Jetty

Forum for developers

Jetty

Beitragvon Orbiter » Di Sep 15, 2009 10:36 am

Ich experimentiere gerade ein wenig mit Jetty rum und denke es wäre ganz gut das Ding oder was ähnliches als Ersatz für unseren httpd zu nehmen. Bei Jetty komme ich ganz gut zurecht, und das Ding ist auch nicht so groß. Nur gibt es hier ein kleines Lizenzproblem: jetty ist unter der apache lizenz zu haben, die schreiben aber dass die fsf GPL nicht als kompatibel zu apache erachten:
http://www.apache.org/licenses/GPL-compatibility.html
Despite our best efforts, the FSF has never considered the Apache License to be compatible with GPL version 2, citing the patent termination and indemnification provisions as restrictions not present in the older GPL license. The Apache Software Foundation believes that you should always try to obey the constraints expressed by the copyright holder when redistributing their work.

heisst das nun, dass ich es aufgeben kann jetty auszuprobieren?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Jetty

Beitragvon Low012 » Di Sep 15, 2009 1:50 pm

Gibt es ein Unterschied, ziwchen dem Fall, dass wir Jetty nur benutzen und nicht verändern und dem Fall, dass wir Jetty verändern? Wenn wir es unverändert in einem Archiv mit YaCy weitergeben, aber explizit darauf hinweisen, dass YaCy unter der GPLv2 steht und Jetty unter der Apache-Lizenz, vielleicht geht das!?

Würde es helfen, YaCy unter die GPLv3 zu stellen statt wie bisher unter die GPLv3 und geht das so einfach?

Was ist mit den Apache-Bibliotheken, die wir jetzt schon benutzen? Vielleicht kann ja unser Kontaktmann bei Debian dazu was sagen.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: Jetty

Beitragvon Orbiter » Di Sep 15, 2009 7:08 pm

Low012 hat geschrieben:Gibt es ein Unterschied, ziwchen dem Fall, dass wir Jetty nur benutzen und nicht verändern und dem Fall, dass wir Jetty verändern?

ich glaube das ist der Punkt. Wir verändern es ja nicht. Wir bauen ja dort keinen YaCy-Code dort ein und bauen auch keinen Jetty-Code in YaCy ein, sondern verwenden es unverändert. Diese Verwendung ist uns erlaubt, das unveränderte Weitergeben auch. Ich glaube die apache/GPL2-Unverträglichkeit ist hier irrelevant.

Gibts denn andere Einwände gegen jetty?
Naja, und es gibt noch ein weiteres Problem: Wir brauchen die j2ee Libraries zu servlets. Die liegen beispielsweise im Eclipse-Projekt einzeln debei, und man könnte sie auch aus einem sun-Package raus nehmen. Oder wir können jetty nur mit einem j2ee-Java verwenden, das wäre aber ein Ausschlusskriterium wegen Installationsorgie. Gibts ein Problem damit, j2ee-libraries aus sun-java rauszunehmen und mitzuliefern?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Jetty

Beitragvon Orbiter » Di Sep 15, 2009 11:06 pm

ich spiele momentan mit dem Gedanken rum, eine noch etwas stärkere Basis für ein "YaCy 2.0" zu bauen, die sich dazu eignet auch php-Scripte und mysql-Anbindungen unterstützen zu können. Da gibts natürlich AMPP, bzw. XAMPP, aber mir schwebt da etwas rein auf Java basiertes vor, das auch vollständig integriert ist so dass der User nichts mehr basteln muss.

Damit das möglich wird, brauch man 100% java-natives php und eine jdbc-Datenbank, beides gibt es: quercus für php und hsqldb für die sql-Datenbank. In Anlehnung an AMPP (mal ohne das letzte p für python) hiesse das: 'JHQ', bzw. "YaCy-JHQ"

Dieses JHQ könnte man mit unserer alten Servlet-Engine ausstatten, damit die alten Interfaces drauf laufen können. All das zusammen ergäbe ein hoch-performance Paket, denn jetty scheint inzwischen beliebter (weil schneller) zu sein als tomcat, die quercus-Leute behaupten ihr php wäre schneller als das in C geschriebene, und die hsqldb hat einen RAM-Copy Modus, der wohl auch nicht langsam ist. Wir könnten das auch noch zusammenfügen mit einen phpMyAdmin und hätten erst mal ein von YaCy abgekoppeltes Produkt, das wir aber geformt haben weil wir eine starke Maschine für YaCy brauchen.
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu YaCy Coding & Architecture

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron