Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Keine Scheu, hier darf alles gefragt und diskutiert werden. Das ist das Forum für YaCy-Anfänger. Hier kann man 'wo muss man klicken' fragen und sich über Grundlagen zur Suchmaschinentechnik unterhalten.
Forumsregeln
Hier werden Fragen beantwortet und wir versuchen die Probleme von YaCy-Newbies zu klären. Bitte beantwortete Fragen im YaCy-Wiki http://wiki.yacy.de dokumentieren!

Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon TmoWizard » Mo Jun 12, 2017 8:15 pm

Hallihallo!

Mir ist zwar bekannt, daß es einen eigenen IRC-Channel für YaCy gibt und habe damit auch kein Problem, trotzdem hätte ich hierzu eine Frage:

WARUM per IRC?

Meiner Ansicht nach wäre es doch wesentlich besser und einfacher, wenn das über Jabber/XMPP ginge, denn eigentlich hat doch fast jeder Anwender eine passende Adresse dazu, während in meinem Umfeld keiner etwas mit IRC anfangen kann!

Zudem hat Freenode oft das Problem, daß die was gegen einen Proxy haben. Das ist jetzt in meinem Fall kein Problem, da ich meinen HAVP für ChatZilla nicht verwende. Ich kenne aber einige Leute, die nur über einen Proxy in's globale Dorf gehen.

Im Prinzip ist es mir ja egal, da ich was den Chat betrifft außer bei Facebook und WhatsApp so gut wie überall Zuhause bin und für mein Castle sogar ein eigener IRC-Room/Channel existiert! :mrgreen: (nein, da kommt jetzt kein Link dazu! Das würde ja eventuell als Werbung angesehen und das muß nicht unbedingt sein!)

Trotzdem würde es mich interessieren, warum für den Chat ausgerechnet der IRC verwendet wird.

Grüße aus TmoWizard's Castle zu Augsburg

Mike, TmoWizard
TmoWizard
 
Beiträge: 138
Registriert: So Jul 13, 2014 3:32 pm
Wohnort: Augsburg

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon promocore » Di Jun 13, 2017 9:47 am

Du kannst jederzeit selber weitere Kommunikationskanäle betreiben/leiten.
Vermutlich besteht aber wenig interesse daran, da die Community recht klein ist und primär hier im Forum Fragen geklärt werden, was ich persönlich auch am besten halte, da dass Ergebnis auch anderen User langfristig zur Verfügung steht.

Für Jabber/XMPP könnte man auch einen öffentlichen Jabber/XMPP Server ohne registrierung betreiben, das wäre normalweise auch kein Problem.
promocore
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo Feb 08, 2016 8:50 pm

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon TmoWizard » Di Jun 13, 2017 12:27 pm

Hallöchen @promocore!

promocore hat geschrieben:Du kannst jederzeit selber weitere Kommunikationskanäle betreiben/leiten.
Vermutlich besteht aber wenig interesse daran, da die Community recht klein ist und primär hier im Forum Fragen geklärt werden, was ich persönlich auch am besten halte, da dass Ergebnis auch anderen User langfristig zur Verfügung steht.

Für Jabber/XMPP könnte man auch einen öffentlichen Jabber/XMPP Server ohne registrierung betreiben, das wäre normalweise auch kein Problem.


Das bringt mich auf eine Idee:

Jabber/XMPP ist ja wie YaCy dezentral organisiert. Eigentlich müßte es doch möglich sein, daß man auf dieser Basis einen P2P-Chat in YaCy integriert, sogar verschlüsselt!

...

..

.

Ne, Unfug! Wenn bei jemandem YaCy nicht funktioniert, dann würde ja auch der Chat nicht gehen. :?

Nichtsdestotrotz, Jabber/XMPP halte ich für die bessere Lösung! Siehe hierzu auch mein entsprechendes Tutorial:

P2P-Tutorial: #ChatZilla als #Multimessenger – Ein sicherer #Chat?! Teil 2

Wie geschrieben nichts gegen IRC, aber einen Jabber-Account haben doch praktisch fast alle und die Leute könnten rein theoretisch fast alle über diese Accounts miteinander kommunizieren! Ich verstehe bis heute nicht, warum diese Möglichkeit kaum genutzt wird! :(

Für spezielle Fragen und Antworten ist ein Forum natürlich praktischer, da die entsprechenden Lösungen auch über die verschiedenen Suchmaschinen zu finden sind. Für eine direkte Hilfe ist ein Chat meiner Ansicht nach aber zu bevorzugen, da man die Hilfe direkt umsetzen kann!

Wie erwähnt kann mir das egal sein, ich bin außer bei Facebook (da bin ich zu selten) und WhatsApp (die können mich mal!) in fast jeden Chat zu erreichen.

Hrm... Ich bleibe gerade an folgendem Satz von dir hängen:

promocore hat geschrieben:Du kannst jederzeit selber weitere Kommunikationskanäle betreiben/leiten.


Mir fällt hier nämlich gerade ein, daß Freenode nicht gerade der beste Anbieter hierfür ist! Mozilla unterstützt doch gerne andere OS-Projekte, wie wäre es also mit ircs://moznet/. Das wäre gegenüber Freenode auch noch verschlüsselt, was ich in der heutigen Zeit unbedingt als wichtig ansehe! Dort habe ich auch meinen eigenen Chat-Room, auch wenn dieser nicht besonders gut besucht ist.

Freenode ist mir aus verschiedenen Gründen äußerst unsympathisch, aber das erkläre ich hier jetzt nicht! Nur so viel, daß Freenode wie schon erwähnt was gegen einen Proxy und das geht mal gar nicht! Zudem kann Freenode kaum etwas mit einem verschlüsseltem Chat (ircs://) anfangen, damit ist dieses Netzwerk bei mir komplett unten durch! Weder verschlüsselt noch Proxy? Das geht ja mal gar nicht! Bild

Ich überlege mir das, ob ich einen entsprechenden gesicherten (SSL/TLS) Chatroom auf dem MozNet aufmache und gebe dann hier Bescheid oder mache einen neuen Thread im Forum auf. Ich bin übrigens derzeit im IRC-Room von YaCy, jedoch als abwesend gekennzeichnet. Der startet bei mir seit Neuestem wieder automatisch mit, wenn ich meinen SeaMonkey starte (ChatZilla!).

Mit dem Jabber/XMPP überlege ich noch, wie man das bewerkstelligen könnte. Das wäre eigentlich die bessere Lösung, aber als Privatperson mit Hartz IV würde das wohl mein monatliches Budget bei weitem übersteigen! Mein eigener kleiner "Server" ist hier eindeutig nicht geeignet, aber ich suche mal nach einer entsprechenden Lösung.
TmoWizard
 
Beiträge: 138
Registriert: So Jul 13, 2014 3:32 pm
Wohnort: Augsburg

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon promocore » Mi Jun 14, 2017 7:00 am

Wenn es nur darum geht, testweise einen jabber Server zu hosten um zu schauen, ob dieser angenommen wird, dann könnte ich das machen. Auch langfristig wäre das kein Problem, wenn man ab und zu mit einer kurzen Downtime leben könnte, wenn ich z.B. Firmware aktualisiere usw.
promocore
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo Feb 08, 2016 8:50 pm

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon promocore » Do Jun 15, 2017 11:36 pm

Ich habe erstmal auf die schnelle den Freenode Webchat verlinkt.
Viele User wissen bestimmt garnicht, dass es einen Freenode Chat gibt.

Freenode Chat Yacy - klein

Freenode Chat Yacy - groß
promocore
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo Feb 08, 2016 8:50 pm

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon biolizard89 » Fr Jul 21, 2017 1:57 pm

TmoWizard hat geschrieben:Hallihallo!

Mir ist zwar bekannt, daß es einen eigenen IRC-Channel für YaCy gibt und habe damit auch kein Problem, trotzdem hätte ich hierzu eine Frage:

WARUM per IRC?

Meiner Ansicht nach wäre es doch wesentlich besser und einfacher, wenn das über Jabber/XMPP ginge, denn eigentlich hat doch fast jeder Anwender eine passende Adresse dazu, während in meinem Umfeld keiner etwas mit IRC anfangen kann!

Zudem hat Freenode oft das Problem, daß die was gegen einen Proxy haben. Das ist jetzt in meinem Fall kein Problem, da ich meinen HAVP für ChatZilla nicht verwende. Ich kenne aber einige Leute, die nur über einen Proxy in's globale Dorf gehen.

Im Prinzip ist es mir ja egal, da ich was den Chat betrifft außer bei Facebook und WhatsApp so gut wie überall Zuhause bin und für mein Castle sogar ein eigener IRC-Room/Channel existiert! :mrgreen: (nein, da kommt jetzt kein Link dazu! Das würde ja eventuell als Werbung angesehen und das muß nicht unbedingt sein!)

Trotzdem würde es mich interessieren, warum für den Chat ausgerechnet der IRC verwendet wird.

Grüße aus TmoWizard's Castle zu Augsburg

Mike, TmoWizard


Have you considered using Matrix to access #yacy on Freenode? Matrix allows anonymizing proxies such as Tor, and as far as I know they use encryption for authentication. Also, the Riot GUI for Matrix is quite a bit more user-friendly than most IRC clients. (I'm using Riot to access #yacy on Freenode using Tor; it works great for me.)

Cheers!
biolizard89
 
Beiträge: 61
Registriert: Do Jan 03, 2013 12:42 am

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon Orbiter » Fr Jul 21, 2017 9:13 pm

Wir haben auch noch einen nicht genuzten gitter channel:
https://gitter.im/yacy

Da gucke ich jedenfalls auch rein, zu Jabber/XMPP habe ich nie richtig Zugang gefunden. Bei gitter gibts eine sehr gute Integration mit github, das funktioniert jedenfalls bei loklak und susi gut.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon promocore » So Jul 30, 2017 3:20 pm

Hallo Orbiter,

macht es vielleicht Sinn auf yacy.net einen Verweis zum Chat mit einbinden?
Neue Yacy User würden sich bestimmt darüber freuen, wenn sie nach Chatmöglichkeiten nicht erst das Forum durchsuchen müssten.
promocore
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo Feb 08, 2016 8:50 pm

Re: Yacy-Chat mit Jabber/XMPP?

Beitragvon TmoWizard » Mo Jul 31, 2017 6:42 am

Hallöchen zusammen!

promocore hat geschrieben:macht es vielleicht Sinn auf yacy.net einen Verweis zum Chat mit einbinden?
Neue Yacy User würden sich bestimmt darüber freuen, wenn sie nach Chatmöglichkeiten nicht erst das Forum durchsuchen müssten.


Das wäre wohl eine gute Idee, denn woher sollen die Leute denn sonst über den vorhandenen Chat etwas erfahren? Für mich als alter Hase ist sowas ja keine Problem, immerhin ging meine Onlinezeit vor sehr langer Zeit mit Akustikkoppler, einem Telefon mit Wählscheibe und 300 Baud los. Da hat man noch jedes ankommende Bit persönlich im wahrsten Sinne des Wortes mit Handschlag auf dem C64 oder wie ich auf dem 800XL begrüßt! :mrgreen:

In der heutigen schnellebigen und hektischen Zeit ist aber doch kaum mehr jemand in der Lage, um bei Nachrichten mehr als den Teaser zu lesen, geschweige denn groß nach entsprechenden Verbindungsmöglichkeiten zu recherchieren.
TmoWizard
 
Beiträge: 138
Registriert: So Jul 13, 2014 3:32 pm
Wohnort: Augsburg


Zurück zu Hilfe für Einsteiger und Anwender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast