Besproche Themen beim Linuxtag

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

Besproche Themen beim Linuxtag

Beitragvon PCA42 » Fr Mai 13, 2011 10:38 am

So, ich werde an dieser Stelle mal eine Dinge zusammentragen, die aus meiner Sicht interessant waren und daher auch nicht in Vergessenheit geraten dürfen ;) . Vielleicht einfach Eure Themen hier anhängen, damit sich anschließend ein großes Bild ergibt.

In diesem Thread sollten daher keine Diskussionen stattfinden, diese bitte dann zum entsprechenden Thema in einen eigenen Thread. Es wird hier sonst sehr unübersichtlich. DANKE!!

- Prüfung des Einsatzes von ActiveMQ für Crawling und Datenverteilung
- Prüfen, wie z.B. mit Solr Volltextsuchen oder eine Metadatenverwaltung realisiert werden kann
- IPv6-Unterstüzung
- Promoten von YaCy als Werkzeug für die Suche im Intranet/SMB-Shares
- Dateizugriffe über Filechannel (Perfomance????)
- Struktur des Netzes in Hubs / Leafs (vergleichbar Gnutella2), wobei es bei Hubs hauptsächlich auf die Bandbreite der Verbindung ankommt (mal ein günstiger Root-Server mit Traffic-Flat- 2TB mit 100Mbit, alles danach mit 10Mbit: http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/x2)
- Grafiken als HTML5-Canvas (meine neue Spielwiese)
- Verwendung von Jetty (Florian ist da ja schon bei)
- Umstellung auf Git
PCA42
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:19 pm
Wohnort: @Home

Re: Besproche Themen beim Linuxtag

Beitragvon Orbiter » So Jun 24, 2012 9:26 am

ich krame den alten topic mal raus um hier ein Update zu geben:

- Prüfung des Einsatzes von ActiveMQ für Crawling und Datenverteilung
das ist glaube ich vom Tisch. Die Idee ist attraktiv, als Crawler-Queue aber nicht brauchbar weil man auch ein look-up in die Crawl-queue braucht

- Prüfen, wie z.B. mit Solr Volltextsuchen oder eine Metadatenverwaltung realisiert werden kann
das ist in vollem Gang. Das kommt jetzt sehr sehr bald

- IPv6-Unterstüzung
ich bitte um Mithilfe!! Wir brauchen einen leidensfähigen Tester der sein System vollständig unter IPv6 betreibt und genau beobachten kann was passiert. Einen kleinen Patch habe ich ja letzten gemacht weil mein Mac sich mit einer IPv6 localhost-Adresse ausgibt.

- Promoten von YaCy als Werkzeug für die Suche im Intranet/SMB-Shares
Im Zuge der Solr-Implementierung scheint es wichtig zu sein, den Fokus auf 'Search Appliance' zu verstärken. Ich denke sogar über einen Branch nach.

- Dateizugriffe über Filechannel (Perfomance????)
mehr oder weniger hinfällig beim Umstieg auf solr, das ist dann nicht mehr in unserer Hand für die Metadaten. Die RWIs werden bleiben für den Indextausch aber das Problem sehe ich nicht als kritisch an.

- Struktur des Netzes in Hubs / Leafs (vergleichbar Gnutella2), wobei es bei Hubs hauptsächlich auf die Bandbreite der Verbindung ankommt (mal ein günstiger Root-Server mit Traffic-Flat- 2TB mit 100Mbit, alles danach mit 10Mbit: http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/x2)
offen

- Grafiken als HTML5-Canvas (meine neue Spielwiese)
gerne. gibts da schon was?

- Verwendung von Jetty (Florian ist da ja schon bei)
kommt jetzt unmittelbar

- Umstellung auf Git
ja das haben wir geschafft!
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste