IPv6

Ideen und Vorschläge sind willkommen.

IPv6

Beitragvon Marcus Wolschon » Fr Dez 14, 2007 11:02 am

Hallo,

ich würde gerne wissen ob und wann denn IPv6-Unterstützung in YACY
einzug halten wird und wer daran arbeitet? An Java kann es ja nicht
liegen, da gibt ist volle Unterstützung vorhanden.
Ich habe schon bemerkt, das ich momentan nur IPv4-Adressen überall
eingeben kann (public ip-address, ...).
Marcus Wolschon
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Dez 14, 2007 10:59 am
Wohnort: ein gemeinsames Europa

Re: IPv6

Beitragvon Orbiter » Mo Jan 27, 2014 10:35 am

eieiei das hier ist ja nun schon ein sehr alter Thread. Trotzdem will ich ihn mal aufwärmen um alle zu fragen wie es bei euch mit der Verfügbarkeit von IPv6 aussieht?
Ich habe im letzten halben Jahr immer wieder mal geguckt ob es speziellen, IPv6-verhindernden Code gibt und den raus gemacht. Könnt ihr da verstäkt drauf gucken bitte?
Orbiter
 
Beiträge: 5796
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: IPv6

Beitragvon Erik_S » So Sep 07, 2014 2:52 pm

Hallo,

Orbiter hat geschrieben:Trotzdem will ich ihn mal aufwärmen
In 2014 ist das Thema IPv6 auch deutlich aktueller als in 2007, gerade für private Leute. Viele Internetprovider in Deutschland haben angefangen IPv6 an alle oder zumindest neue Kunden auszuliefern. Ich denke mal das in spätestens 1 oder 2 Jahren die Mehrheit aller privaten Internetanschlüsse IPv6 per Default mit dabei hat. Das Thema IPv6 in YaCy sollte IMHO nicht nur aufgewärmt sondern langsam aber sicher servierfertig gargekocht werden.

Orbiter hat geschrieben:um alle zu fragen wie es bei euch mit der Verfügbarkeit von IPv6 aussieht?
Also ich hab an meinem heimischen Internetanschluss als auch an einem Server im iNetz vollwertige Dual-Stack-Anbindung. Mit meinem Provider musste ich lange kämpfen um IPv6 zu bekommen wogegen im Hostingbereich IPv6 längst zum Standard-Lieferumfang gehört.

Orbiter hat geschrieben:Ich habe im letzten halben Jahr immer wieder mal geguckt ob es speziellen, IPv6-verhindernden Code gibt und den raus gemacht.
Während all meiner Tests der letzten Tage, egal was als statische IP konfiguriert war, war mein YaCy-Peer immer über beide IP-Versionen erreichbar (auf beiden Ports, also egal ob mit oder ohne SSL). Es gibt also keinen Code in YaCy der ankommende Verbindungen in irgendeiner IP-Version verhindern würde, solange man YaCy im Start-Script erlaubt die TCP-Server-Sockets an beide IP-Versionen zu binden, sondern es fehlt Code der es YaCy erlaubt anderen Peers mitzuteilen das es über beide IP-Versionen bzw. allgemein über mehrere IP-Adressen erreichbar ist.

Grüße
Erik
Erik_S
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Aug 30, 2014 11:13 am

Re: IPv6

Beitragvon flegno » So Sep 07, 2014 3:01 pm

Hallo,
Erik_S hat geschrieben:Es gibt also keinen Code in YaCy der ankommende Verbindungen in irgendeiner IP-Version verhindern würde, solange man YaCy im Start-Script erlaubt die TCP-Server-Sockets an beide IP-Versionen zu binden, sondern es fehlt Code der es YaCy erlaubt anderen Peers mitzuteilen das es über beide IP-Versionen bzw. allgemein über mehrere IP-Adressen erreichbar ist.

Ist es evtl. eine Info, die relevant genug ist, dass diese im Bug-Tracker erfasst werden muss, damit andere, nicht deutschsprachige YaCy-Communities darauf aufmerksam gemacht werden?

Gruss, Gustav
flegno
 
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 17, 2014 4:23 pm

Re: IPv6

Beitragvon Erik_S » So Sep 07, 2014 3:15 pm

Hallo,

flegno hat geschrieben:Ist es evtl. eine Info, die relevant genug ist, dass diese im Bug-Tracker erfasst werden muss, damit andere, nicht deutschsprachige YaCy-Communities darauf aufmerksam gemacht werden?
Welche Info meinst Du? Das im Start-Script per Default IPv6 unterbunden wird?
Einen Bug im eigentlichen Sinne kann ich momentan nicht sehen sondern einfach nur das Fehlen eines interessanten Features, ich denke nicht dass das für einen Bug-Tracker relevant ist.
Das einzigste was man in diesem Zusammenhang eventuell als Bug bezeichnen könnte ist das auf der Seite '/Settings_p.html?page=ServerAccess' das Eingabe-Feld für die statische IP alles mögliche akzeptiert ohne zu prüfen ob wirklich nur eine einzelne und auch gültige IP-Adresse eingetragen wurde und das der Erklärungstext darunter die falsche IP-Adresse anzeigt, aber da die meisten User dieses Feld wohl eher nicht anfassen sehe ich das momentan nicht als kritisch an.

Grüße
Erik
Erik_S
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Aug 30, 2014 11:13 am

Re: IPv6

Beitragvon flegno » So Sep 07, 2014 6:22 pm

Hallo,
Erik_S hat geschrieben:Welche Info meinst Du? Das im Start-Script per Default IPv6 unterbunden wird?
Einen Bug im eigentlichen Sinne kann ich momentan nicht sehen sondern einfach nur das Fehlen eines interessanten Features, ich denke nicht dass das für einen Bug-Tracker relevant ist.

Ist es nicht so, dass im YaCy- Projekt, wie woanders auch, der Bug-Tracker als ein Überbegriff/Container dient, um alles mögliche, darunter Verbesserungsvorschläge übersichtlich zu dokumentieren?

Gruss, Gustav
flegno
 
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 17, 2014 4:23 pm

Re: IPv6

Beitragvon Erik_S » So Sep 07, 2014 7:21 pm

Hallo,

Wofür der Bug-Tracker des YaCy-Projekts alles verwendet wird bzw. verwendet werden soll kann ich nicht beurteilen.
Ich habe nebenan erstmal erklärt worum es mir geht und werde auf die Antwort der Maintainer warten. Mein Post richtet sich auch nicht wirklich an die YaCy-User sondern primär an die verantwortlichen Entwickler und ist deswegen meiner Meinung nach in diesem Forum recht gut aufgehoben.
Ich vermute das die meisten YaCy-User sich nicht wirklich dafür interessieren ob da ganz unten IPv4 oder IPv6 benutzt wird sondern die wollen einfach nur das alles funktioniert und dass das YaCy-Netzwerk möglichst effektiv arbeitet. IPv6 ist ja auch kein für den User relevantes Feature sondern drunter liegende Infrastruktur. Für das Wie sind die Programmierer verantwortlich und das ist meiner Meinung nach auch Okay so. Ich als Programmierer kann damit Leben das die User meiner Programme sich nicht wirklich dafür interessieren was ich da tolles gecoded hab, hauptsache sie freuen sich das mein Werk hilfreich war/ist. Ich gehe davon aus das die meisten Programmierer das ähnlich sehen.

Grüße
Erik
Erik_S
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Aug 30, 2014 11:13 am

Re: IPv6

Beitragvon konkretor » Sa Okt 08, 2016 2:10 pm

Wie sieht es nun 2 Jahre später aus?

Ich habe einen DSL Anschluss mit IPV6 sowie Vserver die IPv6 sprechen,
konkretor
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa Okt 08, 2016 10:50 am


Zurück zu Wunschliste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron