Peer kennt sich selbst nicht

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Peer kennt sich selbst nicht

Beitragvon datengrab » Do Apr 17, 2008 6:45 pm

Ich habe ein ganz seltsammes Problem:

mein Peer datengrab7 ist online. In dessem Webinterface mache ich mir von einem anderen Rechner aus die Network.html?page=1 Seite auf. Wenn ich mir jetzt das Profil meines eigenen Peers anzeigen lassen will kommt die Meldung:
Code: Alles auswählen
Remote Peer Profil:

Der Peer datengrab7 ist nicht online.

View this profile as rdf:foaf or vCard

Kann es sein, dass das damit zusammen hängt, das in letzter Zeit (angeblich) so wenig Peers online sind, weil sie aus welchen Gründen auch immer nicht gefunden werden?

Das gleiche passierte bei:
yacystats-de-01
kaskelix
GrannySmith
trixi
nicht_deiner
haarstrangserver

danach habe ich dann keine weiteren Peers mehr ausprobiert. Grob überschlagen war das Profil von drei viertel der wenige Sekunden vorher in der Netzwerkübersicht gelisteten peers nicht zu erreichen. Diese Meldung erfolgte in fast allen Fällen bereits nach wenigen Sekunden. Ist bei der peer-Kontaktierung evtl. die Zeit zum warten auf eine Reaktion verkürtzt worden?
datengrab
 
Beiträge: 366
Registriert: Sa Aug 25, 2007 7:22 pm

Re: Peer kennt sich selbst nicht

Beitragvon Lotus » Do Apr 17, 2008 8:08 pm

Es kann sein, dass dein Router nicht deine externe IP ansprechen kann. Das kannst du ausprobieren, indem du intern über deine externe IP auf deinen Peer zugreifst.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Peer kennt sich selbst nicht

Beitragvon datengrab » Do Apr 17, 2008 8:24 pm

Genau das hatte ich gemacht mit obigen Ergebniss. Die yacy-genutzten-ports sind bei meinem Router durchgeschleift.
datengrab
 
Beiträge: 366
Registriert: Sa Aug 25, 2007 7:22 pm

Re: Peer kennt sich selbst nicht

Beitragvon Lotus » Fr Apr 18, 2008 11:00 am

Irgendwo gibt es hier ein Missverständnis. Was heißt durchgeschleift? Ich habe meinen Port weitergeleitet. Er ist von außen (öffentlich) erreichbar. Jedoch nicht von innen über die öffentliche IP. Daraus resultiert, dass ich in YaCy mein eigenes Profil nicht anzeigen kann, der Peer jedoch einwandfrei erreichbar ist.
Hast du bei den betreffenden Peers das Profil über deinen Peer abgerufen?
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Peer kennt sich selbst nicht

Beitragvon datengrab » Fr Apr 18, 2008 1:16 pm

Lotus hat geschrieben:Irgendwo gibt es hier ein Missverständnis.
Glaube ich auch ;)
Was heißt durchgeschleift? Ich habe meinen Port weitergeleitet.
Genau das
Er ist von außen (öffentlich) erreichbar.
Ja
Jedoch nicht von innen über die öffentliche IP.
Doch, ist er. Also das ist so: Ich habe einen Rechner auf dem yacy läuft. Mit dem anderen Rechner nutze ich diesen Peer übers Webinterface. Beide Rechner hängen am selben Router und für den Yacy-peer ist im Router eine Portweiterleitung eingerichtet. Alles im Webinterface funktioniert einwandfrei, außer der Anzeige der Profile. Dies trifft aber auch wie schon geschrieben nicht für alle Peers zu. Einige werden angezeigt
Daraus resultiert, dass ich in YaCy mein eigenes Profil nicht anzeigen kann, der Peer jedoch einwandfrei erreichbar ist.
Hast du bei den betreffenden Peers das Profil über deinen Peer abgerufen?
Ja
datengrab
 
Beiträge: 366
Registriert: Sa Aug 25, 2007 7:22 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste