Google darf in Deutschland keine Bildersuche mehr anbieten?

Allgemeines und Nachrichten zu Suchmaschinen-Themen

Google darf in Deutschland keine Bildersuche mehr anbieten?

Beitragvon Orbiter » Di Okt 14, 2008 2:25 pm

Wie beim SuMa-eV Kongress 2008 schon erfahren:
Orbiter hat geschrieben:Stefan Ernst beschrieb die Probleme des Urheberrechts bei der Anzeige von Suchergebnissen. Während die Angabe von Text-Snippets vollkommen unproblematisch ist, ist die Darstellung von Thumbnails problematisch. Das Zitieren von Bildern ist nämlich im Gegensatz zu Textzitaten nicht erlaubt, auch nicht in veränderter Form, insbesondere automatische Transformationen und Pixelreduzierungen.

jetzt schreibt heise über ein aktuelles Urteil:
http://www.heise.de/newsticker/LG-Hambu ... ung/117360
Das Gericht verbietet Google Deutschland, bestimmte Bilder als Thumbnail in der Suchergebnisliste zu zeigen.

Das ist natürlich eigentlich hanebüchen, wie man auch schön aus den Forumsbeiträgen lesen kann. Sehr schön sagt auch das Gericht:
In der Hamburger Verhandlung hat der Richter Prozessbeobachtern zufolge erklärt, Google habe ja die Möglichkeit, anstatt Thumbnails eine textliche Umschreibung der indizierten Abbildungen zu veröffentlichen. Dies brachte Google auf die Palme: Solcherlei Aussagen zeugten "von einer nutzerfernen, technologiefeindlichen Auffassung des Gerichts", polterte Unternehmenssprecher Kay Oberbeck gegenüber heise online.

sehr lustig! :lol:

Das wird noch spannend. Sollte es in Deutschland nicht mehr möglich sein, nach Bildern zu suchen? Oder kippt das Urheberrecht?
(wir müssen dann doch in YaCy die Bildersuche so einschränken, das es nur noch der User nach Anmeldung darf. Dann ist es kein Publizieren mehr und ok)
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Google darf in Deutschland keine Bildersuche mehr anbieten?

Beitragvon hendi » Di Okt 14, 2008 4:43 pm

Runterladen und Resizen ist also verboten.

Wie sieht es mit Hot-Linking und width=200 aus?
hendi
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:50 am

Re: Google darf in Deutschland keine Bildersuche mehr anbieten?

Beitragvon Orbiter » Di Okt 14, 2008 7:15 pm

genau das hatte ich Stefan Ernst in einer Zwischenfrage in seinem Vortrag gefragt: "wenn man ein deep-linking in den Suchresultaten macht und die Image Size auf Thumbnail setzt, dann findet die Pixelreduzierung im Browser des Users statt und damit begeht er damit die Urheberrechtsverletzung" habe ich in etwa so gesagt. Das fand er amüsant und meinte, das wäre doch höllisch imperformant. Ja meinte ich, aber die Urheberrechtsverletzung wäre damit beseitigt. Ich weiss jetzt nicht mehr genau wie stark er das bejaht hat, aber es gab auch keinen Widerspruch, er wollte seinen Vortrag durchbringen.

Ich denke dass das der richtige Weg wäre: autorisierte User bekommen ein reduziertes Image aus dem Cache, nicht-autorisierte einen deep link mit image resizing. Das sollte das Urheberrechtsproblem beseitigen, und niemand sieht den Unterschied.
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Suchmaschinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast