Windows-Installer - Was muss der alles können?

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon PCA42 » Mo Mär 14, 2011 8:45 pm

Im Augenblick beschäftige ich mich intensiv mit dem Windows Installer. Bisher sind folgende Änderungen erfolgt:
- Prüfen des gewählten Installations-Verzeichnisses auf Festplatte und ausreichend verfügbaren Speicher, ggf. erfolgt ein Hinweis an den Nutzer,
- selektives Anzeigen einer noch notwendigen Java-Installation,
- und öffnen des Port 8090 in der Windows-Firewall, wenn das sich das machen läßt auf WinXP, Vista und Win 7, wenn nicht erfolgt wie bisher der Hinweis über das Wiki

Auf dem Plan hab ich noch:
- sicheres erkennen, ob Yacy läuft (nicht nur anhand der yacy.running) und damit verbunden ggf. beenden der Yacy-Instanz durch den Installer

Und nun bin ich auf euch angewiesen: was muss der Installer noch alles können, damit er beim Otto-Normal-Benutzer Yacy sicher zum Laufen bringt?
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon Huppi » Do Jun 23, 2011 11:07 pm

Mehr Idee als Wunsch ...

Ich bin über http://www.mywot.com gestolpert. Web of Trust zur Kennzeichnung von vetrauenswürdigen Links.

1.) So etwas könnte man doch auch mit YaCy bauen.Blacklist-Eintragungen bekommen einen Vertrauensabzug, Bookmarks einen Bonus.

2,) Nutzen des WOT votings z.B. zur Pflege der Blacklist.
Huppi
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr Jun 29, 2007 9:49 am
Wohnort: Kürten

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon Lotus » Fr Jun 24, 2011 8:18 am

- wenn YaCy schon läuft und es gestartet werden soll, den Browser mit der Suchseite starten
- das automatische Verstecken im Tray bei Windows abschalten, sodass das Icon immer sichtbar ist
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon ribbon » Fr Jun 24, 2011 5:05 pm

open source sein, also NSIS verwednden..
ribbon
 
Beiträge: 212
Registriert: So Jan 06, 2008 4:23 pm

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon PCA42 » Fr Jun 24, 2011 6:55 pm

Ich glaube, hier ist eine Menge offtopic dabei. Meine Frage drehte sich um den Windows-Installer.

Der Wunsch von Huppi, der Aufbau und die Nutzung eines Web-of-Trust sollte eine Yacy-Funktion, das bekommt man schlecht in die Installation verpackt. Die beiden Wünsche von Lotus sind zwar Windows-spezifisch, haben aber letztendlich auch nichts mit der Installationsroutine zu tun.

Und der Wunsch von Ribbon ist schon Realität: der Installer basiert bereits auf NSIS. ;)
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon Lotus » Sa Jun 25, 2011 2:14 pm

Nunja, betrifft doch schon beides den Installationsvorgang. Der Start muss mit dem Batchfile gemacht werden und das Tray muss im Installer Systemseitig konfiguriert werden (in XP gibt es da zumindest Haken in denen mein Programme spezifisch einstellen kann).

ribbon hat geschrieben:open source sein, also NSIS verwednden..

soso..
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon PCA42 » Sa Jun 25, 2011 2:44 pm

Lotus hat geschrieben:Nunja, betrifft doch schon beides den Installationsvorgang. Der Start muss mit dem Batchfile gemacht werden und das Tray muss im Installer Systemseitig konfiguriert werden (in XP gibt es da zumindest Haken in denen mein Programme spezifisch einstellen kann).


Ok, beim zweiten Lesen hab begriffen, was du vor hast. Ich schau mal, ob ich das Batch-File für Windows angepasst bekomme und wo in der Registry die Settings für die Task-Leiste versteckt sind.
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon Lotus » Sa Jun 25, 2011 7:56 pm

Das habe ich nach dem 1.0 Release geplant, damit das nun erstmal stabil bleibt. Das was vorhanden ist, läuft ja stabil und ist genügend getestet. Ich habe auch geplant dann die Reflections beim Tray Icon aufzulösen. Für die beiden oben genannten Vorschläge habe ich auch noch gar keine konkreten Ideen zur Realisierung. Ist halt erst einmal die Benutzersicht.
Lotus
 
Beiträge: 1699
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:33 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Windows-Installer - Was muss der alles können?

Beitragvon PCA42 » So Jun 26, 2011 7:40 am

Ich war ja bereits schon mal dran, für den Installer zu testen, ob Yacy noch läuft. Unter Windows XP Prof, Windows Vista und 7 gibt es ein Programm, mit dem man die Taskliste (heißt auch "tasklist") auslesen kann. Deshalb steht die PID ja jetzt auch in der "DATA\yacy.running". Damit fehlt noch eine Lösung für Windows XP (kein Prof).
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste