Die Schweinegrippe bedroht das Internet

Themen aus Kultur und Politik zur Informationsfreiheit

Die Schweinegrippe bedroht das Internet

Beitragvon Orbiter » Mo Nov 09, 2009 2:12 am

ja, weil nun wegen der Schweinegrippe so viele Leute zu Hause bleiben und so viel Internet machen, wird das Internet zusammenbrechen und damit auch geschäftliche Transaktionen. Das sagt jedenfalls der Bericht einer U.S. Behörde, des Goverment Accountability Office in einem Bericht, der dann empfiehlt, man solle doch an der richtigen Stelle den Internetdurchsatz drosseln, damit Geschäfte weiter gehen können:
http://www.gao.gov/new.items/d108.pdf
da steht dann u.a.:
Providers’ options for addressing expected pandemic-related Internet congestion include providing extra capacity, using network management controls, installing direct lines to organizations, temporarily reducing the maximum transmission rate, and shutting down some Internet sites.


'shutting down some Internet sites'????
Oh je, da es ja nun um Finanzen geht hoffe ich nicht dass unser neuer Finanzminister das Thema wieder aufgreift.
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die Schweinegrippe bedroht das Internet

Beitragvon LA_FORGE » Sa Nov 14, 2009 11:34 pm

Sowas hatte ich auch in meiner Dokumentarischen Ausbildung, dass zu bestimmten aktuellen Themen aus dem Weltgeschehen bestimmte Medien ueberdurchschnittlich genutzt und "ausgeschlachtet" werden. Siehe dazu auch http://tinyurl.com/y9n76zc
LA_FORGE
 
Beiträge: 559
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Die Schweinegrippe bedroht das Internet

Beitragvon LucyKu » Mi Aug 25, 2010 8:13 am

Wie wir sehen ist das nicht passiert, die meisten Leute haben wahrscheinlich nur Spiele im Internet gespielt oder andere unwichtige Sachen gemacht...
LucyKu
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Aug 09, 2010 9:12 am


Zurück zu Panorama

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron