Munin-Plugin fuer YaCy

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Munin-Plugin fuer YaCy

Beitragvon Quix0r » Mi Nov 30, 2011 1:08 am

Ich habe das hier verfuegbare Munin-Plugin fuer YaCy zum Laufen bekommen, es muss dabei einiges beachtet werden, was ich gerne hier teilen moechte.

Hier meine Kurzanleitung:
1.) Auf dem Server "root" werden
2.) Die Pakete libxml-smart-perl und libio-all-lwp-perl muessen noch installiert sein:
Code: Alles auswählen
aptitude install libxml-smart-perl libio-all-lwp-perl
(unter Debian heisst es so)
3.) Das Plugin herunterladen und CHMOD 0755 setzen:
Code: Alles auswählen
wget http://exchange.munin-monitoring.org/plugins/yacy/version/1/raw -O /usr/share/munin/plugins/yacy_
chmod -c a+rx,u+w /usr/share/munin/plugins/yacy_

4.) Nach /etc/munin/plugins/ wechseln und die folgenden symbolischen Links anlegen:
Code: Alles auswählen
cd /etc/munin/plugins/
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_local_documents
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_local_ppm
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_local_qph
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_network_documents
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_network_peers
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_network_ppm
ln -s /usr/share/munin/plugins/yacy_ yacy_network_qph

5.) Jetzt muss das Plugin noch editiert werden:
Code: Alles auswählen
$EDITOR /usr/share/munin/plugins/yacy_

6.) Dabei muss in Zeile 136 die Portnummer eingetragen werden. Mit dem aktuellen Standard-Port 8090 sieht die Zeile hier so aus:
Code: Alles auswählen
my $xml = XML::Smart->new('http://' . $host . ':8090/Network.xml') or die("PUDDI");

7.) Dann munin neustarten:
Code: Alles auswählen
/etc/init.d/munin restart
Damit werden die neuen Plugins gelesen.
8.) Entweder ein paar Minuten warten, oder mit folgendem Befehl das Rebuild selber anstossen:
Code: Alles auswählen
su - munin --shell=/bin/bash munin-cron


Bei meinem System musste ich noch folgendes tun:
Code: Alles auswählen
chmod -cR a+r /var/cache/munin/www/*

Da sonst keine Dateien lesbar waren.

Viel Glueck!

Edit: Danke an TuxFlux fuer die Mithilfe.
Zuletzt geändert von Quix0r am Sa Dez 03, 2011 7:05 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: Munin-Plugin fuer YaCy

Beitragvon tuxflux » Sa Dez 03, 2011 5:38 pm

Gute Anleitung.

Jedoch fehlte bei mir unter Debian Squeeze zumindest auf allen Maschienen noch libio-all-lwp-perl.

Gruesse,
TuxFlux
tuxflux
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Dez 03, 2011 3:29 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron