Seite 1 von 1

(URL) Proxy

BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 3:44 pm
von banneisen
Hintergrund:
Ich würde gerne den eingebauten Proxy von Yacy nutzen um bequemerweise die bei Recherchen anfallenden Links/Startpunkte zu crawlen.
Das funktioniert auch einwandfrei (in einer anderen Installation gleicher Version) im "normalen" Netz. Da meine Recherchen aber häufig im Tor-Netzwerk stattfinden, will ich den Proxy dafür nutzen.

Das Problem:
Doch egal welche Seite ich aufrufen möchte, der Yacy Proxy antwortet mit 404 /url/path not found
bzw. liefert ohne URL Path das Yacy Interface
Vielleicht hatte schon jemand dieses Problem.

Mein bisheriger Stand:
Es wirkt so als würde jede .onion Adresse als lokale Adresse/localhost identifizieren.
Mir ist ebenfalls bekannt das der transparente Proxy deprecated ist. ABER: Die Alternative (der URL Proxy) funktioniert nicht mal im www ordentlich (kein Login möglich)

LG banneisen

Re: (URL) Proxy

BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2017 12:36 am
von Orbiter
YaCy identifitziert onion-Adressen als Intranet-Adressen, weil der onion-Router ein lokaler Proxy ist, und tie TLD ".onion" gar nicht existiert, nur für den onion-Proxy. Wenn du den TorBrowser verwendest, merkst du das aber gar nicht.

Warum lassen wir keine Intranet-Adressen zu?
Wir haben im globalen p2p Netz keine intranet-Adressen zugelassen. Zum einen ist damit ein Privatsphärenthema betroffen, zum anderen können andere Leute eh nichts mit geshareten intranet-Adressen zulassen.

Du kannst die .onion-Adressen aber trotzdem in einen YaCy Index bekommen, indem zu in den Intranet-Modus schaltest. Dann findet aber kein p2p statt - es gibt ja dann auch kein Netz von YaCy peers mehr, nur noch dein eigener. Um nun diese Links in den index zu bekommen musst du die .onion-Adressen crawlen, nicht per proxy zugreifen.