Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Themen aus Kultur und Politik zur Informationsfreiheit

Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon Orbiter » Do Aug 29, 2013 1:35 am

morgen, Freitag, halte ich bei der Gesellschaft für Wissensmanagement in Frankfurt einen einen Vortrag zum Thema Überwachung, politische Dimension und Abwehrmassnahmen für nicht-Geeks (ein wenig Schulung dazu muss aber sein..): http://www.gfwm.de/node/1520

Der Vortrag ist aber in gewisser Weise die Generalprobe für meine Keynote bei den Kieler Linuxtagen:
http://www.kieler-linuxtage.de/index.ph ... 20Internet

für den Vortrag morgen soll so etwas wie eine to-do Liste rauskommen und ich dachte ich versuche es mal mit gamification:


Im Vortrag werde ich jedes einzelne Tool dabei vorstellen und erklären was man damit macht und warum die Reihenfolge so Sinn macht.
Hab ich was wichtiges vergessen? Was sollte noch dazu? Ich weiss, http://prism-break.org zählt viel auf, aber die Liste sagt ja nicht welche Tools wirklich gerne benutzt werden. Habt ihr noch tipps?
Orbiter
 
Beiträge: 5787
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon David » Do Aug 29, 2013 10:31 am

OpenNIC und Freifunk kannte ich noch nicht, ist ja interessant.
David
 
Beiträge: 170
Registriert: Di Mär 05, 2013 5:35 pm

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon David » Do Aug 29, 2013 12:45 pm

Orbiter hat geschrieben:Hab ich was wichtiges vergessen? Was sollte noch dazu?

Facebook-Alternativen, wie z. B. Friendica und Diaspora, passen wohl eher nicht in die Liste, oder?
David
 
Beiträge: 170
Registriert: Di Mär 05, 2013 5:35 pm

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon Orbiter » Do Aug 29, 2013 1:15 pm

eine Facebook-Alternative passt schon da rein, nur welche? Ich hab hier nicht alles genommen was man machen kann, sondern es ist recht subjektiv und beinhaltet die Tools die ich selbst benutze. Bei Facebook benutze ich keine Alternative (was schon schlimm genug ist) aber wie kann ich dann eine empfehlen?
https://prism-break.org/ nennt ja auch http://pump.io/ , was ich auch recht spannend finde, aber ausprobiert habe ich das noch nicht.
Orbiter
 
Beiträge: 5787
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon David » Do Aug 29, 2013 4:27 pm

Ja, das wäre dann peinlich, wenn du in einem Vortrag eine Facebook-Alternative empfiehlst, und es sich dann rausstellt, dass du selbst noch bei Facebook bist.
David
 
Beiträge: 170
Registriert: Di Mär 05, 2013 5:35 pm

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon Orbiter » Sa Aug 31, 2013 8:14 am

der ganze Vortrag ist nun online, allerdings gekürzt um die vielen Videos die ich drin hatte, die gehen ja nicht in ein PDF.
http://yacy.net/material/GfWM_Digitale_ ... 130830.pdf
Orbiter
 
Beiträge: 5787
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vortrag: Kampf um ein freies Internet nach PRISM

Beitragvon lux » So Sep 01, 2013 8:49 am

habe mir das PDF angesehen - sehr schön. Den Vortrag hätte ich mir gern angehört.

Gruß lux
lux
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 01, 2013 9:49 am


Zurück zu Panorama

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron