Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Keine Scheu, hier darf alles gefragt und diskutiert werden. Das ist das Forum für YaCy-Anfänger. Hier kann man 'wo muss man klicken' fragen und sich über Grundlagen zur Suchmaschinentechnik unterhalten.
Forumsregeln
Hier werden Fragen beantwortet und wir versuchen die Probleme von YaCy-Newbies zu klären. Bitte beantwortete Fragen im YaCy-Wiki http://wiki.yacy.de dokumentieren!

Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Di Dez 30, 2014 1:41 pm

Hallo an Alle,

habe folgende Frage: Die Fehlermeldung dass mein Peer nicht erreichbar wäre erseht Ihr ja am Snapshot. Ihr seht aber dass ich genügend Anfragen über den Netzwerkzugriff (Outgoing) zu verzeichnen habe. Der Systemstatus läuft auch wie verrückt. Nun verstehe ich aber nicht warum dann immer diese Fehlermeldung da steht dass mein Peer von aussen nicht erreichbar wäre.

Danke

1hartmann
Dateianhänge
31.png
31.png (34.67 KiB) 1929-mal betrachtet
48.png
48.png (151.34 KiB) 1929-mal betrachtet
AccessPicture_p.png
AccessPicture_p.png (27.51 KiB) 1929-mal betrachtet
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon HûntSt°rJonny » Di Dez 30, 2014 7:19 pm

Die Zugriffe die im Screenshot zu sehen sind zeigen lediglich das dein Peer anfragen nach Außen aufbaut, allerdings nicht das auch Verbindungen von Außen aufgebaut werden können.
Hast du die Port Weiterleitung in deinem Router aktiviert?
HûntSt°rJonny
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Dez 23, 2014 11:12 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Di Dez 30, 2014 7:42 pm

Hallo und danke für Deine Antwort. Leider kann ich als Laie damit nicht viel anfangen. Eigentlich sollten doch Anfragen von Aussen durch die User an mich kommen? Also die sollten doch meine Seiten, die ich eingestellt habe, anfragen und abholen. Ich selber stelle doch keine Anfragen an die User, wenn ich nicht über den Suchlink (URL) etwas eingebe? Das mit der Portweiterleitung habe ich alles schon durch. Dann stand das immer noch da. Kannst Du mir bitte mal die Einstellung in meiner Fritz Box erklären? Also etwas verstehe ich bestimmt falsch.

Danke Dir.

1hartmann
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon HûntSt°rJonny » Di Dez 30, 2014 8:20 pm

http://praxistipps.chip.de/portfreigabe ... ehts_12449
Hier wird erklärt wie du deinen Port freigibst. Da einfach 8090 und TCP und deinen PC nehmen(kannst du anhand vom namen oder der ip, falls du beides nicht kennst, an deinem rechner eine Konsole auf machen STRG+ALT+t und "ifconfig" eingeben)

Richtig ist die anderen Peers/User würden gerne Anfragen an deinen Peer stellen, können es aber nicht.
Vereinfacht ist öffentlich nur dein Router sichtbar der weigert sich aber vor allem aus Sicherheitsgründen die Anfrage weiterzuleiten und er weiß ja auch gar nichts von einem Service auf Port 8090, auf den die anderen Clients ihn kontaktieren, also musst du ihm sagen, hier ist ein Service bitte lass alle Anfragen auf diesem Port durch und leite die an meinen Pc weiter. Falls dich das näher interessiert, das was ich gerade versucht hab möglich kurz zu beschreiben heißt NAT.

Du selbst stellst natürlich nur Anfragen an andere Peers wenn du was suchst und dein Peer(PC) für koordinierungszwecke im Netzwerk. Im Screenshot ist zu sehen das du Crawls gestartet hast also yacy gesagt hast es soll auf anderen Websiten alle Wörter in deine Datenbank ordnen damit danach später gesucht werden kann.
HûntSt°rJonny
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Dez 23, 2014 11:12 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Fr Jan 02, 2015 1:11 am

Danke für die Antwort. Aber die Portfreigabe habe ich schon lange eingerichtet. Die IP stimmt auch. Und trotzdem diese Meldungen. Was läuft falsch?
Dateianhänge
Fritz yacy 2.png
Fritz yacy 2.png (25.62 KiB) 1879-mal betrachtet
Fritz yacy 1.png
Fritz yacy 1.png (56.76 KiB) 1879-mal betrachtet
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Fr Jan 02, 2015 1:13 am

Hier noch ein Hinweis: Habe mir in Linux eine Firewall eingerichtet. Ob das was damit zu tun hat?
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon TmoWizard » Fr Jan 02, 2015 10:28 am

Hallöchen!

1hartmann hat geschrieben:Hier noch ein Hinweis: Habe mir in Linux eine Firewall eingerichtet. Ob das was damit zu tun hat?


Hast Du Port 8090 und die beiden Protokolle dort ebenfalls freigegeben? Sonst geht da mal gar nichts, denn deine Firewall blockiert den Zugriff von außen, wie es ihre Aufgabe ist!
TmoWizard
 
Beiträge: 122
Registriert: So Jul 13, 2014 3:32 pm
Wohnort: Augsburg

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Sa Jan 03, 2015 7:05 pm

Hallo TmoWizard, ich habe die gesamte Firewall gelöscht. Denn das war von meiner Seite aus nur die alte Angewohnheit von Windows her. Linux (ich habe Mint17), benötigt keine Firewall.
Aber trotzdem erscheint immer dieselbe Meldung dass mein Peer freigegeben werden soll und von aussen nicht erreichbar ist. Kann ich denn das nicht irgendwie überprüfen? Geht das nicht meines Wissens nach mit einem "PING"?
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Mo Jan 05, 2015 1:13 pm

Hallo gibt es denn niemanden mehr der hier auf mein techn. Problem eine Lösung hat? Ich habe alles probiert, die Einstellungen in der Fritz sind richtig. Genau mit diesen Einstellungen ist es monatelang mit Windows gelaufen. Auch UPNP habe ich aktiviert, hat auch nichts gebracht. SSL habe ich aktiviert und diesen Port zusätzlich freigegeben. Alles auch mal deaktiviert und mit,-sowie gegeneinander aktiviert und deaktiviert. Aber in yacy laufen doch in der Liste die ganzen anonoufe-Anfragen bei mir wie verrückt ein??? Ich kann doch die verschiedenen Peernamen lesen die bei mir reinkommen? Wie geht das denn mit einem PING? Da könnte ich doch überprüfen ob meine Ports geöffnetsind, oder?

Danke
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon TmoWizard » Di Jan 06, 2015 9:19 am

Hallöchen @1hartmann.

Bei Linux, also auch bei Mint geht eine Freigabe der Ports über "iptables". Näheres hierzu findest du z. B. >hier<.
TmoWizard
 
Beiträge: 122
Registriert: So Jul 13, 2014 3:32 pm
Wohnort: Augsburg

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Do Jan 08, 2015 12:16 am

Hallo TmoWizard,

danke dir. Aber den Befehl habe ich eingegeben und es hat einiges an Daten runtergeladen. Trotzt des Durchlesen der Informationen über die Ports passierte nichts weiter. Ausserdem bin ich Linuxlaie. Was soll ich den mit den vielen Bezeichnun gen anfangen? wo kann ich da Ports öffnen etc. Ich denke die öffnet man in der Box? Wie komme ich denn überhaupt an die Macher von yacy ran?Vielleicht können die mir Rat geben. Falls Du nicht weiter weisst.
Dateianhänge
Eingabe iptables yacy.png
Eingabe iptables yacy.png (45.41 KiB) 1771-mal betrachtet
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon otter » Fr Jan 09, 2015 9:20 pm

Ich verwende immer http://www.canyouseeme.org , um zu prüfen, ob meine Firewall(s) funktionieren bzw. die gewünschten Ports offen sind.
Dort gibst du das an, was du im YaCy-System-Status als "Public Address" siehst.
Wenn ich den Thread so lese, vermute ich dass da noch eine Firewall aktiv ist.
Was gibt denn der Befehl "sudo ufw status" aus?
otter
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo Feb 10, 2014 9:33 pm

Re: Peer kann von aussen nicht erreicht werden- Linux Mint

Beitragvon 1hartmann » Sa Jan 17, 2015 12:39 am

Hallo Otter,

danke für Deine Antwort. Wenn ich den Befehl eingebe kommt "AKTIV". Anbei der Snapshot mit Errormeldung.
Dateianhänge
Port yacy.png
Port yacy.png (23.97 KiB) 1661-mal betrachtet
1hartmann
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr Aug 01, 2014 11:50 pm


Zurück zu Hilfe für Einsteiger und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron