FEFE schreibt über Blackhat im Feuilleton der FAZ

Themen aus Kultur und Politik zur Informationsfreiheit

FEFE schreibt über Blackhat im Feuilleton der FAZ

Beitragvon Orbiter » Do Aug 01, 2013 7:17 am

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/d ... 14721.html
„Helfen Sie der NSA!“ Keith Alexander, Direktor des Geheimdiensts, ist auf der Hacker-Konferenz „Blackhat“ in Las Vegas aufgetreten.

und sein Blog dazu:
http://blog.fefe.de/?ts=af074923

Die FAZ hat mich nämlich gestern abend kurzfristig zur Blackhat geflogen, damit ich mir heute morgen die Keynote von dem NSA-Chef angucken kann, und ihnen da einen kurzen Bericht zu schreiben kann.

das ist ja total geil was da zusammen wächst. Die FAZ will einen Bericht von der Blackhead haben und schickt den deutschen Überhacker - "Wer schöne Verschwörungslinks für mich hat"-fefe dort hin :mrgreen: :mrgreen:
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: FEFE schreibt über Blackhat im Feuilleton der FAZ

Beitragvon Low012 » Fr Aug 02, 2013 6:50 pm

Ja, ganz großes Kino! Fefe, Frank Rieger, Erdgeist und Constanze Kurz sind ja gelegentlich mal in medialer Mission in den etablierten Medien unterwegs.

Ich habe mir auf irgendeinem CCC-Congress mal von ein paar Amerikanern von der etwas "seltsamen" Hacker-Szene dort im Allgemeinen und der DefCon im Besonderen erzählen lassen. Hat mich nicht wirklich überzeugt. ;)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm


Zurück zu Panorama

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron