Crashtest

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Crashtest

Beitragvon dulcedo » Do Mär 05, 2009 7:42 am

Da die Version .7(2) jetzt wohl auch wieder auf schnellen Maschinen zuverlässig läuft (mit kleinem Loader-Puffer, ca.5) hab ich mir die neue Selbstreparatur von Win7 zusammen mit YaCy vorgenommen und finde die Ergebnisse erstaunlich, ich habe den 6 Monate alten Peer 'dulcedo' (noch SVN 0.710/05585 ) nicht wirklich kaputt machen können!
Datenverlust durch Stromausfall korrigiert wohl Win7 mit NTFS recht zuverlässig. YaCy selbst scheint sich aber auch nicht sonderlich zu stören: Einige Fehlermeldungen beim Startup "...trying to repair..." und etwas längere Startzeit, danach funktioniert er anscheindend wieder zuverlässig.

Testszenarions waren: Rechner mit Win7 auf SSD als System, herkömmliche Datenplatte für YaCy, Backup eingespielt, 24h laufen lassen. dann nacheinander alles 'üble' von Netzwerk weg, über zu wenig Ressourcen, bis hin zu Strom aus beim Crawlen.

Dazu eine Frage: welche Daten hält YaCy denn in so einem Moment (local/remote-crawl) im Speicher die dann verloren sind, bzw. welche wichtigen Dateien sind im laufenden Betrieb geöffnet?
Unter XP hat die Selbstreparatur von YaCy nicht so gut funktioniert, mein Eindruck, solche Tests natürlich schwer reproduzierbar.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste