IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon miTreD » Fr Jun 20, 2008 2:50 pm

http://www.golem.de/0806/60539.html
Nutzt das jemand von euch und läuft es gut?
miTreD
 
Beiträge: 1241
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:35 am
Wohnort: /home

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Hermes » Fr Jun 20, 2008 11:00 pm

Ich habe das seit längerem im Einsatz und kann mich nicht über die VM oder den Compiler beschweren.
Hermes
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:10 pm
Wohnort: Ratingen

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilit?tstest

Beitragvon flori » So Jul 13, 2008 5:36 pm

Hermes hat geschrieben:Ich habe das seit l?ngerem im Einsatz und kann mich nicht ?ber die VM oder den Compiler beschweren.

Unter welcher Distribution hast du denn IcedTea laufen.
Ich versuche YaCy gerade unter openSUSE zum Laufen zubekommen, wenn ich aber openjdk oder icedtea verwende, kommt folgender Fehler:
Code: Alles auswählen
java.lang.ExceptionInInitializerError
        at de.anomic.http.HttpClient-whead(HttpClient.java:200)
        (blabla...)
Caused by: java.lang.NullPointerException
        at java.io.Reader.<init>(InputStreamReader.java:78)
        at java.io.InputStreamReader.<init>(InputStreamReader.java:72)
        at sun.security.provider.CertBundleKeyStoreImpl.engineLoad(CertBundleKeyStoreImpl.java:142)
        at java.security.KeyStore.load(KeyStore:1201)
        at sun.security.ssl.TrustManagerFactoryImpl.getCacertsKeyStore(TrustManagerFactoryImpl.java:221)
        at sun.security.ssl.TrustManagerFactoryImpl.engineInit(TrustManagerFactoryImpl.java:51)
        at javax.net.ssl.TrustManagerFactory.init(TrustManagerFactory.java:247)
        at de.anomic.http.EasyX509TrustManager.<init>(EasyX509TrustManager.java:80)
        at de.anomic.http.AcceptEverythingTrustManager.<init>(AcceptEverythingTrustManager.java:28)
        at de.anomic.http.AcceptEverythingSSLProtcolSocketFactory.<init>(AcceptEverythingSSLProtcolSocketFactory.java:35)
        at de.anomic.http.JakartaCommonsHttpClient.<clinit>(JakartaCommonsHttpClient.java:102)
        ... 8 more
flori
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi Jun 27, 2007 10:17 pm
Wohnort: Karlsruhe

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilit?tstest

Beitragvon Hermes » Mo Jul 21, 2008 1:08 pm

flori hat geschrieben:
Hermes hat geschrieben:Ich habe das seit l?ngerem im Einsatz und kann mich nicht ?ber die VM oder den Compiler beschweren.

Unter welcher Distribution hast du denn IcedTea laufen.

Also ich benutze Fedora 8:
Code: Alles auswählen
$ java -version
java version "1.7.0"
IcedTea Runtime Environment (build 1.7.0-b21)
IcedTea 64-Bit Server VM (build 1.7.0-b21, mixed mode)
Hermes
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:10 pm
Wohnort: Ratingen

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Orbiter » Do Okt 28, 2010 12:03 am

ich krame das hier mal wieder raus um ganz stolz vermelden zu können: YaCy läuft nun auf meinem Nokia N900 unter IcedTea!!!
Haha, die erste Suchmaschine die auf einem Mobiltelefon läuft!

Die eigentlich wichtige Nebeninformation ist: YaCy läuft auf IcedTea!
alles was man dazu machen musste ist
Code: Alles auswählen
apt-get install icedtea6

in der N900 shell und dann nur das YaCy tar.gz Release auspacken und starten. Noch nicht mal den Speicher musste ich anpassen.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Low012 » Do Okt 28, 2010 12:30 pm

Schreib das doch mal ins Blog, vielleicht nimmt das ja irgendwer aus dem SuMa-Umfeld auf, die scheinen ja doch den SuMa-Aggregator zu nutzen. Genug Geek-Potential hätte so eine Meldung ja, dass da ein paar Leute drauf reagieren. ;)
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Orbiter » Do Okt 28, 2010 2:08 pm

oh gut dass du das sagst, ich hatte die Idee auch schon fand es aber dann vielleicht ein wenig übertrieben.
Wenn man sowas richtig macht, muss ein 'Beweisvideo' dazu. Das braucht aber ein wenig Zeit um das zu machen. Muss mal schauen.
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Lotus » Do Okt 28, 2010 8:22 pm

Finde ich nicht übertrieben. Ein wenig Spaß darf ja auch mal rüberkommen. ;)
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon yvonne » Fr Okt 29, 2010 8:49 am

Finde ich nicht übertrieben. Ein wenig Spaß darf ja auch mal rüberkommen. ;)


Ich denke auch es wäre eine gute Idee. Also wenn du Zeit hast, werde ich mich freuen was darüber zu sehen :)
yvonne
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 21, 2010 1:29 pm

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon bbtuxi » Do Mai 26, 2011 11:11 am

Wie schnell läuft Yacy den unter icedtea6 im Vergleich zu Suns Java?

grüße
bbtuxi
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 16, 2009 10:28 pm

Re: IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Beitragvon Orbiter » Do Mai 26, 2011 11:28 am

ich habs nicht gemessen aber gefühlt eigentlich gleich schnell
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

cron