LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Terminar » Di Jul 14, 2009 11:17 am

Hi Allerseits,

ich wollte mich nochmal für die nette erste Zusammenarbeit auf dem LinuxTAG bedanken, der TEO sah auf eurem Stand wirklich super aus, besonders weil die Farbe auch ganz gut gepasst hat. Der kleine ist momentan im Labor im Test, damit ich mich etwas näher mit YaCy auseinandersetzen kann.

Ich habe momentan allerdings ein bisschen Probleme, im Forum und im Wiki die Infos zu finden, die ich suche (und das trotz YaCy).
Normalerweise bin ich auch gar nicht so unbedarft.
Daher frage ich jetzt mal im Forum nach, vielleicht hat ja jemand Tipps oder die richtig URL, wo ich nachlesen kann. Vorkauen muss mir das niemand, ich brauche nur einen sinnvollen Startpunkt :)

Zwei Themen fehlen mir momentan:

- Verhalten der Suchtipps
Die sind irgendwie nirgends dokumentiert, im Forum wird nur auf "tolle Idee eines neuen Konzeptes" hingewiesen, nicht aber, wie die geplegt werden können. Einen Beitrag hatte ich gefunden, wo direkt Dateien im Datenbank-Ordner gelöscht werden sollen (news* und ich glaube seed*?)
Ich habe bei mir momentan einen Surftipp drin, den ich da nicht wissentlich reingepackt habe, den ich da über die WebGui auch nicht offensichtlich rausbekomme.

- Einrichtung für Dummes für einen eigenen internen Such-Cluser aus mehreren Knoten
Es wird Robinson Mode genannt, das erscheint mir aber nicht logisch in den Settings, da brauche ich Nachhilfe.
Ich hätte gedacht: Robinson, Private Peer (weil ja keine Verbindung zu extern) und ich gebe die erlaubten Peers an. Oder einen/mehrere Peers, mit dem ich mich zum Netz verbinde. Ist so aber nicht möglich, wohl auch ein Denkfehler bei mir?
Wie kriege ich einen unabhängigen Such-Cluster hin, der dann zwar über die Weboberfläche als "Suchmaschine" von Allen erreichbar ist (die Frage muss nicht beantwortet werden), aber nur untereinander miteinander Daten austauscht und Indiziert/crawlt, ohne in das Freeworld Netz zu husten?

Bis denn
Björn
Terminar
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 09, 2009 3:56 pm

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Huppi » Di Jul 14, 2009 11:12 pm

Hallo Björn,

willkommen im Forum :-)

eigenen internen Such-Cluser

Das kann z.B. eine eigene Netzdefinition sein, die dann unabhängig vom "Freeworld"-YaCy-Netz einen eigenen Suchcluster aufspannt.
Startpunkt: http://www.yacy-websuche.de/wiki/index.php/De:Netzdefinition

Surftipps

Die kommen aus dem P2P-Netz, sind also keine eigenen Empfehlungen, sondern sammeln ein, was andere z.B. für interessant genug für einen globalen Crawlstart hielten. Das läßt sich u.a. auch über die Blacklist filtern.
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Terminar » Mi Jul 15, 2009 9:43 am

Huppi hat geschrieben:Das kann z.B. eine eigene Netzdefinition sein, die dann unabhängig vom "Freeworld"-YaCy-Netz einen eigenen Suchcluster aufspannt.
Startpunkt: http://www.yacy-websuche.de/wiki/index.php/De:Netzdefinition


Danke, dann werde ich mich da mal einlesen, danke für den Link! :)

Huppi hat geschrieben:Die kommen aus dem P2P-Netz, sind also keine eigenen Empfehlungen, sondern sammeln ein, was andere z.B. für interessant genug für einen globalen Crawlstart hielten. Das läßt sich u.a. auch über die Blacklist filtern.


Hm, ok, Blacklisten wollte ich den Eintrag global an sich nicht, schaue ich mir aber mal an. Was ich nicht verstehe, ich habe da zwei Surftipps drin, es handelt sich momentan um eine einzige Maschine. Es tauchen keine neuen Surftipps auf (klar, kommt ja auch nix aus dem p2p Netz), der eine ist aber drin.
Oder kann das sein, weil der Rechner am Anfang im Freeworld drin war das er sich da irgendwas zusammengereimt hat?

Bis denn
Björn
Terminar
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 09, 2009 3:56 pm

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon dulcedo » Mi Jul 15, 2009 12:37 pm

Hallo Björn!

Der Peer war ja vorher bei mir und auch auf dem LT in Betrieb, eingebunden in freeworld und hat dort gecrawlt, daher stammen eventuelle Bookmarks oder Surftipps.
Wenn du von Grund auf neu anfangen magst holst du dir am besten eine neue Version (yacy.net) und spielst die auf, das geht natürlich auch parallel in ein anderes Verzeichnis, HD-Platz war noch genügend frei, nur das RAM reicht lediglich für einen Peer.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Terminar » Do Jul 16, 2009 10:06 am

Hi :)

dulcedo hat geschrieben:Wenn du von Grund auf neu anfangen magst holst du dir am besten eine neue Version (yacy.net) und spielst die auf, das geht natürlich auch parallel in ein anderes Verzeichnis, HD-Platz war noch genügend frei, nur das RAM reicht lediglich für einen Peer.


Nein, an sich ist das kein Problem, es hat mich nur gewundert, das sowas nicht administrierbar.

Ich habe auf einem anderen TEO parallel einen Test mit yacy, der aber nicht direkt crawlt, wo ich mir nur die Optionen etc parallel anschauen kann. Gibt es Probleme, wenn zwischen dem freenet und einem eigenen Suchnetz gewechselt wurde? Ich wollte auf einem Rechner starten und später die Datenbank auf eine größere Maschine übernehmen, laut Doku geht das doch oder hatte ich mich beim überfliegen da verlesen?

Momentan bin ich nur (siehe anderer Thread) irritiert über den Crawler, das wollte ich erst noch näher klären bevor ich weitermache.

Bis denn
Björn
Terminar
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 09, 2009 3:56 pm

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Orbiter » Do Jul 16, 2009 10:54 am

Terminar hat geschrieben:Gibt es Probleme, wenn zwischen dem freenet und einem eigenen Suchnetz gewechselt wurde?

ja, da geht leider was nicht, so dass es zwar zu keinen verlorenen Daten kommt, aber manche Dinge auch einfach nicht gehen. Ein Neustart behebt dann das Problem. Ich bin noch dabei den Fehler zu beheben, das ist leider nicht ganz einfach.
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Terminar » Do Jul 16, 2009 12:44 pm

Orbiter hat geschrieben:
Terminar hat geschrieben:Ein Neustart behebt dann das Problem. Ich bin noch dabei den Fehler zu beheben, das ist leider nicht ganz einfach.


Ah ok, wenn man das weiss ist das ja kein Thema. Vielleicht sollte man dann erstmal einen Wechsel zwischen den Modi verbieten/deaktivieren, wenn bereits gestartet wurde? Nur so als Vorschlag :)
Terminar
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 09, 2009 3:56 pm

Re: LinuxTAG 2009, Surftipps und privater Suchcluster?

Beitragvon Quix0r » Do Jul 16, 2009 1:10 pm

Huppi hat geschrieben:[...]
Das kann z.B. eine eigene Netzdefinition sein, die dann unabhängig vom "Freeworld"-YaCy-Netz einen eigenen Suchcluster aufspannt.
Startpunkt: http://www.yacy-websuche.de/wiki/index.php/De:Netzdefinition

Hab da mal einen Kommentar drangeschrieben wegen der Domain meinedomain.de.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast