Ist Port 8090 zwingend?

Keine Scheu, hier darf alles gefragt und diskutiert werden. Das ist das Forum für YaCy-Anfänger. Hier kann man 'wo muss man klicken' fragen und sich über Grundlagen zur Suchmaschinentechnik unterhalten.
Forumsregeln
Hier werden Fragen beantwortet und wir versuchen die Probleme von YaCy-Newbies zu klären. Bitte beantwortete Fragen im YaCy-Wiki http://wiki.yacy.de dokumentieren!

Ist Port 8090 zwingend?

Beitragvon McFilter » Do Jun 11, 2015 5:19 pm

Hallo alle zusammen,

bitte nicht hauen, aber ich bin da mal ein Problem, das ich nicht lösen konnte. Auch die Suche ergab nichts, da mir vermutlich die richtige Frage fehlt. Daher versuche ich es heute mal auf diese Art.

Ich habe YaCy in einer DMZ auf einer virtuellen Maschine mit einer privaten IP-Adresse laufen. Die Suchmaschine findet alles im Internet was sie soll und indiziert auch fleißig diverse Webseiten und bringt sie nach einer Suche zur Anzeige. Die Suchmaschine ist von zwei Seiten mit DNS-Auflösung zu erreichen. Ein mal aus dem Intranet mit suche.home als auch über das Internet ganz normal mit xxx.dyndns.org. In beiden Fällen lässt sich die Suchmaschine so benutzen wie sie soll.

Aus dem Internet mit der DyDNS Adresse - Port 80 - ist ein Apache Proxy, der die Anfragen an die DMZ weiter an YaCy reicht und von da auf der privaten IP mit Port 8090 abholt.

Jetzt habe ich vermutlich zwei Probleme:

1. Im Systemstatus wird mir die öffentliche IP-Adresse mit dem Port 8090 angezeigt. Port 8090 ist aber gesperrt und auch die IP-Adresse Port 80 führt nur zu einer Dummy-Seite des Webservers, da ich mit mehreren Virtuellen Webadressen arbeite. Ich möchte auch keine weiteren Ports öffnen und per prerouting und Iptables ins System hinein lassen. Zudem ist die Hostadresse im Systemstatus mit []:8090 angegeben.

Frage: Woran muss ich schrauben, dass der Systemstatus die korrekten Anzeigen besitzt? Oder ist das für den Fall irrelevant, weil funktioniert ja? (Ihr Peer kann nicht von außen erreicht werden)

2. Ich würde ja gern einen Beitrag für die Suchmaschine liefern. Jedoch verwirrt mich das Pricipal, Senior, Junior ... bitte was?

Frage: Was muss ich sein/einstellen/sehen, damit das was indiziert wurde, auch für alle anderen verfügbar ist?

Ich denke das wars erst mal. Danke fürs erste.

McFilter
McFilter
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 11, 2015 4:35 pm

Re: Ist Port 8090 zwingend?

Beitragvon Low012 » Mi Jun 17, 2015 3:01 pm

Zur ersten Frage:

Ich habe eine ähnliche Konfiguration: Mein YaCy hängt hinter einer Lighttpd-Instanz, die Anfragen auf Port 80 und Port 443 auf die Entsprechenden Standard-Ports von YaCy weiter leitet. Bei mir ist es allerdings so, dass 8090 und 8443(?) noch von außen erreichbar sind. Langfristig würde ich das gerne abschalten. Zur Zeit scheitert das aber noch daran, dass Man YaCy nicht sagen kann, dass es nach außen hin (zu den anderen Peers) kommunizieren soll, dass die anderen Peers z.B. auf Port 80 kontaktieren sollen, obwohl YaCy auf Port 8090 lauscht.

Es gibt bereits entsprechende Properties für externe Ports, die in der yacy.config gesetzt werden können, sie werden aber zur Zeit nur benutzt und beachtet, wenn man UPnP aktiviert hat. Was jetzt noch getan werden müsste, ist YaCy so konfigurierbar zu machen, dass die Angaben für die externen Port nicht nur bei aktivem UPnP beachtete werden, sondern auch dann, wenn sich der Mensch, der eine YaCy-Installation betreut, sicher ist, dass der interne Port, aus welchem Grund auch immer, nicht gleich dem externen ist.

Ja, muss ich mal einbauen. Kann ja nicht so schwer sein und ich könnte es selbst auch gebrauchen. ;)

Zur zweiten Frage:

Senior = der Peer ist von außen auf dem Port, den er den anderen Peers mitteilt (Problem siehe oben), erreichbar
Junior = der Peer konnte andere kontaktieren, kann selbst aber von außen nicht erreicht werden
Virgin = der Peer kann keine anderen Peers erreichen und wurde selbst auch noch nicht erreicht
Principal = ein Senior, der die Liste der Peers, die er kennt, irgendwo öffentlich ablegt
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Ist Port 8090 zwingend?

Beitragvon Low012 » Mi Jun 17, 2015 6:46 pm

So, ich habe nochmal geschaut und habe in $yacy_verzeichnis/defaults/yacy.init (Template für $yacy_verzeichnis/DATA/SETTINGS/yacy.conf) das Folgende gefunden:

Code: Alles auswählen
#sometimes you may want yacy to bind to another port, than the one reachable from outside.
#then set bindPort to the port yacy should bind on, and port to the port, visible from outside
#to run yacy on port 8090, reachable from port 80, set bindPort=8090, port=80 and use
#iptables -t nat -A PREROUTING -p tcp -s 192.168.24.0/16 --dport 80 -j DNAT --to 192.168.24.1:8090
#(of course you need to customize the ips)
bindPort =


Ich habe meine Konfiguration dann auf die folgenden Werte geändert:

Code: Alles auswählen
bindPort=8090
port=80
port.ssl=443


Leider wollte YaCy dann nicht mehr starten, weil Port 80 schon belegt war. Na klar, ich habe ja auch lighttpd auf Port 80 am Laufen.

Habe ich jetzt was falsch gemacht oder ist da was in YaCy kaputt?
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Ist Port 8090 zwingend?

Beitragvon McFilter » Sa Jun 20, 2015 5:18 pm

Danke für den Input

ich habe das ganze in der Zwischenzeit etwas anders gelöst.
Auf dem Router der auch gleichzeitg Firewall und Webserver für mehrere Webseiten ist, habe ich dem Apache eine weitere Konfiguration "spendiert". Er lauscht jetzt auch auf Port 8090, reicht aber alle Anfragen auf diesem Port per mod_proxy bzw. mod_proxy_http weiter an die in der DMZ liegenden Maschine. Auch die nackte IP-Adresse auf Port 8090 wird da hin weiter gereicht. Das Problem ist damit erst mal erledigt und gelöst. Direkter Zugriff mit einer Portweiterleitung gibt es nach wie vor nicht, so wie ich das wollte.

@Low012, das mit der Konfiguration .. bin mir nicht sicher, aber ich glaube YaCy ist bisweilen etwas merkwürdig dokumentiert, so dass es zu missverständnissen kommt. Daher habe ich jede weitere Konfiguration dort erst mal gelassen. Kapzz ist sicher nix, nur etwas verbogen. Grade biegen (Backup Konfiguration einspielen) und weiter machen ,o)
McFilter
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 11, 2015 4:35 pm


Zurück zu Hilfe für Einsteiger und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron