[gelöst] FQDN zur YaCy Suchmaschine geht nicht

Keine Scheu, hier darf alles gefragt und diskutiert werden. Das ist das Forum für YaCy-Anfänger. Hier kann man 'wo muss man klicken' fragen und sich über Grundlagen zur Suchmaschinentechnik unterhalten.
Forumsregeln
Hier werden Fragen beantwortet und wir versuchen die Probleme von YaCy-Newbies zu klären. Bitte beantwortete Fragen im YaCy-Wiki http://wiki.yacy.de dokumentieren!

[gelöst] FQDN zur YaCy Suchmaschine geht nicht

Beitragvon HassanMullah » Mi Mär 23, 2016 8:50 pm

Halli Hallo,

ich habe vor 2 Tagen die Suchmaschine YaCy bei Tante Google gefunden und war von dem Konzept sehr begeistert. Also schnell mal aufgesetzt, ein paar Test gemacht, soweit erst mal OK. YaCy läuft jetzt im Senior Modus und ist im freeworld Netz integriert.

Wenn ich mir dann mal den Systemstatus ansehe, fällt mir folgendes auf der rechten Seite auf:

Adresse
Host: []:8090
Öffentliche Adresse: http://x.x.x.x:8090 (wobei x ein Platzhalter für die aktuelle öffentliche IP Adresse ist.

Aktuell habe ich YaCy auf einem Notebook bei mir zu Hause am laufen, jedoch benötige ich die Suchmaschine auch öfters in der Arbeit. Ich kann mich von der Arbeit entweder via VPN oder via https oder Teamviewer zu Hause aufschalten.

Wenn ich mich via Teamviewer auf das Linux Notebook aufschalte, bekomme ich YaCy über die URL http://localhost:8090 dargestellt
Wenn ich mich via VPN aufschalte und den lokalen Browser in der Arbeit mit der URL http://192.168.x.x:8090 starte, bekomme ich YaCy ebenfalls dargestellt

Ich habe 2 offizielle DynDNS Namen, welche meine aktuelle öffentliche IP representieren. Eine kommt von der QNAP NAS, die andere von der Fritzbox (MyFritz). Wenn ich diese beiden DynDNS Namen per PING auflösen lasse, bekomme ich die gleiche öffentliche IP Adresse angezeigt, wie Sie auch YaCy beim Systemstatus erkennt.

Wenn ich jetzt versuche von der Arbeit (ohne VPN) im Browser die URL http://hier-steht-der-fqdn-vom-dynDNS1:8090 oder http://hier-steht-der-fqdn-vom-dynDNS2:8090
aufrufe, bekomme ich nur eine weiße Internetseite dargestellt. Später soll der Zugriff auf https mal umgestellt werden, aber erst mal muss ich "was sehen"

Wenn ich das gleiche nochmals mache, aber statt des FQDN mit der öffentlichen IP, dann bekomme ich YaCy wieder angezeigt.

Und jetzt wird es ganz komisch. Wenn ich in meine lokale "hosts" Datei z.B. den Eintrag lalala.bubu.lulu mit der öffenlichen IP verknüpfe und dann im Browser die URL http://lalala.bubu.lulu:8090 eingebe, wird mir YaCy ebenfalls angezeigt.

Da sich in der Regel aber eine IP wechselt, sollte man doch auf einen (zumindest mir öffentlich bekannten) FQDN zugreifen können.

Was läuft hier falsch? Ich verwende zur Zeit die YaCy version 1.83/9739
Was genau steckt eigentlich hinter der URL YaCy Adresse: http://{peername}.yacy

Wie löst Ihr den Zugriff auf die Suchseite von extern?

Gruß und Danke
Hassan
Zuletzt geändert von HassanMullah am Do Mär 24, 2016 9:07 am, insgesamt 1-mal geändert.
HassanMullah
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 23, 2016 1:25 pm

Re: FQDN zur YaCy Suchmaschine geht nicht

Beitragvon sixcooler » Mi Mär 23, 2016 9:09 pm

Hi Hassan,

es kann gut sein das Deine FqDN vom Peer nicht erkannt werden, z.B. weil Dein Host sie nicht auflösen kann.
YaCy macht da so eine Art NameBasedVirtualHost - was beim Start nicht als zugehöriger DN erkannt wird, wird als Anfrage ignoriert.

Eigentlich sollte es reichen Deinen FqDN z.B. in dei /etc/hosts einzutragen (YaCy neu starten).
Wenn das nicht geht gibt es die Möglichkeit einen zusätzlichen Namen unter System Administration > Server Access Settings (/Settings_p.html?page=ServerAccess) als fileHost einzutragen.

Die .yacy-DNs werden nur innerhalb der Peers anhand der ausgetauschten Seeds aufgelöst.

cu, sixcooler.
sixcooler
 
Beiträge: 494
Registriert: Do Aug 14, 2008 5:22 pm

Re: FQDN zur YaCy Suchmaschine geht nicht

Beitragvon HassanMullah » Mi Mär 23, 2016 9:38 pm

Hi sixcooler (was für ein entspannter Name :mrgreen: )

die Idee mit der "hosts" habe ich jetzt sowieso schon mal gelöst, weil ich meinen internen FTP mal crawlen lasse. Diesen möchte ich dann aber logischerweise auch von extern zugreifen können. Ob das schon das Problem löst, werde ich morgen posten, wenn ich wieder in der Arbeit bin.

cu und Danke
Hassan
HassanMullah
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 23, 2016 1:25 pm

Re: FQDN zur YaCy Suchmaschine geht nicht

Beitragvon HassanMullah » Do Mär 24, 2016 9:06 am

Hallo sixcooler,

wie versprochen, hier mein Feedback ...

sixcooler hat geschrieben:Eigentlich sollte es reichen Deinen FqDN z.B. in dei /etc/hosts einzutragen (YaCy neu starten).
Wenn das nicht geht gibt es die Möglichkeit einen zusätzlichen Namen unter System Administration > Server Access Settings (/Settings_p.html?page=ServerAccess) als fileHost einzutragen.


Nachdem ich Gestern Abend ja die "hosts" bearbeitet hatte, habe ich heute Morgen dann gleich mal den Aufruf mit der FQDN URL versucht. Ergebnis war diesmal keine weiße Seite, sondern eine Art Java Stacktrace.
OK, nicht aufgeben. Ich habe daraufhin - wie oben beschrieben den FQDN im Feld "filehost" eingetragen, den YaCY neu gestartet und erneut versucht. BINGO. YaCy ist von extern via FQDN erreichbar. Aber Achtung! Im System Status bekam ich die Meldung, das mein Peer nicht mehr den anderen Peers kommuniziert. Grübel Grübel ??? OK, ich habe daraufhin meine "hosts" nochmals bearbeitet und den FQDN Eintrag auskommentiert. YaCy neu gestartet, ein bisschen gewartet und jetzt wirklich BINGO. Alles gut.

Vielen vielen vielen DANK

Gruß Hassan
HassanMullah
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 23, 2016 1:25 pm


Zurück zu Hilfe für Einsteiger und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast