automatisches Browser öffnen unter linux

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mo Feb 14, 2011 9:34 am

unter OS X und Windows übernimmt das System das Finden der default-Browserapplikation, aber unter linux ist 'firefox' als default eingestellt.
Hat jemand von den linux-Profis eine Idee wie man automatisch einen installierten Browser identifizieren kann und diesen dann beim Starten ausführen kann?

Relevante Codestellen sind: net.yacy.gui.framework.Browser ab Zeile 95
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Low012 » Mo Feb 14, 2011 10:22 am

Ohne den Code in YaCy angeschaut zu haben und ohne es auf mehr als auf einem System ausprobiert zu haben:
Code: Alles auswählen
/etc/alternatives/www-browser
Das müsste ein Link auf den Standardbrowser sein, auf meinem Server (Debian) ist das jedenfalls ein Link auf lynx.

edit: Das ist natürlich keine benutzerspezifische Einstellung, sondern eine systemweite. Es wird also nicht der Browser geöffnet, den der Benutzer am liebsten hat, aber immerhin sollte der Link auf einen installierten Browser zeigen.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Low012 » Mo Feb 14, 2011 10:36 am

Oder wie wäre es hiermit: http://download.oracle.com/javase/6/docs/api/java/awt/Desktop.html#browse(java.net.URI)

YaCy ist doch jetzt Java 1.6, oder?
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mo Feb 14, 2011 12:40 pm

ahh tolle Sache!
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mo Feb 14, 2011 4:33 pm

hab das jetzt mal ausprobiert:
Code: Alles auswählen
E 2011/02/14 16:31:39 STARTUP Unexpected Error: java.awt.HeadlessException
java.awt.HeadlessException
   at java.awt.Desktop.getDesktop(Desktop.java:124)
   at net.yacy.gui.framework.Browser.openBrowser(Browser.java:100)
   at net.yacy.yacy.startup(yacy.java:315)
   at net.yacy.yacy.main(yacy.java:1014)

Weil wir YaCy beim Startup in den Headless Mode bringen, will das nicht. Wird Headless Mode nicht gesetzt, geht es!
Warum nochmal haben wir den Headless Mode? Beim Mac ist es so dass da sonst ein Fenster auf geht. Die Mac-App macht das aber sowieso. Wie ist es da bei Windows?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mo Feb 14, 2011 5:17 pm

in SVN 7480 gibts jetzt einige Änderungen. Leider kann man das Browser.openBrowser nur dann nutzen, wenn YaCy nicht im Headless Mode gestartet wurde. Das ist aber per default so dass YaCy headless ist, es sei denn es wird mit -gui gestartet.

Was ich aber noch nicht weiss ist hier ein Fall den WSB als Fehler beschreibt: es gibt kein automatisches Pop-Up, wenn unter Windows kein Firefox installiert ist. Kann das jemand überprüfen bitte?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon PCA42 » Mo Feb 14, 2011 5:20 pm

Ich hab als Default-Browser Chrome installiert. Yacy öffnet beim Start den Browser.
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Lotus » Mo Feb 14, 2011 10:54 pm

Orbiter hat geschrieben:Warum nochmal haben wir den Headless Mode? Beim Mac ist es so dass da sonst ein Fenster auf geht. Die Mac-App macht das aber sowieso. Wie ist es da bei Windows?


Unter Windows wird er über die Tray-Icon Initialisierung wieder ausgeschaltet. Ist dort also automatisch aus.
Ich kann mich erinnern, dass es damals Nebeneffekte bei den Grafiken gab (Netzwerkgrafik z.B.), wenn headless aus ist, aber kein Desktop vorhanden ist. Ich kann mich aber auch täuschen, ist schon länger her.
Evtl. habe ich mich auch gefragt wieso das headless läuft und bin diesen Weg gegangen um nichts ändern zu müssen.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mo Feb 14, 2011 11:20 pm

ok ich habe das nun so verstanden dass man in Windows besser kein Headless fährt, aber schon in allen anderen Fällen es sei denn man startet mit -gui Option.
Das ist nun in SVN 7481 drin. Änderungen ergeben sich nur für Windows-User, speziell offenbar die, die YaCy über das startYACY.bat script starten denn hier ist nun der einzige Unterschied: Betrieb in head-mode statt headless.
Können das die Windows startYACY.bat user mal testen?
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Lotus » Di Feb 15, 2011 11:25 am

Orbiter hat geschrieben:ok ich habe das nun so verstanden dass man in Windows besser kein Headless fährt, aber schon in allen anderen Fällen es sei denn man startet mit -gui Option.

So ungefähr. Headless aus ist nur für das Tray-Icon wichtig. Aber es sollte an sein, wenn ein Headless-System dahintersteckt.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon lulabad » Di Feb 15, 2011 3:44 pm

Bekomme jetzt auf einen headless Server folgende Exception:

Code: Alles auswählen
W 2011/02/15 15:42:42 StackTrace Cannot run program "firefox": java.io.IOException: error=2, No such file or directory
java.io.IOException: Cannot run program "firefox": java.io.IOException: error=2, No such file or directory
        at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java:460)
        at java.lang.Runtime.exec(Runtime.java:593)
        at java.lang.Runtime.exec(Runtime.java:431)
        at java.lang.Runtime.exec(Runtime.java:328)
        at net.yacy.gui.framework.Browser.openBrowserUnix(Browser.java:115)
        at net.yacy.gui.framework.Browser.openBrowser(Browser.java:86)
        at net.yacy.yacy.startup(yacy.java:315)
        at net.yacy.yacy.main(yacy.java:1017)
Caused by: java.io.IOException: java.io.IOException: error=2, No such file or directory
        at java.lang.UNIXProcess.<init>(UNIXProcess.java:148)
        at java.lang.ProcessImpl.start(ProcessImpl.java:65)
        at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java:453)
        ... 7 more
I 2011/02/15 15:42:42 Browser please start your browser and open the following location: http://localhost:8080/Status.html


Auf dem Server ist auch definitiv kein X-Server installiert.
lulabad
 
Beiträge: 709
Registriert: Mi Jun 27, 2007 11:40 am
Wohnort: Im Herzen Bayerns

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Orbiter » Mi Feb 16, 2011 3:54 pm

ach herrje, probieren wir es mal hiermit: SVN 7486
Orbiter
 
Beiträge: 5798
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Quix0r » Fr Feb 18, 2011 9:43 pm

Auf meinem Server wird ein "www-browser" Prozess gespawnt:
Code: Alles auswählen
quix0r@zulu289:~$ ls -l /etc/alternatives/www-browser
lrwxrwxrwx 1 root root 17 Feb 14 05:37 /etc/alternatives/www-browser -> /usr/bin/lynx.cur
quix0r@zulu289:~$

Der geht leider nicht weg. Zudem "haengt" das Script restart.sh an dem sleep-Befehl fest und beendet sich nicht. Ich musste eben zwei Instanzen davon killen.

Selbiges auch auf dem Router-PC:
Code: Alles auswählen
quix0r@router:~/yacy$ ls -l /etc/alternatives/www-browser
lrwxrwxrwx 1 root root 14 Feb 18 19:16 /etc/alternatives/www-browser -> /usr/bin/links
quix0r@router:~/yacy$
Quix0r
 
Beiträge: 1347
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Quix0r » Fr Feb 18, 2011 9:47 pm

Unter Uni*/Linux wird eine Umgebungsvariable "DISPLAY" gesetzt. Fehlt diese, ist man entweder in der Console (STRG+ALT+F1 bis F6, typischerweise) oder die Shell ist nicht aus einer "X-Umgebung" gestartet worden.
Quix0r
 
Beiträge: 1347
Registriert: Di Jul 31, 2007 9:22 am
Wohnort: Krefeld

Re: automatisches Browser öffnen unter linux

Beitragvon Copro » Do Feb 24, 2011 12:21 am

Passt eventuell nicht ganz zur Diskussion aber das Thema des automatischen Browser Starts kann gerade unter Linux auch als Bug gesehen werden.
Ist zwar relativ leicht selbst zu beheben, aber eventuell sollte man das Feature in fertigen Packages die unter Linux (oder Windows) als Netzwerkdienst laufen sollen abschalten.
Siehe auch berliOS Bug Eintrag: [ Bug #17893 ] Installation of Debian package start web browser
Copro
 
Beiträge: 207
Registriert: Do Dez 13, 2007 3:37 am


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron