Bookmarkverwaltung wünsche :)

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon bluumi » Mi Okt 29, 2008 1:59 pm

Hallo also mir gefällt die Bookmark verwaltung schon mal recht gut.
* Was mir aber fehlt ist die (einfache) suche in den Bookmarks. Also dass es die hunderten Tags nicht blos als Tag Wolke anzeigt, sondern dass ich einen Tag oder Description String auf die schnelle suchen kann.
* - Verweise von Bookmarks (Symlink) :) [Edit: Geklährt: Trennzeichen "," und man kann zwei Pfade angeben. COOL !!]
* Die Darstellung finde ich auch Gewöhnungsbedürftig. Ich bin mich gewohnt, dass die *meist genutzten* Links zwar angezeigt werden, aber deutlich kleiner. Statt den Linken Frame mit GROSSER Schrift zu gerade 10-20 Links voll zuballern und den "verzeichniss Baum" rechts klein zu verstecken, ist mir der Verzeichnisbaum das wichtigste, und die "letzten Links" nutze ich zwar auch häufig, aber diese müssen nicht gar soviel Platz "verschwenden". (Skin? / Prefezenzen?)
Was Zeigt die BookmarkListe eigentlich, nur die "Last added" oder die "Last Used" nur vom Admin, oder von "allen" da Public.
* Wenn ein Bookmark endlich im Baum abgelegt ist könnte es vorkommen, dass man diesen editieren will, dies ist aber nur in der Liste möglich. Also muss man diesen Link erst in der Liste wiederfinden. Dies ist lästig und unproduktiv. Gibt es nicht eine Möglichkeit, dass der angemeldete Benutzer auch in der baumansicht die Bookmarks verwalten kann?

Short:
* Begriffsuche
*
* TopTen - Bookmark Liste klein. / Baum/Ordner gross
* Editieren in Baumansicht

PS: die Tags gefallen mir noch gut. Mir währe es aber wichtiger, dass es die Description anzeigt, welche man selber eingeben (muss / darf) als die Tag's, welche man zwar editieren kann, aber ja von einigen WebMastern vollgemüllt werden.
bluumi
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:27 am

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon apfelmaennchen » Mi Okt 29, 2008 10:10 pm

Vielen Dank für das Feedback!

bluumi hat geschrieben:* Was mir aber fehlt ist die (einfache) suche in den Bookmarks. Also dass es die hunderten Tags nicht blos als Tag Wolke anzeigt, sondern dass ich einen Tag oder Description String auf die schnelle suchen kann.

Ich habe die "alten" Bookmarks nicht mehr weiter entwickelt - mit dem Rich Client kannst Du zumindest nach Tags suchen, die Suche im Description String ist noch nicht implementiert.

bluumi hat geschrieben:Gibt es nicht eine Möglichkeit, dass der angemeldete Benutzer auch in der Baumansicht die Bookmarks verwalten kann?

YaCy Bookmarks kannten ja ursprünglich keine Folder und damit keine hierarchische Baumstruktur, daher also die serielle Ansicht nach Datum.
Im Rich Client sollte eigentlich ein Klick links auf den Folder Namen, in der Ansicht rechts den entsprechenden Folder öffnen, hier scheint sich in der aktuellen Version aber ein Bug eingeschlichen zu haben, denn zumindest mein Peer öffnet nur einen leeren Ordner. Ich kümmere mich am Wochenende darum!

bluumi hat geschrieben:* TopTen - Bookmark Liste klein. / Baum/Ordner gross


Woran messe ich denn TopTen? Dazu müsste YaCy ja die Klicks protokollieren, so was machen wir bisher nicht.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon Orbiter » Di Nov 04, 2008 11:05 am

Wie wir in Karlsruhe besprochen haben wäre ein Nutzen von Bookmarks als Ranking-Hilfsmittel sinnvoll. Dazu muss aber erst mal eine Erfassung aller öffentlicher Bookmarks aller User in jedem Peer her. Das ist nicht so schwer weil ja bislang schon neue Bookmarks als News verbreitet werden, somit existiert bereits der Broadcast.

apfelmaennchen hat geschrieben:YaCy Bookmarks kannten ja ursprünglich keine Folder und damit keine hierarchische Baumstruktur

Im Zusammenhang mit den von apfelmaennchens eingeführten Pfaden fällt mir dann ein, das man global zusammengeführte Bookmarks klassifizieren sollte, und zwar so das alle User die gleiche Klassifikation benutzen würden. Das wäre dann so als wenn alle einen Standard wüssten, wie sie den Pfad benennen sollen. Hierzu gibt es eine Norm: die Dewey Deciamal Classification. Hier mal ein paar links dazu:

Übersicht des amerikanischen Standards:
http://www.oclc.org/dewey/resources/sum ... efault.htm

Deutsche Übersetzung: (das war ein mehrjähriges Projekt)
http://www.ddc-deutsch.de/produkte/uebe ... /index.htm

Anwendung als Klassifikation von Weblinks:
http://library.tedankara.k12.tr/dewey/index.html

Es gibt zur DDC kaum eine verbreitete Alternative. Natürlich ist das auf Bücher bezogen, aber ich denke mit Webresourcen könnte das analog gehen.
Ich würde es daher gut finden, wenn man in YaCy eine Klassifikation der Bookmarks machen könnte. Dazu könnte man einen speziellen Pfad bestimmen. beispielsweise hätte dann yacy.net den Pfad
/ddc/005

Als Ergebnis bekommt man dann einen Drill-Down Mechanismus: wenn die Bookmarks die Suche unterstützt, dann kann man mit Kategorien der DDC die Suche verfeinern, und dazu entsprechende Bookmarks als Wertung und Ergebnisvorschläge nutzen.
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon bluumi » Di Nov 04, 2008 11:56 am

Orbiter hat geschrieben: fällt mir dann ein, das man global zusammengeführte Bookmarks klassifizieren sollte, und zwar so das alle User die gleiche Klassifikation benutzen würden. Das wäre dann so als wenn alle einen Standard wüssten, wie sie den Pfad benennen sollen. Hierzu gibt es eine Norm: die Dewey Deciamal Classification.

Anwendung als Klassifikation von Weblinks:
http://library.tedankara.k12.tr/dewey/index.html

Finde ich grundsätzlich gut, und da man ja einem Link auch zwei oder mehrere Ablagepunkte geben kann, werde ich das mit meinen ~200 Bookmarks mal bei gelegenheit versuchen.
Was mir einfach auffaällt, ist dass der Zweig "000 Generalities (427)" und "790 Recreational & performing arts" deutlich überwiegen in dem Beispielindex.
Auch stelle ich mir vor, dass es nicht all zu leicht werden wird, dass ich meine Links richtig einordnen kann. Aber nen Versuch werd ich wagen ;)

apfelmaennchen hat geschrieben:
bluumi hat geschrieben:* TopTen - Bookmark Liste klein. / Baum/Ordner gross

Woran messe ich denn TopTen? Dazu müsste YaCy ja die Klicks protokollieren, so was machen wir bisher nicht.

Da kann ich Dir in der Tat nicht wiedersprechen :)
Aber das ist für mich als Nutzer einer (echten) Bookmarkverwaltung, welche ich einsetzten will sehr wichtig, denn die serielle Liste "nützt" mir herzlich wenig. Ich surfe sehr oft zu denselben Links, und das sind meist nicht die letzten die ich eintrage, sonst dürfte ich kaum mehr neue eintragen :) Aber da es eh nur ein "Versuch" ist kann ich auch ohne Leben und meine "echte" für den produktiv Einsatz nutzen und die in Yacy nur als "Spielwiese". :lol:
bluumi
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:27 am

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon apfelmaennchen » Mi Nov 05, 2008 6:54 am

Ich hatte zu diesem Thema ja schon einen ähnlichen Ansatz.
Wenn wir YaCy zum verteilten P2P-Annotea-Server aufbohren (wäre der erste seiner Art), dann könnten wir Bookmarks und Annotations sammeln und zur Verbesserung oder Ergänzung der Suche nutzen.

Die Vorteile dieser Vorgehensweise:
1) Es gibt bereits definierte Protokolle: http://www.annotea.org/Annotea/User/Ann ... 51226.html
2) Es gibt immerhin schon ein paar Beispiel-Clients, aufgrund der Standardisierung liegt hier aber noch ein großes Potential
3) Annotea basiert auf RDF (unterstützt FOAF, Dublin Core und auch DDC)

Spinnt man den Gedanken von Orbiter weiter, dann kann man mit klassifizierten Bookmarks noch ganz anderes erreichen. Mit einem geeigneten Ähnlichkeitsmaß kann man eine autom. Klassifizierung von Suchergebnissen erreichen, oder einfach nur sagen, finde zu einem Bookmark passende weitere URLs. Dieser Ansatz könnte YaCy insb. für Intranet-Anwendungen noch interessanter machen, denn da hat man tendenziell einen größeren Einfluss auf Metadaten.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon apfelmaennchen » Mo Jun 01, 2009 10:25 am

Orbiter hat geschrieben:Es gibt zur DDC kaum eine verbreitete Alternative. Natürlich ist das auf Bücher bezogen, aber ich denke mit Webresourcen könnte das analog gehen. Ich würde es daher gut finden, wenn man in YaCy eine Klassifikation der Bookmarks machen könnte. Dazu könnte man einen speziellen Pfad bestimmen. beispielsweise hätte dann yacy.net den Pfad /ddc/005


Dazu sagt die Wikipedia:
Ein Nachteil der DDC ist, dass für ihre Nutzung Lizenzgebühren gezahlt werden müssen, deren Folgekosten nicht absehbar sind.

Siehe dazu auch: http://www.ddc-deutsch.de/allgemeines/faq.htm
Damit kommt dieses System für mich nicht in Frage :-(

Grundsätzlich würde ich die Bookmarks so anlegen, dass es egal wäre, für welches System man sich entscheidet, für "freeworld" würde ich aber auf die Kategorisierung des Open Directory Projects (http://rdf.dmoz.org/) zurückgreifen. Weil gebührenfrei und ich mir ggf. zusätzliche Synergien verspreche.

yacy.net steht da unter: Top: Computers: Programming: Languages: Java: Applications: Proxies
hätte aber auch hier stehen können (!?!?!): Top: Computers: Internet: Searching: Search Engines

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon Orbiter » Mo Jun 01, 2009 11:24 am

die Aussage aus der Wikipedia ist mir zu schwammig. Wenn man bei der deutschen Seite nachschaut, die du zitierst, so finde ich nur Aussagen zur Lizenz bezüglich der Nutzung des Programmes Melvil, nicht zur Klassifikation selbst.

Damit das geklärt werden kann, habe ich eine Mail an die Deutsche Nationalbibliothek geschickt. Mal schauen was die sagen.

http://rdf.dmoz.org/ scheint mir auch nicht schlecht zu sein. Vielleicht sollten wir daher sowieso vorsehen, verschiedene Klassifikationen parallel nutzbar zu machen. Würde das gehen?
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon apfelmaennchen » Mo Jun 01, 2009 12:05 pm

Orbiter hat geschrieben:http://rdf.dmoz.org/ scheint mir auch nicht schlecht zu sein. Vielleicht sollten wir daher sowieso vorsehen, verschiedene Klassifikationen parallel nutzbar zu machen. Würde das gehen?


Also alternativ ist das sowieso kein Problem, da YaCy die jeweils verwendete Klassifikation in einer eigenen TopicsDB vorhalten wird. Sprich ein Enterprise-User kann jede (auch seine eigene) Klassifikation verwenden. Idealerweise müssten wir die jeweilige TopicsDB eben zum Download anbieten (und so hab ich die Lizenz von DDC schon verstanden, dass das verboten ist).

Gleichzeitig geht theoretisch auch, da ich das für die (bisherigen) Folder so vorsehe, dass diese als Shortcut mit einer LeadsTo-Relation auf die Standard-Klassifikation gemapped werden. So kann jeder seine eigenen Folder haben und trotzdem fürs Netzwerk einen einheitlichen Standard bedienen. Die Herausforderung besteht darin es so einfach wie möglich (z.B. über Auswahlboxen) zu gestalten, da sonst niemand diese Meta-Informationen pflegen wird.

Haben wir irgendwann genügend Metas, so kann man daraus für noch nicht klassifizierte URLs eine "wahrscheinliche" Klassifikation ableiten, so die ultimative Idee.

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon Orbiter » Fr Jun 05, 2009 7:27 pm

Hab Antwort von der Deutschen Nationalbibliothek bekommen:
für die Nutzung der deutschen Übersichten der DDC

http://www.ddc-deutsch.de/produkte/uebe ... aries1.htm
http://www.ddc-deutsch.de/produkte/uebe ... aries2.htm
http://www.ddc-deutsch.de/produkte/uebe ... aries3.htm

fallen keine Lizenzgebühren an, und Sie können sie nutzen, sofern Sie keine kommerziellen Interessen damit verfolgen.

das reicht ja dann für unsere Zwecke auch, die DDC ist ja noch viel detailreicher als das was in http://www.ddc-deutsch.de/produkte/uebe ... aries3.htm steht, aber die Liste dort wäre für unsere Zwecke schon mal sehr gut.
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon apfelmaennchen » Fr Jun 05, 2009 8:00 pm

Danke für die Info - ich werd DDC entsprechend mit berücksichtigen, blöd nur, dass man das quasi abtippen muss :-(

Übrigens hab ich für das DMOZ Structure RDF einen Importer für die (neuen) Bookmarks (Topics) geschrieben. Netter Nebeneffekt, daraus lässt sich recht einfach ein Importer für das DMOZ Content RDF ableiten, damit kann ich den gesamten DMOZ Index in YaCy laden :-) jetzt wahlweise in die (neuen) Bookmarks oder eben über Surrogate in den normalen Index...ich hoffe das am Wochenende soweit zu haben, dass ich das mal ins SVN stellen kann :-)

Und bitte jetzt keine Diskussion, ob man den DMOZ Index in YaCy laden sollte, oder ob das fremde Federn sind...mir geht es hier ums Prinzip...

Gruß!
apfelmaennchen
apfelmaennchen
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo Aug 20, 2007 7:06 pm

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon Quix0r » Di Jan 19, 2010 4:24 am

Meine Wunschliste:
- Zeichensaetze beruecksichtigen (waren einige nicht richtig erkannt)
- Bugs beseitigen (siehe hier und hier)
- JSON-Import (Firefox), siehe hier HTML-Import ist moeglich, sollte aber die Seiten auch laden und nach "Tags" analysieren.
- Die Bookmark-"Verzeichnisse" sind anklickbar. Dabei werden dann nur die Tags aus dem ausgewaehlten Verzeichnis angezeigt -> einfacheres Umsortieren von Bookmarks
- Import von einfachen Dateilisten (wenn nicht bereits vorhanden, sonst bitte im Interface sichtbar machen)
- Beim Importieren gleich sofort die Seite holen und nach Tags suchen (schoene Auflistung mit einem Absende-Button zum Masseneinfuegen)
- Sonst noch etwas, was ich wieder vergessen habe... :?
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: Bookmarkverwaltung wünsche :)

Beitragvon Quix0r » Di Feb 09, 2010 1:31 am

*ping* Koennen solch Sammelposts nicht angepinnt werden?
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron