Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Forum for developers

Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Beitragvon Low012 » Do Nov 06, 2008 1:06 am

Da es schon spät ist und ich mich selten so weit in YaCy hinein vorwage, frage ich lieber einmal zuviel, als irgendwas kaputt zu machen:

In serverObjects steht in rev5318 in der Zeile 272 der folgende Code:
Code: Alles auswählen
if (s == "") return false;
Ich denke, dass ein equals() an der Stelle wohl eher angebacht wäre. Oder übersehe ich da irgendeinen Spezialgrund, weshalb hier == und nicht equals() benutzt werden sollte?
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Beitragvon Orbiter » Do Nov 06, 2008 1:28 am

du bist aber vorsichtig! (?)
Da musste ich doch mal nachsehen wer diesen Code geschrieben hat ... aha: SVN 5099, Lotus.

(übrigens: an alle Eclipse-Verweigerer: da gibts eine voll krasse Funktion, kontext-Klick -> Team -> Show Properties. Da sieht man die ganze Historie der Datei...)

Lotus?
Orbiter
 
Beiträge: 5792
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Beitragvon Low012 » Do Nov 06, 2008 1:31 am

Orbiter hat geschrieben:du bist aber vorsichtig! (?)

Um diese Uhrzeit auf jeden Fall! ;) Ich habe mir eigentlich auch nur die Methode darunter (getAll) ansehen wollen und bin dabei irgendwie am == hängen geblieben.

edit: Ich muss Eclipse z.Z. bei der Arbeit benutzen. Habe mich noch nicht dran gewöhnt und finde im Moment Netbeans noch netter, aber wer weiß...
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Beitragvon Lotus » Do Nov 06, 2008 4:18 pm

Nein, kann kein equals() sein, da es nicht das gleiche Objekt ist und dann immer false zurückgeliefert wird. equalsIgnoreCase sollte aber auch funktionieren.
Es kann auch als 'oder' in die Zeile darüber eingetragen werden. Das habe ich nach dem Checkin auch gesehen, aber der Java-Compiler wird das sicher optimieren. ;) Ich habe die Methode nur für die Zwei momentanen Anwendungsfälle gebaut.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zu de.anomic.server.serverObjects

Beitragvon Lotus » Do Nov 06, 2008 6:02 pm

Was ich geschrieben habe stimmt nicht. Ich habe es eben versucht außerhalb vom Kontext nachzubauen.
Ich kann mich jedoch erinnern, dass ich in diesem Fall ein Problem bei dem Vergleich hatte. Wenn die Variable nicht existiert gibt es null, wenn sie keinen Wert in der Adresszeile bekommt einen leeren String. Die jetzige Lösung hat zumindest funktioniert.
Problemstellung war, bei geändertem Suchbegriff auf die erste Ergebnisseite zurück zu gelangen (offset = 0).
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg


Zurück zu YaCy Coding & Architecture

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron