Index verschieben

Keine Scheu, hier darf alles gefragt und diskutiert werden. Das ist das Forum für YaCy-Anfänger. Hier kann man 'wo muss man klicken' fragen und sich über Grundlagen zur Suchmaschinentechnik unterhalten.
Forumsregeln
Hier werden Fragen beantwortet und wir versuchen die Probleme von YaCy-Newbies zu klären. Bitte beantwortete Fragen im YaCy-Wiki http://wiki.yacy.de dokumentieren!

Index verschieben

Beitragvon GrandAdmiralThrawn » Mi Mai 28, 2014 2:14 pm

Hallo,

Bin im Rahmen meiner Vision alles nach Möglichkeit auf dezentrale Netzwerke unter voller Userkontrolle umstellen zu wollen jetzt endlich auf YaCy gestoßen. Da all meine Linux und UNIX Maschinen aber leider hinter Firewalls sitzen die sich meiner Kontrolle entziehen, läuft meine private Installation aktuell auf einer 24/7 Windows Box (XP x64, das per Server 2003 Updates aktuell gehalten wird).

Jetzt ist es so, daß ich YaCy auf meiner System-SSD installiert habe, war zwar bzgl. Speed sicher super ist, aber hier ist nicht endlos Platz, und der Index wächst rasch.

Daher dachte ich mir, ich schiebe den Index einfach auf mein dickes RAID-6 rüber, da kann er noch lange wachsen bis er zum Problem wird.

Nur: Wie gehe ich richtig vor, wenn ich die Installation von YaCy so lassen möchte wie/wo sie jetzt ist? Kann ich irgendwie den Index wegschieben, und einfach in einem Configfile angeben wo er liegt? Per Symbolic Links gehts ja leider auf meiner Plattform nicht, weil NT 5.2 denk ich nur Junctions (Hardlinks) hat, die nicht aus dem Dateisystem rauszeigen können.

Ich könnte YaCy natürlich auch einfach de-/reinstallieren wenn nötig. Kann ich den alten Folder (samt Settings und Index) dann einfach drüberkopieren? Oder überschreibt er dann wichtige Configfiles?

Best practice?

Danke!
GrandAdmiralThrawn
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mai 28, 2014 2:00 pm

Re: Index verschieben

Beitragvon sixcooler » Mi Mai 28, 2014 3:11 pm

Hallo GrandAdmiralThrawn,

mangels XP-Erfahrungen kann ich hier leider nur grob etwas zu sagen:
in DATA/SETTINGS/yacy.conf gibt es den Eintrag zu 'indexPrimaryPath', welcher per default zu DATA/INDEX führt.

Es sollte also gehen, das man YaCy herunterfährt, DATA/INDEX irgendwo anders hinschiebt und den 'indexPrimaryPath' entsprechend ändert.
Nur habe ich es weder jemals probiert noch weiss ich wie man den Pfad unter Win korrekt angibt - da musst Du etwas probieren.
Mit einem gesicherten Index kann aber wenig schiefgehen.

Cu, sixcooler.
sixcooler
 
Beiträge: 487
Registriert: Do Aug 14, 2008 5:22 pm

Re: Index verschieben

Beitragvon GrandAdmiralThrawn » Mi Mai 28, 2014 5:12 pm

Hey sixcooler,

Super, danke! Das hat mir einiges an Rumsucherei erspart und ich hab meine RAID Disks gleich losrattern gehört beim Start. ;) Habe auch gleich noch den HTCACHE umgebogen, weil der bei mir auch ziemlich groß wird. Habe ihm 32GB HTCACHE und der JVM 32GB RAM erlaubt (ich hab 48GB).

Bei 8.4GB RAM sowas hat YaCy dann aufgehört zu wachsen, und residiert jetzt so zwischen 4 und 8GB mitm RAM. Das is akzeptabel, sonst brauch ich die ganze Fülle eh nur selten.

Das Umbiegen scheint 1A zu klappen. Habe mir jetzt noch einen "YaCy" User eingerichtet, alle Directories dem gegeben, und führe YaCy mit diesem User mit reduzierten Rechten aus (Mein eigener User hat mehr Rechte als YaCy je brauchen wird).

Damit ist denke ich alles soweit, kann ich die Crawler ordentlich rausschicken! :mrgreen:

Übrigens frisst die yacy.conf auf Windows (XP x64, Vista/7/8.x und deren Serverversionen werden kaum anders sein) neben den POSIX-kompatiblen Pfaden auch Zeug wie E:\Data\YaCy\INDEX oder E:\Data\YaCy\HTCACHE. Kein Problem! :)
GrandAdmiralThrawn
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mai 28, 2014 2:00 pm


Zurück zu Hilfe für Einsteiger und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron