dass niemand eine Partei mit kleinem Wahlprogramm wie die Piraten wähle.

"Wir müssen die Freiheit aller im Netz gewährleisten, nicht nur derjenigen, die technisch besonders versiert sind."
Zwischen den Zeilen gelesen: die technisch versierten brauchen eine besondere Behandlung.

"Die technische Entwicklung geht mit Rasanz voran, wer weiß, ob wir nicht in fünf Jahren eine neue Generation des Internets haben. Vielleicht hat dann jeder Mensch eine individuelle IP-Adresse, die so unverwechselbar ist wie seine Telefonnummer?"
Ob sie auf ihrem Browser-Lehrgang tatsächlich schon von IPv6 gehört hat?

Ich begreife seit einiger Zeit Interviews mit Politikern als Satire. Das passt echt gut und kann sehr lustig sein wie jeder versucht sich zu profilieren und unangenehme Nachfragen abzuwickeln. Im DLF gibt es jeden Morgen um 7:15 ein Interview.

Notiz an mich: Ich brauche einen eigenen Blog.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Fr Sep 11, 2009 11:30 am

also ich glaube ich bin in dem Punkt gerne rückwärtsgewand wie Frau Zypries sagt, und hätte das Internet gerne ohne Regulierung. Bei dem was die da sagt stellt sie ja noch mehr Regulierungsschweinereien in Aussicht.

hier mal was zur Abwechslung: ein CDU Wahlwerbespot :lol:
http://www.youtube.com/watch?v=ppOeWOehFoQ

Ach ja, und zum Wahlkampfslogan der CDU "wir haben die Kraft" hat auch jemand dran gedacht sich die Domain zu schnappen:
http://wir-haben-die-kraft.de
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

ach ja, es gibt jetzt neue Flyer im 3Dsupply-shop: http://www.3dsupply.de/shop/detail.php?PID=00005212
hab mir davon 10 bestellt und das kostenlose T-Shirt auch...; das ganze kostet dann 13.50 Euro. Kommende Woche schaue ich mal ob ich die Flyer verteilt bekomme.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Di Sep 15, 2009 9:16 am

Google Trends sieht Piratenpartei auf über 10%:
http://www.google.de/landing/elections09/
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Fr Sep 18, 2009 12:41 pm

endlich mal ein anständiger Bericht im Fernsehen, RTL Nachtjournal:
http://www.youtube.com/watch?v=S3lZ1ZMkyBQ

ps: wie wärs mit ein bisschen Google-Bombing zum Wahlsieger?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Phiber » Sa Sep 19, 2009 10:02 am

Phiber
 
Beiträge: 96
Registriert: So Okt 05, 2008 9:04 pm

Re: Piratenpartei unterstützen

Beitragvon Orbiter » Mo Sep 28, 2009 10:36 am

jetzt muss darauf geschaut werden, ob
http://60.parteitag.fdp.de/files/3607/B-60BPT-D2.pdf
auch durchgesetzt wird.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Panorama

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast