STARTUP FATAL ERROR: -122

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

STARTUP FATAL ERROR: -122

Beitragvon Anmibe » Sa Dez 13, 2008 11:49 pm

Ich wollte von 5387 auf 5391 umsteigen, aber jetzt startet keine von beiden mehr:

*******************************************************************************
>> YaCy started as daemon process. Administration at http://localhost:8080 <<
E 2008/12/13 23:40:53 STARTUP FATAL ERROR: -122
java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: -122
at de.anomic.kelondro.kelondroBase64Order.comparePivot(kelondroBase64Order.java:357)
at de.anomic.kelondro.kelondroRowCollection.comparePivot(kelondroRowCollection.java:895)
at de.anomic.kelondro.kelondroRowCollection.partition(kelondroRowCollection.java:641)
at de.anomic.kelondro.kelondroRowCollection.sort(kelondroRowCollection.java:498)
at de.anomic.kelondro.kelondroRowCollection.removeDoubles(kelondroRowCollection.java:794)
at de.anomic.kelondro.kelondroRAMIndex.removeDoubles(kelondroRAMIndex.java:127)
at de.anomic.kelondro.kelondroBytesIntMap.removeDoubles(kelondroBytesIntMap.java:101)
at de.anomic.kelondro.kelondroEcoTable.<init>(kelondroEcoTable.java:163)
at de.anomic.kelondro.kelondroCollectionIndex.openIndexFile(kelondroCollectionIndex.java:309)
at de.anomic.kelondro.kelondroCollectionIndex.<init>(kelondroCollectionIndex.java:139)
at de.anomic.index.indexCollectionRI.<init>(indexCollectionRI.java:49)
at de.anomic.plasma.plasmaWordIndex.<init>(plasmaWordIndex.java:153)
at de.anomic.plasma.plasmaSwitchboard.<init>(plasmaSwitchboard.java:309)
at yacy.startup(yacy.java:224)
at yacy.main(yacy.java:1037)


Und nun?
Anmibe
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo Nov 24, 2008 12:44 pm
Wohnort: Berlin

Re: STARTUP FATAL ERROR: -122

Beitragvon Anmibe » Di Dez 16, 2008 11:33 am

Schade dass anscheinend niemandem etwas hierzu einfällt, immerhin war es ein fast 4 Millionen Peer der nicht mehr hochkommt. Ich habe zwar inzwischen einen Neuen aufgesetzt, aber vielleicht hätte man noch irgendwie die Daten übertragen können.
Anmibe
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo Nov 24, 2008 12:44 pm
Wohnort: Berlin

Re: STARTUP FATAL ERROR: -122

Beitragvon Lotus » Di Dez 16, 2008 2:27 pm

Mein Gedanke dazu ist, wenn das File korrupt ist und gelöscht werden muss kann das auch hier automatisiert werden.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: STARTUP FATAL ERROR: -122

Beitragvon Anmibe » Di Dez 16, 2008 5:03 pm

Lotus hat geschrieben:Mein Gedanke dazu ist, wenn das File korrupt ist und gelöscht werden muss kann das auch hier automatisiert werden.

Klingt vernünftig (welche Datei könnte es übrigens sein? Der Datenbestand ist ja auf mehrere Dateien verteilt.), aber dann sollte man vielleicht daran denken es gleich richtig zu machen, in dem man unter Indexverwaltung einen Indeximport vorsieht. Dann könnte man Daten auch mal durch physischen Transport des Mediums einlesen - reparieren - vereinigen lassen anstelle des Indextransfers zu einem anderen laufenden Peer. Wenn das ein fremder Peer ist, ist der evtl. nicht so begeistert, wenn ich ihm mal eben etliche Gigabyte rüberschiebe. In meinem Falle, wo der Peer nicht mehr hochkommt, nützt der Transfer sowieso nichts mehr, aber eine lokale Importfunktion eines neuen Peers könnte helfen.
Anmibe
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo Nov 24, 2008 12:44 pm
Wohnort: Berlin


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast