Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon AllesMeins » Mo Sep 01, 2008 1:44 am

Ich habe mich nun schweren Herzens entschlossen yacy nach mehreren Monaten erst einmal wieder von meinem Rechner zu verbannen. Trotzdem (oder gerade deshalb) möchte ich aber die Gelegenheit ergreifen und noch mal kurz Feedback geben woran die Beziehung zwischen mir und yacy gescheitert ist.
Auf der einen Seite ist yacy als Suche (leider) noch herzlich nutzlos. Das Konzept ist toll und ich halte es auch für sehr wichtig, aber noch bedarf es arbeit. Für mich liegt das Problem hier vor allem an dem mangelhaften Ranking (was sicher nicht einfach zu verbessern ist) und (mehr noch) an den fehlenden Grundfunktionen wie vor allem der Suche nach ganzen Strings. Denn das ist üblicherweise die Methode mit der man schlechtes Ranking ausgleichen kann, indem man das gewünschte in Anführungszeichen setzt und so die Suchmaschiene zwingt das gesuchte auszuspucken. Das beides nicht geht hat es für mich unmöglich gemacht mit yacy wirklich mal etwas zu finden, was ich auch gesucht habe. Dies ist die eine Seite. Aber das ich es nicht nutzen kann hat mich ja nicht davon abgehalten meinen Rechner trotzdem für andere zur Verfügung zu stellen. Doch dort hat dann bei mir das nächtse Problem durchgeschlagen. Das was ich als "Kleinkindsyndrom" bezeichnen will: yacy läuft (bei mir) einfach nicht ohne ständige Aufmerksamkeit. In den letzten Monaten ist eigentlich keine Woche vergangen in der ich nicht irgendwas reparieren musste. Wahlweise weil yacy sich nicht mehr beendet hat (oder nur nach minutenlangem warten) oder weil es nicht mehr gestartet ist weil irgend eine Datei mal wieder hinüber war oder dass der indexer plötzulich nicht mehr funktioniert hat oder dass die crawling-jobs plötzlich gelöscht waren oder, oder, oder. Jedenfalls gab es ständig irgendwas zu tun. Das ging so weit, dass ich mir sogar in mein Heimverzeichniss einen Link auf yacy/DATA/LOG/yacy00.log gesetzt habe um das nicht ständig tippen zu müssen. Und unterm Strich ist das einfach nur frustrierend und frisst extrem viel Zeit, wenn man gerade mal wieder was repariert hat und zwei Tage später sitzt man wieder vorm Rechner und wartet darauf, dass sich das init-Script endlich selber killt, weil yacy sich mal wieder weigert sich zu beenden oder ähnliches.
Das sind meiner Meinung nach die Dinge, an denen dringend gearbeitet werden müsste: Die Möglichkeit bessere Suchergebnisse zu erzielen und ein yacy, dass ohne ständiges bemuttern im Alltagsgebrauch stabil bleibt.

Ansonsten: Macht weiter mit der Arbeit, ich denke sowas wie yacy ist ein echt wichtiges Projekt, auch wenn es wohl noch viel zu tun gibt. Ich werde yacy jedenfalls im Auge behalten und es irgendwann in der Zukunft mal wieder ausprobieren.
AllesMeins
 
Beiträge: 28
Registriert: So Jun 29, 2008 1:42 am

Re: Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon Lotus » Mo Sep 01, 2008 12:53 pm

AllesMeins hat geschrieben:yacy sich nicht mehr beendet hat (oder nur nach minutenlangem warten)

Aus meiner Beobachtung liegt es möglicherweise an HTTP-Verbindungen zu anderen Peers auf die gewartet wird. Können die nicht einfach geschlossen werden?
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon AllesMeins » Di Sep 02, 2008 3:34 pm

Bei mir liegt es oft daran das yacy sich mal wieder irgend eine Heap-Datei zerschossen hat, dann nicht sauber startet und das init-Script beim runterfahren dann ewig wartet. Das macht er sehr gerne.
AllesMeins
 
Beiträge: 28
Registriert: So Jun 29, 2008 1:42 am

Re: Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon Orbiter » Mi Sep 03, 2008 1:55 am

Die Sache mit den Anführungszeichen habe ich ein wenig überarbeitet, das sollte nun besser gehen wenn auch noch nicht vollständig korrekt. SVN 5101
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon ribbon » Do Sep 04, 2008 5:22 pm

die suche ist ok für mich, man kann ja mehrere stichworte nehmen
wenn es mal durchlaufen würde´, wäre es ok, meistens hängt es sich auf, weil nicht genügend speicher da ist, und das crawlen mal mehr cpu peaks hat..

was aber entscheidend ist, ist meiner Ansicht nach das eine, was durch das andere bedingt wird, wir brauchen mehr user im freeworld und das entscheidende ist das kompilizierte Admin-Panel, Kann man das nicht einfacher machen?

Was ich einstelle ist
a) Den Start, passwort und ob andere durchsuchen dürfen
b) ob der Port stimmt um senior zu sein
c) wo man zum crawlen startet
d) wo man sieht, welche seiten derzeit gecrawled werden
e) Eine Statistikseite mit den daten wie toll der eigene peer ist

und dann kommt schon: die Sucheseite.
ribbon
 
Beiträge: 212
Registriert: So Jan 06, 2008 4:23 pm

Re: Etwas Feedback oder "Das Kleinkindersyndrom"

Beitragvon HopFlash » Di Sep 16, 2008 12:11 am

auch wenn ich mit der Suche selber nicht ganz zufrieden bin, finde ich die Stabilität meines Peers momentan überraschend gut. Ich habe 3GB Ram und 1GB davon bekommt Yacy (bei ca. 12Mio Seiten).
Er läuft tagelang durch und solange ich keine anderen hardwarehungrigen Programme starte, ist es sehr entspannt. (sogar Eve Online kann ich nebenbei laufen lassen, wenn ich da nicht die Superperformance brauche)

Ich muss aber dazu sagen, daß das nur geht, seitdem ich den eingebauten Yacy-Proxy nicht mehr nutze (wenn der Proxy seinen Cache aufräumt, ist Schicht im Schacht bei meinem System). Crawlen lasse ich den natürlich dennoch, indem ich das Firefox Yacy-Plugin nutze und dabei das "Aktuelle Seite crawlen" nutze.

Die Idee mit der Parallelsuche von Yacy und Google finde ich prima, wenn es noch was schöner eingebaut wird (hab noch nicht ganz den aktuellen SVN Stand).

Also ich muß sagen, daß ich bis auf ein paar kleine Schönheitsfehler bei mir nur die gute Suche mit "der Suchbegriff" und einem besseren Ranking (Suche nach Eve Online liefert zu allererst die offizielle Seite http://www.eve-online.de und dann erst die Communityseiten etc.). Das mit dem Ranking ist aber natürlich eine sehr heikle Sache, weil für sowas natürlich eine Art Wartung notwendig ist.
HopFlash
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr Dez 28, 2007 11:24 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste