[CLOSED] /etc/hosts-Datei importierbar?

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

[CLOSED] /etc/hosts-Datei importierbar?

Beitragvon Quix0r » Sa Apr 04, 2009 3:19 pm

Hallo zusammen,

ich habe bei mir lokal eine /etc/hosts-Datei mit ueber 5 MB Groesse (hier ist der Download) Diese wuerde ich gerne in YaCy importieren, da ich dort u.a. auch viele "Leute-Fang-Suchseiten" drinne habe (geparkte Domains von Domainhaien).

Ist dies geplant, oder irgentwie machbar? Ich wuerde nur ungern die gesamte Liste abtippern.

VG,
Quix0r
Zuletzt geändert von Quix0r am Mo Jan 25, 2010 10:13 am, insgesamt 1-mal geändert.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: /etc/hosts-Datei importierbar?

Beitragvon Quix0r » Sa Apr 04, 2009 8:34 pm

Okay, ich habs hinbekommen, mit ein paar kleinen Scripthelfern. :) Kann verschoben werden (Probleme glaube ich).

Nun "kompiliere" ich gerade eine sehr grosse Blockliste und bekomme Speicherueberlaeufe... :(
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: /etc/hosts-Datei importierbar?

Beitragvon wobble » Do Apr 09, 2009 4:17 pm

was hälst du davon deine Scripte zu veröffentlichen, damit andere auch ihre /etc/hosts importieren können?
wobble
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Mär 12, 2009 1:09 am
Wohnort: Berlin

Re: /etc/hosts-Datei importierbar?

Beitragvon Quix0r » Do Apr 09, 2009 4:41 pm

Hier sind sie:

unique-domain.sh
Code: Alles auswählen
#!/bin/sh

DOMAIN="$1"
LIST="porn_parked-domains_malware_spyware.black"
DUMMY="/tmp/dummy.black"

echo "$0: Searching for ${DOMAIN}..."
grep -v "${DOMAIN}" "${LIST}" > "${DUMMY}"
echo "${DOMAIN}/.*" >> "${DUMMY}"
echo "$0: Writing back to blacklist..."
cat ${DUMMY} | sort --unique > "${LIST}"
rm -f ${DUMMY}


migrate.sh
Code: Alles auswählen
#!/bin/sh

EXTRA_IP="192.168.1.17"
BLACKLIST="etc-hosts-imported.black"

echo "$0: Analysing system..."
LIST=`cat /etc/hosts | grep -v "::" | grep -v "127.0.0." | grep -v "ipv6-" | sort --unique`
MY_FQHN=`hostname`
MY_HOSTNAME=`echo ${MY_HOSTNAME} | cut -d "." -f 1`
MY_IP=`host ${MY_HOSTNAME} | cut -d " " -f 4`
echo "$0: done."

echo "$0: Generating blacklist ${BLACKLIST}..."
echo -n "" > "${BLACKLIST}"
for entry in ${LIST}; do
   if test "${entry}" != "${EXTRA_IP}" && test "${entry}" != "${MY_IP}" && test "${entry}" != "${MY_FQHN}" && test "${entry}" != "${MY_HOSTNAME}"; then
      echo "${entry}/.*" >> "${BLACKLIST}"
   fi
done
echo "$0: done."


Beide sind - wie gehabt - ohne Gewaehr und muessen im Header angepasst werden.
Quix0r
 
Beiträge: 1345
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron