yacy.net nicht erreichbar

Hier finden YaCy User Hilfe wenn was nicht funktioniert oder anders funktioniert als man dachte. Bei offensichtlichen Fehlern diese bitte gleich in die Bugs (http://bugs.yacy.net) eintragen.
Forumsregeln
In diesem Forum geht es um Benutzungsprobleme und Anfragen für Hilfe. Wird dabei ein Bug identifiziert, wird der thread zur Bearbeitung in die Bug-Sektion verschoben. Wer hier also einen Thread eingestellt hat und ihn vermisst, wird ihn sicherlich in der Bug-Sektion wiederfinden.

yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Di Mär 11, 2014 1:28 am

Zur Zeit ist http://yacy.net nicht erreichbar. Bei Strato war nur der Vertragssupport erreichbar und der sagte er sehe dass es nicht geht aber wisse nicht warum. Alle Logs sagen es sei alles ok, inklusive Vertragsstatus. Morgen soll der Techniksupport nachsehen.

Als Ausweichdomäne kann http://yacy.anomic.de genommen werden. Zunächst war http://yacy.de auch nicht erreichbar, das konnte ich aber durch Änderung eines Redirects (statt auf yacy.net auf den internen Pfad) wieder reparieren.

Eine mögliche Ursache könnte die gleichzeitig erhöhten Zugriffe sein
Zugriff_YaCy.png
Zugriff_YaCy.png (21.02 KiB) 8890-mal betrachtet

Aber insgesamt ist das wenig zu peaks in der Vergangenheit. Vielleicht hat strato ja ein neues Tool das überreagiert hat.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Do Mär 13, 2014 11:45 am

yacy.net ist seit gestern ca. 16:00 Uhr wieder erreichbar, ich konnte aber (Bahnfahrt bis spät in die Nacht) bislang nicht davon berichten. Hier ist, was passiert ist:

kurz vor dem Posting oben habe ich an eine Supportadresse von Strato, service@strato.de am 10. März ca. 11:00 Uhr geschrieben:
http://yacy.net und http://yacy.de melden beim Aufruf "Diese Internetpräsenz ist zur Zeit nicht erreichbar".

Es handelt sich dabei um recht gut besuchte Seiten (60 neue Besucher pro Stunde) und die Seiten sind seit heute Nachmittag nicht mehr erreichbar. Ich bitte um eine schnelle Hilfe.


Darauf kam eine automatische Antwort
Sehr geehrter Herr Christen,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, uns zu schreiben.
Wir haben Ihre Anfrage vom 10.03.2014 erhalten.

Derzeit kann es aufgrund der Hohen Nachfrage an den STRATO Service zu einer erhöhten Antwortzeit kommen. Wir bitten Sie daher um Verständnis.

Selbstverständlich werden alle Anfragen persönlich und individuell beantwortet.

Tipp: Nutzen Sie auch gerne eine der größten deutschsprachigen FAQ-Datenbanken unter http://www.strato-faq.de mit über 2.000 Anleitungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Nach dieser Antwort von einem Robot kam dann erst am 12. März, 10:39 eine Antwort von der Supportadresse mit Hinweis auf abuse@strato.de! Der Support braucht 36 Stunden um ein Problem _nicht_ zu lösen!

- am Dienstag, 11. März habe ich gleich um 8:00 den technischen Support angerufen, nachdem am Abend vorher nur die Vertragsbetreuung erreichbar war (offenbar ist die Möglichkeit zum Buchen von Diensten strato wichtiger als das Supporten von Diensten) und mir sagte das sei ganz sicher ein technisches Problem. Der technische Support sagte mir dann aber, da sein ein Flag dran 'Rechtsabteilung' und das könne er nicht weg machen, das kann nur die Rechtsabteilung. Und die hat keine Telefonnummer. Alle Anfragen an die Rechtsabteilung soll an abuse@strato.de gehen.

- Also hab ich am 11. März 8:47 an abuse@strato.de geschrieben:
Subject: Sperrung der Webseite yacy.net, Kundennummer xxx

Guten Morgen,

seit gestern ist die von Ihnen gehostete Webseite http://yacy.net nicht verfügbar und zeigt den Banner „Diese Internetpräsenz ist zur Zeit nicht erreichbar“.
Meine Kundennummer bei Strato ist xxx


Ein Anruf in Ihrer Technikabteilung ergab, dass diese Sperrung durch die Rechtsabteilung ergangen ist. Ich bitte Sie
- mir mitzuteilen warum die Webseite gesperrt ist
- die Sperrung alsbald möglich wieder aufzuheben

Diese Webseite wird von mir gewerblich genutzt und ich hatte gestern das große Glück, dass große Medien von meinen Diensten berichtete. Ggf. haben Sie eine größere Anzahl von Zugriffen gemessen. Für mich ist so ein Ereignis ein Glücksfall und sollte nicht durch eine Sperrung meiner Webseite durch den Hoster begleitet werden. Meinem Projekt ist durch Ihre Sperrung ggf. ein Schaden entstanden. Insofern bitte ich dringend um eine Aufklärung der Situation, schnellstmöglich.

Bitte rufen Sie mich an: xxx

Mit freundlichem Gruß,

Ich hatte mittlerweile gesehen, dass yacy.de nicht gesperrt war aber so aussah, weil sie intern auf yacy.net geforwardet war (von mir). Ich hab dann die Umleitung auf einen internen file-Pfad gemacht, und so ging yacy.de wieder.

um 14:25 bekam ich Antwort:
Sehr geehrter Herr Christen,

unter der Auftragsnummer xxx unterhalten Sie bei der STRATO Internet-Präsenzen. Hierzu haben Sie unter ausdrücklicher Anerkennung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein Internet-Komplettpaket bestellt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind - wie Ihnen bekannt ist - im Internet unter http://www.strato.de jederzeit einsehbar und ausdruckbar.

Wir wurden von unserem Rechenzentrum darüber in Kenntnis gesetzt, dass Ihr Paket xxx kurzfristig gesperrt werden musste, da die Domain fsfe.yacy.net auf das blockierende Proxytarget 188.40.64.7:8095 umgeleitet wird, und sich so permanent mehr als 1000 Connections stauen. Dieses beeinträchtigt massiv die Serverstrukturen der STRATO AG.

Wir bitten Sie daher, dass Sie sich dem Sachverhalt annehmen und den Vorgang so bearbeiten, dass das Problem behoben wird. Bitte informieren Sie uns abschließend per E-Mail, damit unser Rechenzentrum eine erneute Prüfung vornehmen kann.

Gerne können Sie ganz einfach auf diese E-Mail antworten. Bitte denken Sie daran den Verlauf nicht zu löschen und den Betreff nicht zu verändern, da nur so eine schnellstmögliche Bearbeitung möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

STRATO AG | Abuse


Unter fsfe.yacy.net läuft nicht nur der Suchdienst für die fsfe.org, sondern das Netzbild wird von dort auch in yacy.net eingeblendet. Nun gab es offenbar einen Ansturm auf yacy.net, wahrscheinlich ausgelöst durch http://actualidad.rt.com/actualidad/vie ... -espionaje
Ggf. lief das sogar im Fernsehen. Wie sollen sonst 1000 Zugriffe da auflaufen, wir haben sonst 30-60 Besucher pro Stunde. Nun, fsfe.yacy.net antwortet nicht und strato.de hätte jetzt zwei Möglichkeiten gehabt:
- die Verbindungsweiterleitung nach fsfe.yacy.net hätte einen Timeout haben können (hatten sie wohl nicht), oder
- die Sperre hätte sich auf die Subdomäne fsfe.yacy.net beziehen können

Das wäre doch wesentlich einfacher und kundenfreundlicher gewesen, als die ganze Domäne abzunippeln. Und dazu schreiben sie, dass ich einen Vergtragsbruch begehen würde, ich solle ja nochmal in die AGB schauen. Die lehnen sich da feist zurück um ein technisches Problem, dass man mit ein wenig Geschick leicht hätte lösen können zu einem Rechtsproblem auf Seiten des Kunden zu machen. Deswegen war das ja auch in der Rechtsabteilung.

Nun, ich habe die Domäne fsfe.yacy.net gelöscht, fsfe.yacy.de angelegt und die fsfe.org darüber informiert dass ihr Dienst nun woanders sei. Dann habe ich noch die Links in den Webseiten zu fsfe.yacy.net ersetzt zu den Klartext-IPs+Ports des YaCy Peer (genau dafür wäre ja eine Subdomäne praktisch) damit das in Zukunft an Strato vorbei läuft, weil die ja da nicht dienstleistungs- sondern abmahnorientiert agieren. Im Prinzip bedeutet das aber eigentlich, man solle alles an Strato vorbei leiten in der Zukunft, aber dazu mehr später.

Also schrieb ich am 11. März 16:00 an abuse@strato.de:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe die betroffene subdomäne fsfe.yacy.net nun entfernt. Ich bitte um Reaktivierung der domäne yacy.net.

Ich finde Ihre Vorgehensweise, die ganze Domäne anstatt nur die betroffene Subdomäne zu sperren im Begleitung der Tatsache, dass Sie mich noch nicht mal dazu zeitnah informiert haben zutiefst irritierend. Ist das die Standardvorgehensweise?

Viele Grüße,


Ich hatte gehofft dass man hierauf relativ schnell antwortet, aber wahrscheinlich hatte die Rechtsabteilung noch früher Feierabend als die Technikabteilung. Dann wartete ich am 12. März den ganzen Vormittag. Ich hatte einen Aquisetermin und verteilte meine Visitenkarten, auf denen eine Adresse stand die gerade geblockt ist. So sieht das dann für einen Kunden aus, wenn er die Adresse von meiner Karte aufruft:
Ihre Internetpräsenz ist zur Zeit nicht verfügbar.png
Ihre Internetpräsenz ist zur Zeit nicht verfügbar.png (188.6 KiB) 8815-mal betrachtet

Das macht dann einen echt guten Eindruck, danke Strato!

Um 15:00 am 12. März war YaCy.net immer noch geblockt, 23 Stunden nachdem ich auf abuse@strato.de geantwortet hatte. Dann rief ich nochmal in der Vertragsabteilung an. Die sagten, ja was ich denn wolle, ich würde doch inzwischen wissen dass sie nix machen können, nur über abuse@strato.de ginge das. Ich sagte dann, ggf. könne er ja auch eine email dahin schicken. Ja macht er sagte er.

Tatsächlich kam dann um 15:38 eine Mail von abuse@strato.de:
Sehr geehrter Herr Christen ,

vielen Dank für Ihre Nachricht, welche wir entsprechend zur Kenntnis genommen haben.

Wir teilen Ihnen mit, dass wir Ihre Domain(s) / Mailaccounts wieder entsperrt haben.
Der Vorgang ist für die Abuseabteilung der STRATO AG damit abgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen etwas Zeit vergehen kann bis die Domain wieder erreichbar ist.


Sie haben weder auf meine Frage geantwortet noch haben sie sich für den Dienstausfall entschuldigt. Ach stimmt ja auch, war ja meine Schuld, siehe Hinweis auf die AGB.

tl;dr
Nach einem glücklichen Publicity-Vorfall, ca. am 10. März 16:00, bei dem wir die Verfügbarkeit von yacy.net sehr gut hätten brauchen können, hat Strato diese Domäne für 48 Stunden offline genommen und zwar mit einem Hinweis auf Verletzung der AGB.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon David » Do Mär 13, 2014 7:24 pm

Qualität und Professionalität werden heutzutage halt nicht mehr grossgeschrieben. Das ist schon lange nicht mehr «trendy».
David
 
Beiträge: 170
Registriert: Di Mär 05, 2013 5:35 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Low012 » Fr Mär 14, 2014 8:33 am

Und jetzt? Bleibst du bei Strato oder wechselst du woanders hin?

edit: Ah, OK, habe eben viewtopic.php?f=12&t=5161 gefunden!
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Fr Mär 14, 2014 9:47 am

Hab die Frage nach Alternativen ja auch auf Twitter gestellt und dort uberspace.de empfohlen bekommen. Ich muss ja sagen dass mir das ganz gut gefällt. Ich habe dort einen Testaccount eingerichtet und probiere daran rum. Ansonsten scheint Hetzner auch interessant zu sein. Die ubernauten geben keinen Preis vor sondern sagen 'zahle was du willst', sie geben kein Trafficlimit vor aber schreiben anderswo 'bei 100GB sprechen wir mit dir'. Da hab ich mal in das Log bei Strato geschaut, ich schaue da ja sonst nie rein, da waren letzte Woche trotz 48h Blockade 1.2 Millionen Zugriffe drin! In einer Woche! Allerdings gehen die meisten auf search.yacy.net/HostBrowser.html, da scheinen sich Crawler drin auszutoben :) :)
Das Debian-Release bsp. wurde in einer Woche (in diesem Fall 5 Tage) 226 mal runtergeladen, das Windows-Release 985 mal (!), das tar.gz 161 mal, und das Mac-Release 124 mal. So sieht also unsere Monatsstatistik aus:

ca. 900 debian-Release Downloads
ca. 4000 Windows-Release Downloads
ca. 650 tar.gz Release Downloads
ca. 500 Mac-Release Downloads

Macht also etwa 6000 Downloads im Monat! (200 pro Tag !!! :o )

Rechnet mal also nur die Downloads zusammen, so kommen wir auf rund 240GB/Monat. Das ist etwas mehr als die uberspace sich 'wünscht'. Hm, vielleicht können wir denen einen kleinen Sponsor-Link machen?
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Low012 » Fr Mär 14, 2014 1:52 pm

Bei Hetzner habe ich meinen Root-Server. Damit bin ich auch recht zufrieden. Beim Server habe ich mir schon ein paarmal eine Abuse-Message eingehandelt. Das war aber auch immer gerechtfertigt. Mit dem Support hatte ich nur einmal zu tun, als der Server, den ich vorher gemietet hatte, nicht mehr neu starten wollte. Da ist innerhalb einer angemessenen Zeit jemand im Rechenzentrum zum Server gegangen und hat den entsprechenden Knopf gedrückt.

Zum Traffic durch die Releases: Vielleicht könnten wir (zusätzlich) auch einen Download über Bittorrent anbieten. Unsere Zielgruppe versteht wahrscheinlich zum Großteil ja schon, was das ist. Ich könnte mir vorstellen, meinen Server als dauerhaften Seed dafür zur Verfügung zu stellen und vielleicht ja sonst auch noch jemand. Ich habe da (galube ich) mehrere TB Freivolumen und wenn ich da drüber bin, wird halt die Anbindung von 100Mbit auf 10MBit reduziert. Das stört mich auch nicht weiter.

Ich weiß nur nicht, was da einzurichten wäre und wie wir neue Releases dann möglichst automatisch auf den/die Seed(s) verteilen.
Low012
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mi Jun 27, 2007 12:11 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon 140#gast » Fr Mär 14, 2014 2:38 pm

Orbiter hat geschrieben:... auf rund 240GB/Monat. Das ist etwas mehr als die uberspace sich 'wünscht'. Hm, vielleicht können wir denen einen kleinen Sponsor-Link machen?


Wenn das etwas mehr ist, als sich Uperspace wünschen sollte, überweist du einfach dementsprechend mehr.
Die haben nicht auf jedem Host die gleiche Anzahl von Usern. Wichtig ist nur das die finanzielle Mischkalkulation am ende des Monats einigermaßen aufgeht.
140#gast
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr Okt 11, 2013 10:01 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon smokingwheels » So Mär 16, 2014 3:20 pm

"240 GB a month Wow"

What do you think of this site http://yacyweb.tripod.com ?

After reading this thread here is what I have come up with in the last 2 days.

I use Dropbox's public folder to host the yacy files. After retrieving the links for the web page in the public folder to get to the 3 versions.
I use Bitly to keep a track of the number of clicks redirected from a Dyndns.org a web hop.
That way when I exceed my 20 Gig daily limit in traffic I could quickly switch to new Dropbox account or even have 3 for the various versions.
I am not sure what the bandwidth limit is for Tripod but the page is 26 k long.

Currently the links that take you to my drop box are named:
http://www.yacywindows.is-by.us
http://www.yacylinux.is-by.us
http://www.yacymac.is-by.us
About 4 min to download the windows release.

Can some one else confirm with the yacy manual update system if one was to manually download the 2 files and put them into c:\yacy\data\release folder yacy would still install and work ok. I have removed and put back releases and they appear on and off the list ok.
smokingwheels
 
Beiträge: 137
Registriert: Sa Aug 31, 2013 7:16 am

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon bbtuxi » So Mär 16, 2014 6:47 pm

Benötigt ihr jetzt Webspace für die Downloads?

Habe noch einen 1&1 Server der nicht viel zu tun hat.
Könnte bei Bedarf dort einen Account erstellen.

An wenn soll ich die Zugangsdaten schicken?

grüße
bbtuxi
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 16, 2009 10:28 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Vega » Mo Mär 17, 2014 10:41 am

Ich hätte auch noch einen Root bei Hetzner, vielleicht sollten wir Download-Mirrors einrichten...oder eine Spiegelung der Webseite, ist eh statisch und Hand-geschrieben.

Thomas
Vega
 
Beiträge: 824
Registriert: Mi Jun 27, 2007 3:34 pm
Wohnort: Dresden

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon RoGott » Sa Mär 22, 2014 2:53 pm

Hi
ich kann auch mit zwei meiner Server aushelfen
auf den einen habe ich unbegrenzt Traffik aber nur 2 Gig RAM
Auf den anderen habe ich 5 Terra Traffik, die ich aber nicht erreiche, und 2 Terra Festplatte bei 32 Gig RAM

Und sollte ich ueber 5 Terra kommen wird was zugebucht.

MfG
Roland
RoGott
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr Aug 24, 2012 2:05 am
Wohnort: Erkelenz Geneiken

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » So Mär 30, 2014 5:54 pm

Danke bbtuxi, Vega, Roland, das ist ein super Angebot auf das ich ggf. zurückkomme!

Mittlerweile hat sich ein neues Problem aufgetan, ich habe aus den USA eine Meldung bekommen dass yacy.net nicht erreichbar ist:

I live in central Texas and "website down" tells me that "yacy.net" is down in my area:

http://www.websitedown.info/yacy.net


Mit einem VPN Tunnel in die USA konnte ich ein traceroute machen und den letzten Punkt feststellen, wo die Verbindung abreisst:
Code: Alles auswählen
$ traceroute yacy.net
traceroute to yacy.net (81.169.145.174), 64 hops max, 52 byte packets
1  10.11.0.1 (10.11.0.1)  118.597 ms  116.099 ms  120.584 ms
2  hosted.by.leaseweb.com (108.59.13.60)  117.625 ms
    hosted.by.leaseweb.com (108.59.13.61)  116.028 ms
    hosted.by.leaseweb.com (108.59.13.60)  116.547 ms
3  be4.cr2.wdc1.leaseweb.net (108.59.15.108)  117.990 ms
    108.59.15.150 (108.59.15.150)  115.568 ms
    108.59.15.142 (108.59.15.142)  116.353 ms
4  80.150.169.229 (80.150.169.229)  124.058 ms
    ash-b2-link.telia.net (80.239.192.25)  122.551 ms
    80.150.169.229 (80.150.169.229)  119.602 ms
5  ash-bb3-link.telia.net (80.91.252.90)  120.151 ms
    f-ed3-i.f.de.net.dtag.de (62.154.14.190)  209.572 ms
    ash-bb4-link.telia.net (213.155.133.232)  140.714 ms
6  xe-3-0-1.atuin.as6724.net (62.157.249.198)  203.310 ms
    ffm-bb2-link.telia.net (213.155.135.58)  317.053 ms
    xe-3-0-1.atuin.as6724.net (62.157.249.198)  204.433 ms
7  ffm-b7-link.telia.net (80.91.251.234)  219.199 ms
    ae0.0.morla.as6724.net (81.169.144.33)  205.190 ms
    ffm-b7-link.telia.net (80.91.251.234)  222.874 ms
8  xe-10-2-0.morla.as6724.net (213.248.94.78)  307.937 ms
    te4-2.fiddlersriddle.as6724.net (81.169.144.34)  207.591 ms
    xe-10-2-0.morla.as6724.net (213.248.94.78)  213.678 ms
9  * te4-2.fiddlersriddle.as6724.net (81.169.144.34)  214.171 ms  205.300 ms !X
10  * * *
11  * te4-2.fiddlersriddle.as6724.net (81.169.144.34)  261.708 ms !X *
12  te4-2.fiddlersriddle.as6724.net (81.169.144.34)  216.995 ms !X *  212.942 ms !X


as6724.net ist Strato:
Code: Alles auswählen
Registrar: Cronon AG
Registrar Abuse Contact Email: abuse@strato.de


Strato verkackt also schon wieder!
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon RoGott » So Mär 30, 2014 8:46 pm

Strato wiederholt sich

Ende der 90ier Jahre gab es des mit Strato schon mal, damals waren ca. 3,5 Milllionen Kunden betroffen, deren Domain nicht mehr erreichbar waren.
Ich empfehle schnellstens zu handeln, bevor der richtig große Stratocrash kommt.
Meine Domains liegen bei Domainfactury
df.eu
und mein Server etwas verteilt bei anderen Anbietern
Den empfehle ich sehr gern,
http://lahno-webhosting.de/
einer zum Anfassen, sehr bemueht und sofort selbst am Telefon.
Auch Samstags


Gruß
Roland
RoGott
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr Aug 24, 2012 2:05 am
Wohnort: Erkelenz Geneiken

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 09, 2014 12:25 am

da wir ja bis heute nicht in den USA über yacy.net erreichbar waren und schliesslich strato auf meine detailierte Berichte zur Nicht-Erreichbarkeit nicht, bzw. mit 'aus unserer Sicht geht das' geantwortet haben, bin ich nun statt zu uberspace.de zu hetzner gegangen, vor allem weil die vom Preis her nicht zu schlagen sind und ausserdem ein wenig Infrastruktur mir die Arbeit weg nimmt. Hab heute morgen den kk-Antrag gefaxt und seit heute Abend ist yacy.net nun bei Hetzner und wieder aus USA erreichbar!

Leider zieht das einiges nach sich:
- yacy.de muss auch migriert werden
- 19 subdomänen nur für yacy.net müssen ebenfalls unter einen Hut, davon sind aber einige veraltet
- Hetzner kann kein subdomänenumleiten zu einem externen Host. Das ist blöd un bedeutet entweder, dass der externe Dienst vorläufig in eine (flexible) iframe kommt oder ganz zum hetzner-Account umzieht. Großes Problem z.B. mit debian.yacy.net, welches auf einem externen Server deployed wird.

Weil Hetzner nur eine Kündigungsfrist von 1 Monat hat kann ich ja wieder schneller umziehen, bei Strato läuft der Vertrag jetzt noch ein Jahr weiter...
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Guims » Do Apr 10, 2014 11:47 am

you know how long the deposit debian.yacy.net will return as a result has put a YaCy day has become completely unstable and I need to update
Guims
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo Sep 02, 2013 5:03 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Do Apr 10, 2014 3:05 pm

debian.yacy.net is not yet moved to the new hoster. I will try to do that soon, hold on.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon veto » So Apr 20, 2014 5:05 am

Orbiter hat geschrieben:debian.yacy.net is not yet moved to the new hoster. I will try to do that soon, hold on.


thanks
i'm really desperate waiting to installed it on 3 new servers

still saying:
%09debian_archive_needs_to_be_moved_to_new_hoster_please_wait_this_will_be_back_soon

if you need a mirror site let me know
veto
 
Beiträge: 12
Registriert: So Mai 12, 2013 2:08 am

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Guims » Mi Apr 23, 2014 11:10 am

debian.yacy.net is back !
Thx
Guims
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo Sep 02, 2013 5:03 pm

Re: yacy.net nicht erreichbar

Beitragvon Orbiter » Mi Apr 23, 2014 3:19 pm

sorry for the support gap..

...unfortunately the debian repository is currently a bit 'static' and I am not able to provide recent git updates in the debian repository until next week. That should not hurt soo much. I just want to mention that. It's on my worklist.
Orbiter
 
Beiträge: 5797
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:58 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 3 Gäste