Handlungsbedarf: Client can't execute: Connection timed out

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Handlungsbedarf: Client can't execute: Connection timed out

Beitragvon flegno » Sa Sep 13, 2014 6:36 am

Hallo,

beim Aufruf dieser Adresse http://www.gimpforum.de/ im Browser mit Jetty-Proxy wurde diese Meldung eingeblendet
Code: Alles auswählen
Ops!

Message: Client can't execute: Connection timed out: connect duration=21016
java.io.IOException: Client can't execute: Connection timed out: connect duration=21016
   at net.yacy.cora.protocol.http.HTTPClient.execute(HTTPClient.java:717)
   at net.yacy.cora.protocol.http.HTTPClient.GET(HTTPClient.java:417)
   at net.yacy.http.ProxyHandler.handleRemote(ProxyHandler.java:160)
   at net.yacy.http.AbstractRemoteHandler.handle(AbstractRemoteHandler.java:143)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.HandlerList.handle(HandlerList.java:52)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.ContextHandler.doHandle(ContextHandler.java:1127)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.ContextHandler.doScope(ContextHandler.java:1063)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.ScopedHandler.handle(ScopedHandler.java:141)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.ContextHandlerCollection.handle(ContextHandlerCollection.java:215)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.HandlerWrapper.handle(HandlerWrapper.java:97)
   at net.yacy.http.CrashProtectionHandler.handle(CrashProtectionHandler.java:33)
   at org.eclipse.jetty.server.handler.HandlerWrapper.handle(HandlerWrapper.java:97)
   at org.eclipse.jetty.server.Server.handle(Server.java:485)
   at org.eclipse.jetty.server.HttpChannel.handle(HttpChannel.java:290)
   at org.eclipse.jetty.server.HttpConnection.onFillable(HttpConnection.java:248)
   at org.eclipse.jetty.io.AbstractConnection$2.run(AbstractConnection.java:540)
   at org.eclipse.jetty.util.thread.QueuedThreadPool.runJob(QueuedThreadPool.java:606)
   at org.eclipse.jetty.util.thread.QueuedThreadPool$3.run(QueuedThreadPool.java:535)
   at java.lang.Thread.run(Unknown Source)

Was mich stützig macht, dass es die gleiche Meldung ist, die ich im Fehlerbericht #445: Client can't execute: Connection refused: zitiert habe. Im Bug#445 habe ich angenommen, dass der Fehler durch den dynDNS-Server verursacht wurde. Es kann durchaus sein, dass dem so ist, weil der Fehler mit diesem dynDNS-Provider zuverlässig nachvollziehbar ist.

Jetzt stelle ich fest, dass auch beim Laden einer normalen Webseite, ich wiederhole - hier ist es die Website http://www.gimpforum.de/ gewesen - so eine für einen Durchschnitts-Anwender ziemlich abschreckende Fehlermeldung generiert wurde. Ich konnte den Fehler nicht reproduzieren. Aber unabhängig davon - wenn mit dem YaCy-Proxy der Zugang zu normalen Webseiten mit der oben zitierten Fehlermeldung blockiert wird, dann sehe ich einen dringenden Handlungsbedarf:
  1. der YaCy-Code muss so angepasst werden, damit die Stelle in Logfiles, die der oben zitierten Fehlermeldung entspricht, gefunden werden kann - die Fehlermeldung selbst muss mit einem Zeitstempel versehen werden - ist schnell zu erledigen, das habe ich als Bugreport Bugreport #469 erfasst. übrigensichhabedie Fehlermeldung selbst in Logfilsnicht gefunden. Aber ich habe die Logfiles gesichert. Wer Interesse/Bedarf hat - einfach fragen.
  2. die Fehlermeldung muss mit Hinweisen für den Anwender ausgestattet werden. Welche Hinweise es sind, hängt davon ab, was die Recherchen für die Fehlerursachen ggf. bringen
  3. es ist zu klären, was die Ursache für die Bugs #445 und #468 ist bzw. ob die beiden Fehler die gleiche Ursache haben.
Es ist unglaubwürdig, zu behaupten, dass YaCy für die Benutzung für einen Durchschnitts-Anwender ausgereift ist, wo der Zugang zu einzelnen Webseiten aus unerklärlichen Gründen derart blockiert wird, wenn der YaCy-Proxy aktiviert ist. Zumindest hätte ich so meine Probleme, potenzielle YaCy-Interessenten für YaCy zu gewinnen, wenn YaCy auch weiterhin durch so ein Verhalten die User abschreckt bzw. scheinbar willkürlich bestimmte Webseiten blockiert.
Zuletzt geändert von flegno am Do Sep 18, 2014 4:04 am, insgesamt 1-mal geändert.
flegno
 
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 17, 2014 4:23 pm

Re: Handlungsbedarf: Client can't execute: Connection timed

Beitragvon Erik_S » Sa Sep 13, 2014 10:08 am

Hallo,

flegno hat geschrieben:
Code: Alles auswählen
Message: Client can't execute: Connection timed out: connect duration=21016
Also für mich klingt das so als hätte die Verbindung zum Ziel-Host (vermutlich gimpforum.de aber es könnte auch ein anderer Host sein der vom GimpForum mit eingebunden wird, z.B. googleanalytics.com oder etwas ähnliches) wegen einem TimeOut nicht geklappt, auf den ersten Blick kann ich nicht erkennen warum daran YaCy schuld sein soll oder warum das auf einen Bug in YaCy hindeuten soll. Der Rest der Fehlermeldung ist ein Stack-Trace und der zeigt normalerweise relativ exakt wo im Code das Problem ist.
Hast Du die Seite auch mal ohne den YaCy-Proxy probiert?

Das einzigste was ich dabei nicht verstehe ist warum das mit einer Exception behandelt wird. Wäre es nicht besser an den Browser die korrekte Fehlermeldung zurückzuliefern anstatt damit das Log-File zu behelligen? Und wenn schon ein Log-Eintrag dann sollte Host-Name, IP-Adresse und Port-Nummer mit dabei stehen (diese Infos müssen für den Verbindungsaufbau ja vorhanden sein also sollten sie sich auch in die Fehlermeldung mit einbauen lassen ohne weitere Exceptions riskieren zu müssen), damit der User an YaCy vorbei testen kann ob der Ziel-Host tatsächlich nicht funktioniert.

Grüße
Erik
Erik_S
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Aug 30, 2014 11:13 am

Re: Handlungsbedarf: Client can't execute: Connection timed

Beitragvon flegno » Do Sep 18, 2014 4:28 am

Hallo,
Erik_S hat geschrieben:Hast Du die Seite auch mal ohne den YaCy-Proxy probiert?
Ja, selbstverständlich, ich habe immer mindestens noch eine separate Browser-Instanz die ohne YaCy-Proxy läuft, offen. Mit einem separaten Firefox-Profil. Und ohne YaCy-Proxy - das habe ich am 13.09.2014 sofort geprüft - ließen sich die gimpforum.de-Webseiten öffnen.

Die Besonderheit von YaCy, dass es im Vergleich zu herkömmlichen Suchlösungen ein Paar Sekunden länger dauert, bis die Trefferlrliste aufgebaut ist, ist bereits eine wesentliche Hürde für die Anwender. Wenn der/die AnwenderInnen dazu noch ständig mit den Proxy-Exceptions abgeschreckt werden, dann sind alle Bemühungen, die AnwenderInnen davon zu überzeugen, dass YaCy praxistauglich und eine gute Alternative zu herkömmlichen Suchlösungen ist, vergebens, ja schlicht und einfach unglaubwürdig.

Wäre wünschenswert, von den Entwicklern hier ein Feedback zu bekommen, ob sie das oben beschriebene Verhalten von YaCy als Fehler betrachten. S. auch die Argumentation von Erik.

Gruss, flegno
flegno
 
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 17, 2014 4:23 pm


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast

cron