Admininterfacekritik & Prinzip der Überprüfung

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

Admininterfacekritik & Prinzip der Überprüfung

Beitragvon Marek » Fr Sep 14, 2012 7:34 pm

wenn wir schon auf den Punkt bringen sind: ;)

1.) Stelle vermutlich nächste Woche noch meinen vor paar Monaten nach meinem beim Einstieg erlittenen Optionswirrwar entwickelte "auf den Punk" gebrachtes Admininterfacekritik als Diskussionsgrundlage für die schon angesprochene Light-Admininterface rein ;)

2.) BTW: Habe ich schon erläutert, warum das aktuelle Prinzip der Überprüfung und damit die weltweite dezentrale Suche nicht funktioniert?

Auf den Punkt: Krieg ist Frieden ;)

Beispiel: Wenn ich nach "XY AG Umweltschäden" suche, können finanzstarke Firmen und von ihnen bezahlte Agenturen zig Beiträge "XY AG vermeidet Umweltschäden durch ihren super tollen Einsatz für die Natur" reinspammen, die die Keywords tatsächlich enthalten und sich im Zweifel deutlich mehr durch den prüfalgorithmus nicht auszumachenden Spam-Peers leisten, als eine kleine NGO.

Wenn mensch aber keine Clubs und schon keinen besseren Club für alle hinkriegt, weil die Struktur anfällig für Greenwashing und Neusprech-Spammer ist, ist es doch schön Baupläne und sogar schnell aufsetzbare Fertighäuser für eigene Clubs zu haben und in diesen auch auf andere Musikgeschmacksrichtungen spielende oder auf andere Getränke spezialisierter anderer Clubs verweisen zu können, deren BetreiberInnen mensch kennt und weiss, dass die keinen Spiritus ausschenken, ums ich zu bereichern oder zu manipulieren.

Arbeite deshalb an - auch zentrale DMS ersetzen könnende - unhostet (und daher notfalls auch durch NutzerInnenhand administrierbare und offline) nutzbaren und teilbare/syncbare Web of Trust Architektur für Bewertungen und Annotationen (und muss mir da auch nochmal Seeks und Annotea genauer anschauen und werde mich auf deren Standards beziehen sowie im Thread Bewertungen nochmal ausführlicher dazu schreiben in paar Tagen).

Gruss,
Marek
Marek
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:27 am
Wohnort: Berlin

Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron