Peer-Migration von Robinson auf P2P

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Do Jun 18, 2009 10:09 am

Gibt es eine Möglichkeit dass ich meinen einen Peer von Robinson auf P2P-Mode umstellen kann ohne dass der fast 50 GB große Index verloren geht / kann ich den irgendwie mit "rübernehmen"?

Vielen Dank für Eure Hilfe
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon Lotus » Do Jun 18, 2009 10:15 am

Einfach DATA\INDEX\<Netzwerk>\TEXT kopieren sollte reichen.
Das ist aber nur nötig, wenn du den Robinson nicht im Freeworld betreibst. Wenn du schon im Freeworld-Netzwerk bist, kannst du deinen Peer einfach umstellen.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Di Jun 30, 2009 7:16 pm

Und wenn ich von einem ganz alten Peer (0.70) auf eine aktuelle Version (0.90) migrieren will und es nicht funktioniert wie oben beschrieben, was muss ich dann noch zusätzlich aus der alten Verzeichnisstruktur mit kopieren? HTCACHE und PLASMADB auch noch?
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon dulcedo » Di Jun 30, 2009 8:02 pm

LA_FORGE, das ist recht schwierig, ich biete dir an das Update auf einer Maschine hier zu machen die das von den Ressourcen her sicher schafft.
Ich habe es nun schon ein paarmal hinbekommen. In einem Schritt sollte man es z.b. nicht machen: Erst 0.72, dann 0.8, dann optimale blob-grösse einstellen, dann update auf 0.9.
Wenn du kannst spiele den kompletten Peer auf Wechseldatenträger oder USBplatte und schicke mir die Daten per DHL. Oder am Wochenende in Karlsruhe, deinen Transport ab Bahnhof kann ich organisieren.
Wenn dir die Daten wichtig sind, ansonsten neu sammeln, das ist einfacher.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Mi Jul 01, 2009 7:15 am

oh wow vielen Dank!!!

Ich habe einen QX9770 mit 3,2 GHz und 2 x Fujitsu Ultra320 SCSI Festplatten im RAID0 mit 3,3 ms Zugriffszeit. Ich versuch's erst mal so. Kann mir jemand eine 0.72er Version irgendwo hochladen?

Vielen Dank!!!
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Mi Jul 01, 2009 7:31 am

Und eine 0.8er Version bräuchte ich auch noch. Vielen Dank!!!
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon bluumi » Mi Jul 01, 2009 10:02 am

LA_FORGE hat geschrieben:Ich habe einen QX9770 mit 3,2 GHz

Das wichtigste ist "unsinnig viel RAM" :) während des Upgrades, aber ich schätze das hast Du blos nicht aufgezählt, weil Du eben auch so viel davon hast :)
bluumi
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:27 am

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Mi Jul 01, 2009 10:09 am

Ich hab 4 GB Ram und kann nur 3 davon nutzen weil ich kein 64-Bit Betriebssystem installieren kann weil da mein Sprachausgabeprogramm nicht läuft :-( Darauf bin ich leider angewiesen :-( Kann man es mit 3 GB Ram auch schaffen?
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon dulcedo » Mi Jul 01, 2009 1:29 pm

Wieviele Links hat der Peer denn, bzw wieviel von den 3GB braucht er jetzt? Ich befürchte das wird knapp. Aber mit Backup vorher kannst du es ja einfach mal versuchen. Die Versionen findest du hier:
http://somewhere.endoftheinternet.org:8 ... 974.tar.gz
http://somewhere.endoftheinternet.org:8 ... 4_5779.tar
http://somewhere.endoftheinternet.org:8 ... 753.tar.gz
http://somewhere.endoftheinternet.org:8 ... 609.tar.gz
http://somewhere.endoftheinternet.org:8 ... 585.tar.gz
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Mi Jul 01, 2009 2:52 pm

Herzlichen Dank!!! Bin jetzt erst mal auf die 0.72 hoch, beim Starten hat 2-3 Min die Platte gerödelt, er hat anscheinend fleißig gemerged:

Code: Alles auswählen
D:\YaCy\DATA\INDEX\freeworld\TEXT\RICOLLECTION>dir
Volume in Laufwerk D: hat keine Bezeichnung.
Volumeseriennummer: BDF1-30AC

Verzeichnis von D:\YaCy\DATA\INDEX\freeworld\TEXT\RICOLLECTION

26.04.2009  13:15    <DIR>          .
26.04.2009  13:15    <DIR>          ..
01.07.2009  15:49     1.035.010.694 collection.04.0028.00.00.kca
01.07.2009  15:49       551.774.642 collection.04.0028.01.00.kca
01.07.2009  15:49       906.393.302 collection.04.0028.02.00.kca
01.07.2009  15:49     1.420.989.224 collection.04.0028.03.00.kca
01.07.2009  15:32     2.184.185.228 collection.04.0028.04.00.kca
01.07.2009  15:32     3.607.018.694 collection.04.0028.05.00.kca
01.07.2009  15:32     5.410.867.118 collection.04.0028.06.00.kca
01.07.2009  15:32    10.053.322.412 collection.04.0028.07.00.kca
01.07.2009  15:32       207.904.530 collection.index
               9 Datei(en) 25.377.465.844 Bytes
               2 Verzeichnis(se), 44.748.275.712 Bytes frei
D:\YaCy\DATA\INDEX\freeworld\TEXT\RICOLLECTION>


Krass, die eine Datei hat ja fast 10GB!!! :-) Jetzt als nächstes auf die 0.81 updaten?
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon dulcedo » Do Jul 02, 2009 3:22 am

Er müsste ein Verzeichnis RICELL anlegen und dorthin alle Daten aus RICOLLECTION kopieren.

Du musst aber zuerst in yacy.conf den wert useCELL auf TRUE setzen oder die Zeile anlegen falls noch nicht vorhanden.
Ich hoffe ich komme mit den Versionen nicht durcheinander, das musst du in 0.72 machen.

Dann ein paar Stunden arbeiten lassen (remote-crawl oder lokal) bis im Verzeichnis RICELL signifikant Daten angekommen sind. Muss man abschätzen, richtig "fertig" wird er nie.

Dann Update auf Version 0.8, wenn die funktioniert kannst du dann auch problemlos weiter Updaten und irgendwann RICOLLECTION löschen.
Das kritische (RAM-Bedarf) ist die Umwandlung RICOLLECTION auf RICELL du brauchst dabei neben viel RAM auch die doppelte Festplattenkapazität.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon LA_FORGE » Do Jul 02, 2009 3:15 pm

Alles klar. Danke.

Wenn ich ein Update manuell (nicht über die Updatefunktion des Webinterface) einspielen will, einfach die tar.gz entpacken und alle vorhandenen Dateien/Verzeichnisse einfach überschreiben/ersetzen? Oder muss ich da was beachten?
LA_FORGE
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa Okt 11, 2008 5:24 pm

Re: Peer-Migration von Robinson auf P2P

Beitragvon Lotus » Fr Jul 03, 2009 12:23 pm

LA_FORGE hat geschrieben:Oder muss ich da was beachten?

Nein, einfach überschreiben macht auch das Auto-Update.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast