KIT freeworld 3x platten voll

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon liebel-lab » Mo Sep 15, 2008 8:03 am

Hallo zusammen,
nach meine urlaub musste ich feststellen, dass 3 KIT-freeworld anscheinend nicht mehr am netz hingen.
kurzer check: alle 3 Rechner - platte 99% (die hatten leider "nur" 80GB für YacY .
sofern das limit von 100mb tatsächlich funktioniert wäre das vermutliuch viel zu wenig.
meine erfahrungen hier ist dass ein rechner schon 2-3 GB "restvolume" haben sollte...(dedicated peers) damit das flüssig läuft..

Frage: welche files können wir bedenkenlos löschen ?

merci
liebel-lab
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa Jan 26, 2008 7:00 pm

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon Lotus » Mo Sep 15, 2008 1:42 pm

liebel-lab hat geschrieben:Frage: welche files können wir bedenkenlos löschen ?

Den Ordner DATA/HTCACHE. Dann werden die Snippets der Suchergebnisse neu aus dem Internet geladen.

100 MB könnten bei schnellem Tempo wirklich knapp werden, da nur im Intervall geprüft wird. Ich habe es in r5160 erst einmal auf 1000MB hoch gesetzt.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon liebel-lab » Mo Sep 15, 2008 3:06 pm

...danke...die "freiwerdenden 800Mb" helfen leider nicht...interessanterweise ist auf allen 3 rechner der "ricollection" folder mit ca 30! GByte gefüllt...
mehrere file ri*.[zahl] sind ebenfalls im einstelligen GB bereich...

laesst sich an denen etwas machen oder soll/muss man die rechner neu aufsetzen....?

danke schon mal...

p.s. 1000MB ist auch nicht wirklich viel, aber naja....der schiri laesst vorteil gelten :-)
liebel-lab
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa Jan 26, 2008 7:00 pm

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon Orbiter » Mo Sep 15, 2008 3:36 pm

da ist wohl doch mal eine Löschfunktion vonnöten, die das auch regelmäßig machen kann. Es gibt noch folgende Möglichkeiten:

- du kannst ohne Verluste den Ordner DATA/INDEX/<netz>/TEXT/RICOLLECTION/collection.0028.commons löschen. Die Daten werden (noch) nicht genutzt.

- DATA/RANKING
dieser Ordner wird z.Zt nur im Freeworld genutzt.

- DATA/RELEASE
der Ordner wird ja automatisch geputzt, aber es schadet auch nicht ihn einfach zu löschen.

Löschvorgänge mit (dosiertem) Verlust:
- Wörter entfernen, da empfehle ich so vorzugehen das man die größten Collections enfernt, das löscht möglichst wenig Wörter bei maximaler Schrumpfung:
DATA/INDEX/<netz>/TEXT/RICOLLECTION/collection.04.0028.07.00.kca
.. absteigend ggf. weitere ..
und dann auf jeden Fall immer dazu den collection.index

- URLs entfernen: in
DATA/INDEX/<netz>/TEXT/urls.<datum>
diejenigen nehmen, die am ältesten sind.

Ansonsten denke ich auch das es ok ist, das 'restvolume' auf 3GB zu setzen.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon Lotus » Mo Sep 15, 2008 6:35 pm

liebel-lab hat geschrieben:p.s. 1000MB ist auch nicht wirklich viel, aber naja....der schiri laesst vorteil gelten :-)

Orbiter hat geschrieben:Ansonsten denke ich auch das es ok ist, das 'restvolume' auf 3GB zu setzen.

Dann stellt's euch doch selber ein! ;)
In der Advanced Config die Option disk.free auf den Wert in MiB setzen.
r5163
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon liebel-lab » Mo Sep 15, 2008 8:16 pm

:-) ....merci....als belohnung ist heute der kit055f im freeworld online gegangen...scheint aber noch nicht ganz fit zu sein...
na morgen ist auch noch ein tag...
liebel-lab
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa Jan 26, 2008 7:00 pm

Re: KIT freeworld 3x platten voll

Beitragvon henschi » So Sep 21, 2008 6:54 pm

Das sind doch mal schöne Vorschläge zum Abspecken des Index von Orbiter.
Genau so etwas habe ich in dem Thread http://forum.yacy-websuche.de/viewtopic.php?f=5&t=1407 gesucht!
Mal schauen was davon am meisten was bringt. :-)
henschi
 
Beiträge: 65
Registriert: So Okt 07, 2007 6:49 pm
Wohnort: Brandenburg an der Havel

05239

Beitragvon liebel-lab » Do Okt 02, 2008 3:06 pm

§GB limit funktioniert super: Crawl und remote crawl werden automatisch gestoppt. Es scheint aber dennoch heftigst DHT (index re ceive)
in diesem fall zu geben und schnell werden aus den 3GB 0,8GB :-) ...vermutlich muesste man DHT receive ebenfalls deaktivieren...

soweit die news aus dem "nie-wieder-80GB-festplatten-egal-wie-schnell-labor"

UL
liebel-lab
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa Jan 26, 2008 7:00 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron