geo-suchprobleme SVN6870

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Mi Mai 12, 2010 6:03 am

yacysearch.html zeigt keine OSM-Ergebnisse mehr an.
yacysearch_location.*ml liefert entweder ein kml ohne elemente wenn nichts gefunden; oder keines und bleibt in einer Schleife hängen.

Ist KML wirklich sinnvoll? OSM und vorallem JOSM verwenden hauptsächlich GPX

http://localhost:8080/yacysearch_locati ... 100&query=[...]

Code: Alles auswählen
I 2010/05/12 05:29:37 LOCAL_SEARCH ACCECC CONTROL: WHITELISTED CLIENT FROM 127.0.0.1 gets no search restrictions
I 2010/05/12 05:29:37 LOCAL_SEARCH INIT WORD SEARCH: fischgrat:Z75iBaa8Htwo - 10 links to be computed, 10 lines to be displayed
I 2010/05/12 05:29:37 LOCAL_SEARCH EXIT WORD SEARCH: fischgrat - 1 links found, 10 ms

Keine Rückmeldung, selbiges wenn mehr als ein Resultat-

Code: Alles auswählen
I 2010/05/12 05:29:47 LOCAL_SEARCH ACCECC CONTROL: WHITELISTED CLIENT FROM 127.0.0.1 gets no search restrictions
I 2010/05/12 05:29:47 LOCAL_SEARCH INIT WORD SEARCH: fischweier:rf_y0WvyFTgh - 10 links to be computed, 10 lines to be displayed
I 2010/05/12 05:29:47 LOCAL_SEARCH EXIT WORD SEARCH: fischweier - 0 links found, 10 ms
I 2010/05/12 05:29:47 SEARCH resultWorker thread 0 terminated

Leeres K/XML, selbiges wenn keine opengeodb vorhanden.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Mi Mai 12, 2010 7:51 am

dulcedo hat geschrieben:yacysearch.html zeigt keine OSM-Ergebnisse mehr an.

die normale Suche hat keine Verbindung mit dem neuen Servlet. An der OSM-Anzeige für die normale Suche habe ich nichts geändert. Das geht bei mir auch (immer noch).

dulcedo hat geschrieben:yacysearch_location.*ml liefert entweder ein kml ohne elemente wenn nichts gefunden; oder keines und bleibt in einer Schleife hängen.

Das mit der Schleife musst du nochmal testen und einen Dump machen. Ansonsten: das habe ich noch nicht mit einer Websuche zusammen getestet, sondern nur mit Daten aus OAI-Quellen.

dulcedo hat geschrieben:Ist KML wirklich sinnvoll? OSM und vorallem JOSM verwenden hauptsächlich GPX

Das Servlet ensteht gerade aufgrund der BibCamp3-Session: http://bibcamp.pbworks.com/Geodaten-und ... isierungen
Die benutzen halt kml, haben eine Art Widget gebaut aber haben angeblich keine Daten. Da habe ich mich angeboten 'mal was zu machen'. GPX schaue ich mir mal an, vielleicht kann man dazu ganz einfach ein weiteres File 'nebenan' legen.
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Mi Mai 12, 2010 8:27 am

Die Tools, die ich bei der Arbeit benutze, unterstützen alle GML. Da ich außerdem eine Datenbank nutze, die Geodaten direkt als GML ausspucken kann, habe ich mir den entsprechenden Export noch nie selbst geschrieben. Wenn das aber sinnvoll sein sollte, könnte ich das für YaCy machen.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Mi Mai 12, 2010 9:25 am

Orbiter hat geschrieben:die normale Suche hat keine Verbindung mit dem neuen Servlet. An der OSM-Anzeige für die normale Suche habe ich nichts geändert. Das geht bei mir auch (immer noch).

Sehr seltsam, ich habe extra nochmal einen neuen peer installiert und dort tritt neben der fehlenden html-Anzeige auch das Problem mit der Schleife auf. Aber:

Ansonsten: das habe ich noch nicht mit einer Websuche zusammen getestet, sondern nur mit Daten aus OAI-Quellen.

Dann war ich zu schnell mit dem Test, es passt als websuche prima zu einem php-backend an dem ich gerade arbeite.
Dort werden entweder Treckpunkte wie du sie lieferst erwartet, oder Fotos mit EXIF-Koordinaten, oder ganze GPX-Dateien die Kombinationen aus beidem ermöglichen. Und dann jeweils auf OSM-Layers plaziert.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Mi Mai 12, 2010 9:52 am

das Problem mit dem fehlenden Time-Out habe ich in SVN 6871 hoffentlich behoben.

Low012 hat geschrieben:Die Tools, die ich bei der Arbeit benutze, unterstützen alle GML. Da ich außerdem eine Datenbank nutze, die Geodaten direkt als GML ausspucken kann, habe ich mir den entsprechenden Export noch nie selbst geschrieben. Wenn das aber sinnvoll sein sollte, könnte ich das für YaCy machen.


das währe super! du müsstest nur die yacysearch_location.kml nach yacysearch_location.gml umbenennen und dort halt das template umstricken. Ich hoffe dass die dort bereitgestellten Felder ausreichen. Eine gpx-Fileextension habe ich in SVN 6871 ebenfalls eingebaut. Mit fehlt nur der Mime-Type dafür, konnte das nirgendwo finden und habe dazu einfach den xml-mimetype genommen.
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Mi Mai 12, 2010 11:10 am

Meine opengeodb war korrupt, deshalb keine html-Anzeige. Die gefunden Daten sehen prima aus!
Wenn wir nun noch die Koordinaten suchbar machen und auch Bilder indexiert sind wäre das eine kleine Wollmilchsau. Ich habe versucht mich ein wenig einzulesen aber kenne mich zu wenig in der Struktur der YaCy Metadaten aus. Am praktikabelsten wären vielleicht Referenzen zu bestimmten Orten, hat sich von euch schon jemand Gedanken dazu gemacht?
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Sa Mai 15, 2010 2:54 am

Als ich mal näher hingeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass GML ja eigentlich nur Geometrien enthält, was ja für YaCy nicht besonders nützlich ist. Ich habe aber ein nettes Format namene GeoRSS gefunden. Dabei handelt es sich um normales RSS mit zusätzlichen Geoinformationen. Ich habe mich mehr oder weniger spontan für die W3C-Variante entschieden.

Hier ein Beispiel: http://4o4.dyndns.org:8080/yacysearch_l ... aunschweig

Wenn man die Adresse auf http://openlayers.org/dev/examples/georss.html eingibt, kann man das Ergebnis auch visualisieren.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Sa Mai 15, 2010 5:49 am

Hier ein Beispiel was GPX enthalten kann, xxx steht für wpt (waypoint) oder rtp (routepoint).
Ein Suchergebnis repräsentiert einen Wegpunkt auf einer Route durch die Suchergebnisse.

Code: Alles auswählen
<xxx                           
lat="latitudeType"             (Breite)
lon="longitudeType">           (Länge)
<ele> xsd:decimal </ele>       (Höhe)
<time> xsd:dateTime </time>    (Datum und Zeit)
<magvar> degreesType </magvar> (lokale magn. Missweisung)
<geoidheight> xsd:decimal </geoidheight>     (Höhe bezogen auf Geoid)
<name> xsd:string </name>      (Beschreibung)
<cmt> xsd:string </cmt>        (Kommentar)
<desc> xsd:string </desc>      (Elementbeschreibung)
<src> xsd:string </src>        (Quelle)
<link> linkType </link>        (Link)
<sym> xsd:string </sym>        (Darstellungssymbol)
<type> xsd:string </type>      (Klassifikation)
<fix> fixType </fix>
<sat> xsd:nonNegativeInteger </sat>          (Anzahl der empfangenen Satelliten)
<hdop> xsd:decimal </hdop>     (hDOP)
<vdop> xsd:decimal </vdop>     (vDOP)
<pdop> xsd:decimal </pdop>     (3D DOP)
<ageofdgpsdata> xsd:decimal </ageofdgpsdata> (Letzter DGPS update)
<dgpsid> dgpsStationType </dgpsid>           (DGPS ID)
<extensions> extensionsType </extensions>    (GPX Erweiterung)
</xxx>       

?query=mallorca
Code: Alles auswählen
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no" ?>
<gpx xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/1" creator="byHand" version="1.1"
    xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
    xsi:schemaLocation="http://www.topografix.com/GPX/1/1 http://www.topografix.com/GPX/1/1/gpx.xsd">

  <wpt lat="39.921055008" lon="3.054223107">
    <ele>12.863281</ele>
    <time>2005-05-16T11:49:06Z</time>
    <name>Wikipedia: Mallorca</name>
    <link>http://de.wikipedia.org/wiki/Mallorca</link>
    <desc>Jedem das seine</desc>
    <sym>City</sym>
  </wpt>
</gpx>


dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Sa Mai 15, 2010 7:34 pm

@Marc: prima!
Kann jetzt jemand eine Visualisierung der Suchergebnisse aus dem Ärmel schütteln? Also bsp die Suchergebnisse als Overlay auf eine OpenStreetMap Karte?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Sa Mai 15, 2010 8:20 pm

In PHP hier umgesetzt und sehr aktuell: http://phpmygpx.tuxfamily.org/

Als Backend baue ich das gerade ein, für Java ists mir persönlich allerdings zu kompliziert.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Mo Mai 17, 2010 12:08 pm

Orbiter hat geschrieben:Kann jetzt jemand eine Visualisierung der Suchergebnisse aus dem Ärmel schütteln? Also bsp die Suchergebnisse als Overlay auf eine OpenStreetMap Karte?

Ich schaue mal, ob ich das heute Abend hinbekomme. Ich habe in der letzten Zeit öfter mal was mit Oracle Maps gemacht. OpenLayers, das auf der o.g. Demoseite benutzt wird, ist prinzipiell das Gleiche und es sollte nicht so unglaublich schwer sein, da was zusammen zu basteln.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Mo Mai 17, 2010 9:13 pm

Habs eingebaut, kann auf http://4o4.dyndns.org:8080/yacysearch_location.html getestet werden. Auf meinem lokalen Entwicklungspeer waren Longitude und Latitude aus irgendeinem Grund vertauscht, weshalb Braunschweig immer irgendwo in Äquatornähe angezeigt wurde, aber auf meinen anderen Peers scheint alles OK zu sein.

Mit der Kartendarstellung erkennst man jetzt, dass manche Suchergebnisse nicht wirklich sinnvoll bestimmten Locations zugeordnet werden, aber ist schonmal ganz nett, dass es überhaupt funktioniert.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Di Mai 18, 2010 1:51 pm

Prima Sache, in einem weiteren Schritt kann man die Ergebnisse noch nach Koordinaten ranken um nicht den Wiener Platz der Stadt XY in Wien anzuzeigen. Vertauschung lat/long eventuell ein Problem mit der opengeodb (falsche version), so war es bei mir einmal.

Betreff Optik/Umsetzung ist auch OpenLinkMap interessant, dort wird aber auf eine Datenbank zugegriffen.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Di Mai 18, 2010 2:55 pm

An der Suchseite kann auf jeden Fall noch einiges verbessert werden. So wäre es z.B. nett die Hintergrundkarte auszutauschen und z.B. die zu nehmen, die du auf http://walamt.de/pmg/photos.php?task=details&id=48 verwendest. Außerdem ist es wahrscheinlich nicht besonder sinnvoll, ohne Ende Layer für neue Suchergebnisse hinzuzufügen. Entweder könnten die alten unsichtbar gemacht werden oder der Ergebnis-Layer komplett ersetzt werden. Außerdem steht im Title der Seite ja noch -UNRESOLVED PATTERN-, das wirkt ja auch nicht besonders professionell. Ich war aber erstmal froh, dass ein Anfang da ist, damit jetzt damit spielen kann, wer will und ich wollte dann auch mal ein Feierabendbier trinken... ;)

Eine zusätzlich GPX-Version der Ergebnisliste zu basteln, ist ja auch keine Hexerei, aber ich hatte bis jetzt noch keine Zeit.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Di Mai 18, 2010 3:16 pm

Low012 hat geschrieben:An der Suchseite kann auf jeden Fall noch einiges verbessert werden. So wäre es z.B. nett die Hintergrundkarte auszutauschen und z.B. die zu nehmen, die du auf http://walamt.de/pmg/photos.php?task=details&id=48 verwendest.

Das schöne an openLayers ist ja dass man alles einblenden kann was man darf. Auch getestete Biergärten ;-)

Eine zusätzliche GPX-Version der Ergebnisliste zu basteln, ist ja auch keine Hexerei, aber ich hatte bis jetzt noch keine Zeit.


Die eigentliche Stärke zeigt dieses Applet wenn man all das Mögliche dann extern darstellt indem man das GPX in andere Anwendungen einliest. Um so wichtiger dass die Anwender dann schon innerhalb der Anwendung YaCy sehen was möglich ist; Und je hübscher sie das sehn umso besser.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Di Mai 18, 2010 3:55 pm

Marc, vielen Dank! Ich hatte auch schon mal was ausprobiert aber das hat einfach nicht funktioniert. Mit deiner Vorarbeit konnte ich nun auch die Dinge einbauen die ich schon mal woanders ausprobiert habe.

Mit SVN 6886 ist diese Suchseite nun auch in das Standardsuchergebnis eingebunden:
- nach einer normalen Websuche bekommt man unten unter den Navigatoren ein Link der zur Lokalisierungssuche führt
- da drauf klicken zeigt das neue Servlet gleich an und zwar auch direkt mit den Suchergebnissen
- man kann dann dort auch gleich neu suchen, bleibt aber bei der Lokalisierungssuche

Marc, das was da im Ergebnis nach Klick auf den roten Rauten angezeigt wird sieht noch irgendwie durcheinander aus. Da fehlt auch irgendwie der Link, der ja im rss aber angegeben ist. Kann man da noch was machen?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Di Mai 18, 2010 4:43 pm

Orbiter hat geschrieben:Marc, das was da im Ergebnis nach Klick auf den roten Rauten angezeigt wird sieht noch irgendwie durcheinander aus. Da fehlt auch irgendwie der Link, der ja im rss aber angegeben ist. Kann man da noch was machen?

Die erste Zeile ist ein Link, sieht man aber nur, wenn man mit dem Mauszeiger drüber fährt. Ich denke, dass man das bestimmt irgendwie ändern kann, dazu müsste ich aber mal die OpenLayers-Doku lesen.
Dateianhänge
Clipboard01.jpg
Clipboard01.jpg (59.11 KiB) 1319-mal betrachtet
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Di Mai 18, 2010 10:19 pm

Orbiter hat geschrieben:Mit SVN 6886 ist diese Suchseite nun auch in das Standardsuchergebnis eingebunden:
- nach einer normalen Websuche bekommt man unten unter den Navigatoren ein Link der zur Lokalisierungssuche führt
- da drauf klicken zeigt das neue Servlet gleich an und zwar auch direkt mit den Suchergebnissen
- man kann dann dort auch gleich neu suchen, bleibt aber bei der Lokalisierungssuche

Ist bin eben erst dazu gekommen, mir das anzuschauen. Ist hatte schon überlegt, wie man die Anzeige auf der Karte einbinden kann, hatte aber keine gute Idee. Die Lösung mit dem Link bei den Navigatoren finde ich gut.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Mi Mai 19, 2010 1:59 pm

svn 6889 bringt hier einiges neues.
Marc, dein Beispiel zeigt dass du die GeoNames DB noch nicht eingebunden hast (nur Treffer in Deutschland). Dazu gibts doch jetzt das neue Servlet auf der Config-Seite. Dann sind die Treffer weltweit zu sehen.
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Mi Mai 19, 2010 3:09 pm

Ich habe mal aktualisiert und die GeoNames DB eingebunden. Schön sieht das jetzt aus!

Ein paar Sachen sind mir aufgefallen und ich beschreibe die mal, damit ich sie nicht vergesse:

1. Wenn man nach Städten sucht, deren Namen aus mehr als einem Wort besteht (Frankfurt am Main, Bad Harzburg), wird die Stadt gefudnen, aber es werden keine Suchergebnisse angezeigt.

2. Wenn ich nach München suche, ist in den Popups teilweise des Encoding kaputt (siehe Screenshot).

3. Mit gedrückter Shift-Taste kann man in der Karte einen rechteckigen Bereich markieren und dort reinzoomen. In der Ursprungsversion (und auch in späteren noch) der Seite hat da noch korrekt funktioniert. Jetzt ist das Rechteck beim Auswählen immer nach rechts verschoben. (Ich teste aber heute auch auf einem anderen System als sonst.)

4. Ich würde es nützlich finden, wenn bei einer neuen Suche die Karte wieder komplett angezeigt würde (rauszoomen, Mittelpunkt wieder auf 0,0). Ich kann mir aber auch vorstellen, dass andere Leute so ein Verhalten nicht gut finden. Wie seht ihr das?
Dateianhänge
Clipboard01.jpg
Clipboard01.jpg (92.79 KiB) 1274-mal betrachtet
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Do Mai 20, 2010 9:35 am

Das wird eine wirkliche feine Sache! Ein link der auf ViewFile.html verweist wäre prima um genauer zu analysieren was er findet.

Weitere Layers die ich kenne und nutze:
Code: Alles auswählen
var cycle = new OpenLayers.Layer.TMS("OSM Cycle Map", "http://b.andy.sandbox.cloudmade.com/tiles/cycle/",
{ type: 'png', getURL: osm_getTileURL, displayOutsideMaxExtent: true, attribution: ' - <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> maps are licensed under the <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">Creative Commons CC-BY-SA license.</a>',
opacity: 0.5, isBaseLayer: false, visibility: false, numZoomLevels:18 } );

var maplint = new OpenLayers.Layer.TMS( "Maplint", "http://tah.openstreetmap.org/Tiles/maplint.php/",
{ type:'png', getURL: osm_getTileURL, displayOutsideMaxExtent: true, attribution: ' - <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> maps are licensed under the <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">Creative Commons CC-BY-SA license.</a>',
opacity: 0.5, isBaseLayer: false, visibility: false, numZoomLevels:17 } );
                           
var noname = new OpenLayers.Layer.TMS( "OSM unnamed Streets", "http://matt.sandbox.cloudmade.com/123/3/256/",
{ type:'png', getURL: osm_getTileURL, displayOutsideMaxExtent: true, attribution: ' - <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> maps are licensed under the <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">Creative Commons CC-BY-SA license.</a>',
opacity: 0.5, isBaseLayer: false, visibility: false, numZoomLevels:19 } );
                           
var oepnv = new OpenLayers.Layer.TMS("ÖPNV Karte", "http:///tile.xn--pnvkarte-m4a.de/tilegen/",
{ type: 'png', getURL: osm_getTileURL, displayOutsideMaxExtent: true, attribution: ' - <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> maps are licensed under the <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">Creative Commons CC-BY-SA license.</a>',
opacity: 0.5, isBaseLayer: false, visibility: false, numZoomLevels:19 } );

var trails = new OpenLayers.Layer.OSM("Wanderkarte", "http://topo.geofabrik.de/trails/",
  { type: 'png', getURL: osm_getTileURL, displayOutsideMaxExtent: true, attribution: ' - <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> maps are licensed under the <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">Creative Commons CC-BY-SA license.</a>',
opacity: 0.5, isBaseLayer: false, visibility: false, minZoomLevel: 8, maxZoomLevel: 15 } );
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Do Mai 20, 2010 11:41 am

Ich habe eben mehr oder weniger zufällig eine nette Suchmaschine gefunden, mit der man nach Webdiensten suchen kann, die frei zugängliche Geoinformationen liefern. Openlayers kann ja mindestens mit WMS (Web Mapping Service, fertig gerenderte Grafiken) und WFS (Web Feature Service, Geoinformationen als XML) was anfangen.

http://ows-search-engine.appspot.com/

Laut Spezifikation müssen diese Dienste die Methode GetCapabilities anbieten, die nähere Informationen über die Inhalte zurückgibt, die der jeweilige Dienst verfügbar macht. Diese Methode ist auch immer als URL in den Suchergebnissen anegeben.

Die WMS und WFS Specs gibt es auf der OGC-Seite:

http://www.ogcnetwork.net/services
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Do Mai 20, 2010 4:13 pm

Lukas: ViewFile.html ist nun eingebunden, SVN 6891. Gute Ideen für Layer, muss mal gucken.

Marc: Geoinformationen-Sucher ist ja doll. Wie könnten wir die einbinden? Brauchen wir das alles? Jetzt gibts offenbar mehr Geoinformationen als uns lieb ist. Wir haben aber damit die Möglichkeit für die verschiedensten Bereiche Suchplattformen mit Geoinfos anbieten zu können.
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon dulcedo » Do Mai 20, 2010 8:11 pm

Prima so kann man besser nachvollziehn was er da genau plaziert. Die verschiedenen Layer sind nur Beispiele was Anwendungen dann mit Suchergebnissen anstellen können. In einem weiteren Schritt über Koordinatensuche wird auch eine einfache räumliche Eingrenzung möglich. Alle pdfs zu einem Suchwort aus einem bestimmten Umkreis um einen Referenzpunkt. Oder sie im Abstand davon gerankt, und vieles mehr. Wobei man hier Geoinformation im Suchergebnis (Worte oder Koordinaten), und solche schon im Suchwort selbst trennen sollte.
So können beispielsweise Reiseführer mit Routingfunktionen oder Informationssammlungen über geografische Regionen entstehen die sich der Nutzer selbst ersucht, im Prinzip eine flexible Ergänzung der schon sehr umfangreichen OpenStreepmap Datenbasis: Gefundene und nicht gemappte geografische Metadaten.
Bekommen wir die GPX-Ausgabe bis zum Linuxtag hin dann kann ich Beispiele zusammenstellen, ich denke mal OSM selbst wird sich das auch ansehen wollen.
dulcedo
 
Beiträge: 1006
Registriert: Do Okt 16, 2008 6:36 pm
Wohnort: Bei Karlsruhe

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Orbiter » Fr Mai 21, 2010 2:55 pm

GPX: arrrrrg .. ich hatte das schon fertig hatte es aber das rss von Marc favorisierend wieder gelöscht :(
War aber nicht wild. probier doch selbst mal, einfach das kml/rss nach gpx kopieren und das template anpassen.

Marc: Punkte...
1: müsste gefixt sein
2: hmm... keine Ahnung, muss man durchtracen und sehen wo was klemmt
3: das geht auch jetzt, nur wird das Rechteck nicht an der richtigen Stelle sondern leicht versetzt aufgezogen. Keine Ahnung woran das liegt
4: der Mittelpunkt steht nun sowieso auf 30,15; aber ich finde es besser wenn die Suche im aktuellen Ausschnitt ist. Kann man aber unterschiedlich sehen, die frage ist nicht wie man das macht sondern wie es am besten in die Usability passt. Ideen?

Ich hab nun über die Lokationssuche getwittert, mit Beispielen zur geocaching-Suche und OAI-Suche. bitte re-twittern!
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Fr Mai 21, 2010 3:28 pm

zu 4: Eventuell kann man mit
Code: Alles auswählen
map.zoomToExtent(dataLayer.getDataExtent());
auf den Bereich zoomen, in dem auch wirklich Ergebnisse zu finden sind (angenommen, dass dataLayer der Layer mit den Ergebnissen ist). Habs aber noch nicht probiert, deshalb weiß ich nicht, ob es wirklich so funktioniert.

edit:
zu 2: Ich vermute, dass da irgendwas mit der Projektion durcheinander kommt, aber auch das habe ich noch nicht ausprobiert.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: geo-suchprobleme SVN6870

Beitragvon Low012 » Fr Mai 28, 2010 7:25 pm

Low012 hat geschrieben:zu 2: Ich vermute, dass da irgendwas mit der Projektion durcheinander kommt, aber auch das habe ich noch nicht ausprobiert.

Ich habe mal mit ein paar anderen Browsern außer dem Firefox (3.6.3, Linux) getestet und es funktioniert zumindest mit:

Opera 10.10, Linux
Epiphany 2.28.1, Linux
internet Explorer 8, Windows XP
WebPositive rev 488, Haiku

Das macht die Fehlersuche nun nicht unbedingt einfacher. :-(
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron